My Babyclub.de
Baby mag kein Abendessen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Eintrag vom 05.08.2007 22:01
    Hallo, mein Sohn ist 16 Monate alt und ein Wenig-Esser. Ich gebe ihm auch so gegen 19 Uhr - 19.15 Uhr sein Abendessen und danach geht es ca. 19.45 Uhr ins Bett. Geht auch meist gut. Wenn ich merke, daß er mal mehr müde ist, gebe ich ihm schon 1/2 Stunde früher sein Abendessen, auch meist Brot oder wenn ich was koche, dann ißt er das mit. Manchmal will er aber auch nur 1 - 2 Löffel, mal mehr, mal weniger. Habe auch schon viel probiert, aber ich finde mich damit ab. Er schläft trotzdem gut, also kann er nicht so viel Hunger haben. Wird schon so passen, man kann sie ja nicht zum Essen zwingen. Ist doch gut, wenn sie wenigstens etwas Obst ißt. Schläft sie denn auch mit leerem Bauch gut? Dann würde ich mir keinen Kopf machen. Kann natürlich auch mal wieder ein Wachstumsschub oder Stillstand sein. Mein Sohn ißt manchmal 2 Brote auf einmal, mal nur 1 Stückchen und trotzdem ist er super fit und es geht ihm gut. Versuch nicht so viel verschiedenes aus, ich glaube das verunsichert Kinder nur noch. Ist verständlich daß man verschiedene Brot- oder Wurtsorten probiert, aber ich denke daran liegt es nicht, wenn sie das ja vorher auch gegessen hat. Ißt sie denn sonst am Tag o. k.?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.