My Babyclub.de
Alkohol

Antworten Zur neuesten Antwort

  • tanja.heilhecker@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 28.06.2006 14:24
    Hallo, ich habe letzte Woche erst erfahren das ich im 5. Monat schwanger bin. Fragt Euch jetzt bitte nicht warum so spät und warum hat sie nicht gemerkt. Ich habe natürlich weiterhin geraucht und auch des öffteren Alkohol getrunken. Kann ich irgendwie feststellen, ob mit meinem Kind alles in Ordnung ist? Wie würdet Ihr beurteilen, was ich vielleicht für einen Schaden angerichtet habe. Ich bin total am Boden zerstört.
    Antwort
  • dany_hoeppner@web.de
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2006 14:38
    Hallo Susi... ich versteh dich voll und ganz. Und das du nix gemerkt hast ist gar nicht mal so selten. Denn das einzige was sich bei mir geändert hat, ist das ich meine Mens nicht mehr bekomme, sonst würde ich auch nix ahnen. Bin ende des 4. Monats. Wegen rauchen und Alkohol kann ich nur sagen, dass es zu spätfolgen kommen kann. Eine Freundin von mir hats auch erst im 5 Monat erfahren und bis dahin normal weiter geraucht und Alkohol getrunken. Jetzt ist ihre Kleine 2 Jahre alt und leidet schon stark unter Sehschwäche. Aber das muss nicht heißen, dass dein Kind auch einen schaden davon nimmt, aber das kann man erst mit der Zeit sagen soweit ich weiß. Ich habe auch mal gehört, dass man nicht von jetzt auf gleich mit dem rauchen aufhören soll, weil es für deinen Körper eine zu große Umstellung ist und sich das auch auf das Baby aufwirkt. Aber genau weiß ich es nicht, da ich selber Nichtraucherin bin. Ich wünsche dir aber alles gute und viel Glück und mach dir keine all zu große Vorwürfe, das ist auch nicht recht gut für dein Baby. Ändern kannst du jetzt eh nix mehr und du hast es ja nicht bewußt gemacht. LG Dany
    Antwort
  • katja_waeffler@yahoo.com
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2006 14:52
    Sali Susi
    Also wenn du nicht gerade gesoffen hast wie ein Fass ohne Boden dann sollte es gar nichts gemacht haben. 1 Glas Wein mal ab und zu oder einen Drink ist zwar nicht empfohlen, doch sicher auch nicht so schlimm!

    Hast du Folsäure genommen?

    Ich würde zum Arzt gehen und einen guten Ultraschall machen, dann bist du beruhigt!
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2006 14:54
    Hallo Susi, eine Freundin von mir, die eigenlich unfruchtbar sein sollte, hat auch erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. Und sie hat tierisch gefeiert und getrunken und geraucht. Aber alles ist gut gegangen, ihre Kleine ist wohlauf und eine ganz Süße. Vielleicht liegt es daran, dass sie total entspannt war?! Also, mach Dich nicht verrückt und wie Katja schon rät, evtl. hilft eine gute Untersuchung, um Dich zu beruhigen! Toitoitoi, liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • alexandra.ugur@web.de
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2006 17:04
    Hallo Susi,
    ich habe auch geraucht und jeden Tag ein Glas Rotwein getrunken. Als ich gemerkt habe das ich schwanger war habe ich langsam damit aufgehört. Den Alkohol sofort weggelassen, die Zigaretten langsam zurückgefahren, damit der Entzug nicht so doll ist. Also keine Panik! Meine Ärztin und auch in einigen Büchern habe ich gelesen, das das Baby gerade in den Anfangsmonaten, eine Fehlgeburt werden kann, wenn das Erbgut geschädigt ist. D.h. Du hättest es vielleicht sogar schon verloren. Denk an die Frauen, die früher keine Schwangerschaftstest hatten und wir sind alle gut auf die Welt gekommen! Jetzt langsam umsteigen und gesund ernähren und den Entzug, wie gesagt langsam machen. Dann wird sicher alles gut!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.