My Babyclub.de
Baby streckt immer Beine in die Luft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lyuda1978@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 05.01.2007 20:10
    Hallo!
    Ich bin Lyuda (28 Jahre alt) aus Frankfurt/M. und habe mal eine Frage zu meiner Tochter Maria (8 Monate):
    Seit etwa dem 5. Monat streckt sie mehrfach am Tag wenn sie auf dem Rücken liegt die Beine im 90 Grad Winkel hoch. Seit letzter Woche verschränkt sie sogar dabei dieHände (so als ob sie betet) und seufzt dabei. Der ganze Körper ist angespannt. Sie hat schon ziemlich starke Bauchmuskeln. Scheinbar presst sie. Der Kinderarzt hat mich nur belächelt, als ich ihm davon berichtet habe. Auf Nachfrage hieß es, dass sei normal, wobei er es selber noch nie so ausgeprägt gesehen hätte. "Sie presst scheinbar...". Ich habe mit meinen Schwestern 3 Babys grosgezogen, aber so etwas habe ich noch nie gesehen. Ich mache Sorgen, dass es sich hierbei um irgendeine Krankheit handelt., oder dass sie Schmerzen hat. Das Kuriose an der ganzen Sache ist aber, dass sie in diesem Zusammenhang noch nie geweint hat. Offenbar hat sie keine Schmerzen. Nur strengt sie das ständige hochhalten der Beine ziemlich an. Harten Stuhl hat sie so gut wie nie. Fast immer ist der Stuhl breiig. Fest war er erst einmal in den ganzen 8 Monaten. Das liegt aber meiner Meinung nach an der Ernährung (Gemüse, Obst, etc.).Hat hier im Forum jemand Rat? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank !
    Lyuda
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2007 10:23
    hallo lyuda! da muss ich mal nachfragen... : meinst du damit, dass sie quasi ihre beinchen geradeaus nach oben in die luft streckt und so hält? oder sind die beinchen angewinkelt? also mit angewinkelten beinen und auch mit "betenden händen" liegt meine kleine auch; jedoch nicht mit ausgestreckten beinen in die luft hoch - das hab ich auch noch nicht gesehen... lg peggy
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2007 15:00
    Hi Lyuda, leider kann ich dir auch nicht sagen, was es damit auf sich hat. Aber bei einem Kind aus der Pekip-Gruppe ist das auch so. Er ist jetzt 6 Monate alt und streckt eigentlich ständig die Beinchen in die Höh. Die Mutter war auch schon besorgt, aber unsere Kursleiterin sagte, das sei normal, manche Kinder spielen eben Fuß-voraus. Spielt deine Kleine denn dann auch lieber mit den Füßen an irgendwas rum? Ich seh am Montag die Mutter nochmal, dann kann ich ja mal genauer nachfragen. LG, Tina
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2007 16:03
    Hallo Lyuda!
    Mein Sohn (5 Mon.) macht es auch die ganze Zeit. Auch im Schlaf wenn er sich streckt oder sich auf die Seite dreht, werden erstmal die Beinchen in die Luft gehoben. Das ist ganz normal, glaub mir. Hat denn deine Tochter schon ihre Füsse mit dem Mund erkundet, bzw. in den Mund gesteckt? Was ja auch ne normale Erscheinung ist. :-) Liebe Grüsse!
    Antwort
  • lyuda1978@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2007 19:42
    Hallo!
    Danke für die Antworten. Die Füße steckt sie schon seit dem 4.Monat in den Mund. Mich hat nur besorgt, dass sie die Füße immer so kerzengerade in die Luft gestreckt hat und dabei presst oder die Luft anhält. Jedenfalls sieht es anstrengend aus, was sie da macht. naja, dann gehe ich mal davon aus, dass es normal ist.
    Grüsse, Lyuda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.