My Babyclub.de
An alle, Schleimpfropfen???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • reisa84@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 16.03.2006 07:13
    Einen schönen guten morgen an alle!
    Heute Nacht ist mein Schleimpfropfen abgegangen, jetzt kann es doch nicht mehr lange dauern, oder? Zufällig ist heute der ET.
    Wer kennt sich aus, und kann mir sagen wie lange es jetzt noch dauert. Muß ich meiner Hebamme bescheid sagen?

    Ich danke euch schon mal für eure Antworten!

    Sandra + klein Fabien (ET heute)
    Antwort
  • klinge_colista@arcor.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2006 14:39
    Hallo, wenn heute ET ist musst du dich doch bestimmt sowieso untersuchen lassen. Deine FÄ sieht dann, ob du vielleicht schon Wehentätigkeiten hast. Alles in allem müsste es dann tatsächlich bald los gehen. Der Hebamme kannst du ja auch ruhig bescheid sagen, die weiß was zu tun ist.
    Alles Gute,
    Carina
    Antwort
  • mario.malinka@t-online.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2006 08:54
    Hallöchen. Bei mir ist der Schleimpfropf schon 2 Wochen vor der Geburt abgegangen. Bei mir hat sich dann die Geburt mit Blasensprung angekündigt. Bei einer Bekannten von mir, ging der Pfropf 3 Wochen vor der Geburt ab und wieder andere müssen sofort in den Kreissaal. Also es ist alles möglich. Alles Gute für die Geburt!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.