My Babyclub.de
Ab wann frühstens babykost?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • simone.seewald@gmx.de
    Juniorclubber (38 Posts)
    Eintrag vom 15.09.2006 11:00
    Hallo!
    Auf der Beikost (Gläschen) steht nach dem 4. Monat. Ich denke, das ist wirklich das aller früheste. Ich habe mit 4 1/2 Monaten angefangen, da unser Sohnemann die Flasche verweigerte. Er kam super mit dem Löffel zurecht und hatte keine Verdauungsschwierigkeiten. Unser Kinderarzt hat gemeint, man solle spätestens nach dem 6. Monat mit der Beikost beginnen. Letztlich muß es jeder selbst entscheiden, wann er beginnt!
    Liebe Grüße
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2006 21:27
    Hallo, ich denke auch so um den 4 oder 5 monat kann man da schon anfangen. meine freundin hat auch mit dem 4 monat langsam angefangen.
    Antwort
  • yvonne0105@web.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2006 21:10
    Also ich hab auch mit ca. 4,5 Monaten angefangen mit Mittagsbrei (Karotten). Das waren am Anfang immer nur wenige Löffel, hat sich aber von Tag zu Tag gesteigert. Nur nichts überstürzen!!! Nur die Regelmäßigkeit bebehalten. Babys wollen einen routinierten Ablauf und das gilt auch fürs Essen. Liebe Grüße
    Antwort
  • daniundsusi@web.de
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 15:09
    Hallo, also ich habe unserem Sohn mit 3 Monaten immer nen Löffel Brei mit in die Flasche gemacht, damit er besser schläft und mit 3,5 Monaten hab ich ihm schon ab und zu mal ein bißchen Banane zermatscht und das hat ihm sehr lecker geschmeckt. Das muss denke ich jeder für sich und sein Kind selbst entscheiden. Probieren kannst es ja und wenn sie nicht mit klar kommt, wirst du es schon merken.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.