My Babyclub.de
Alkoholfreies Bier

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gudii@web.de
    Powerclubber (60 Posts)
    Eintrag vom 27.01.2007 18:30
    Was haltet Ihr von alkoholfreiem Bier in der Schwangerschaft? Kann man das bedenkenlos trinken, oder sind auch dort inhaltsstoffe drinnen, die man meiden sollte?
    Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Gudi
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2007 19:20
    Alkohol ist da ja auch drin, nur nicht soo viel, dass man es angeben muss, oder dass man davon einen Rausch bekommen könnte. (es sei dann, man schafft einen Kasten in einer Stunde ;-) ). Ich habe ab und an auch mal eins angefangen zu trinken, habe aber immer nur ein kleines Glas geschafft. Ich glaube sogar, dass Inhaltsstoffe drin sind, die ganz gut sind. Bin mir da aber auch nicht so sicher.
    Antwort
  • info@doumler.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2007 01:42
    Meine Hebbi meinte, dass alkoholfreies Bier total in Ordnung wäre, nicht als Hauptflüssigkeit natürlich ;-). Trinke nämlich total gern normales Bier (nicht gerade!!!, iss ja klar) - becks alkoholfrei (oder alkoholfreies Weizen) schmecken aber echt gut!
    Antwort
  • a.sackritz@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2007 09:54
    Auf jeden Fall ist (alkoholfreies) Weizen und Malzbier gut für die Milchbildung.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.