My Babyclub.de
@Lona

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Eintrag vom 10.08.2006 12:52
    Hallo Lona … ich kann auf Deinen Artikel nicht antworten (irgendwie macht diese Seite bei mir momentan ständig Ärger) – deshalb ein neues Thema. Ich hab Dein Problem mit den Kreislauftropfen mal kurz durchgerechnet (allerdings ohne Taschenrechner, weshalb ich lieber keine Garantie übernehme). Ich weiß nicht genau wie viel Volumen ein Tropfen des Medikaments hat, habe aber einfach mal 20µl angenommen (20 µl ergeben einen netten kleinen Tropfen an der Pipettenspitze). Bei zehn Tropfen und 60% Alkoholgehalt ergeben sich 120µl reiner Alkohol, trinkst Du ein Glas Wasser dazu (200ml), dann hast Du ein „Getränk“ mit einem Alkoholgehalt von ca. 0,06%. Ein Glas Fruchtsaft enthält ca. 0,3% Alkohol (hängt vom Saft ab), alkoholfreies Bier darf sich so nennen, wenn es weniger als 0,5% Alkohol enthält. Die Tropfen solltest Du also ohne Bedenken nehmen können. LG
    Antwort
  • ilhami.sen@web.de
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2006 16:21
    Ich danke dir vielmals...wäre ausserdem sehr verantwortungslos vom fa wenn die meinem baby schaden könnten btw würden...vielen vielen dank alles liebe noch!lg lona
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2006 12:55
    ja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.