My Babyclub.de
Bauchschmerzen in der 11Woche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • hatscheck@ki.tng.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 23.04.2004 09:26
    Hallo,
    ich bin nun Anfang 11. Woche und habe seit etwa 2Tagen Bauchschmerzen (auch verbunden mit Blähungen etc.) - Wer kennt das auch und hat vielleicht ein paar Erklärungen dafür, woher es kommen kann und was man dagegen tun kann?? Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen!
    Antwort
  • c_waniczek@gmx.at
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2004 16:31
    hallo cornelia! dein beitrag ist zwar vom 23. aber ich möchte dir trotzdem schreiben. also ich bin in der 10. woche und habe ab und zu ein ziehen in der bauchgegend was normal ist, da sich die gebährmutter auf das baby und die geburt vorbereitet. trotzdem wäre es besser zu deinem gyn zu gehen und mit ihm zu sprechen. warst du mittlerweile schon beim arzt? liebe grüße
    Antwort
  • hatscheck@ki.tng.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2004 16:45
    Hallo C Waniczek,
    erstmal vielen Dank für deinen Beitrag :-)und ja ich war schon bei meinem Frauenarzt.
    Gott sei Dank haben die Bauchschmerzen nicht s mit der Schwangerschaft zu tun.
    Mich plagt im Moment die Schwangerschaftsübelkeit:-(die den ganzen Tag anhält und ich weiß nicht was ich dagegen tun kann.
    Antwort
  • c_waniczek@gmx.at
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2004 09:18
    Liebe Conny!

    Einer Freundin von mir hat es geholfen einen Keks oder eine ganz kleine Kleinigkeit VOR dem Aufstehen zu sich zu nehmen. D.h. einfach auf das Nachtkästchen eine Kleinigkeit und in der Früh bevor Du aufstehst essen. Das kann helfen und hat auch schon einigen geholfen. Liebe Grüße Chris
    Antwort
  • hatscheck@ki.tng.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2004 09:58
    C Waniczek,
    das habe ich schon ausprobiert und das hilft nicht.
    mir ist ja auch nicht immer schlecht,es kommt und geht wieder.
    Aber wenn die Übelkeit kommt ,dann aber Ordendlich:-(.Ich kann dann nicht s mehr machen,ich muß mich erstmal hinlegen und mich quälen.Zumal habe ich noch zwei kleine Kinder und ich kann es mir nicht leisten mich immer hinzulegen ich muß sie ja versorgen,ich habe leider keinen der meine Kinder versorgen könnte :-(.
    Na,ja ich werde es schon irgendwie schaffen:-).
    Viele Liebe Grüße Conny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.