My Babyclub.de
Bin ich verrückt?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • steffinews@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 15.09.2006 10:43
    Ihr Lieben,
    mich interessiert einmal eure ehrliche Meinung zu meiner Situation.
    Ich bin 29 Jahre alt und habe im April meine grosse Liebe kennengelernt, mit der ich seit Juni zusammen bin. Wir harmonieren unglaublich und so eine Nähe zu einem anderen Menschen habe ich noch nie erlebt.
    Nun ist es so, dass er im nächsten Sommer den Job wechselt, in eine andere Region, und für uns klar ist, dass wir zusammen gehen. Allerdings weiss ich noch nicht, welche beruflichen Chancen ich dort vorfinde. Wir wollen uns die Region im Oktober zusammen anschauen. Nun ist es so, dass ich einen sehr intensiven Wunsch nach einem Kind von ihm habe. Er möchte auch, aber noch nicht sofort, da die Zukunft noch nicht sicher ist. Wäre es nicht aber der ideale Zeitpunkt? Wenn ich jetzt erst noch wieder einen Job anfange, um dann nach wenigen Monaten in den Mutterschutz zu gehen, ist dies sicherlich auch nicht ideal. Gibt es denn überhaupt einen perfekten Zeitpunkt für ein Kind? Dazu kommt sicherlich, dass ich einfach keine "alte" Mutter sein möchte. Ich finde 29 ein tolles Alter, um das erste Mal schwanger zu werden.
    Meint ihr, ich bin verrückt, dass ich nach 3 Monaten Beziehung schon einen Kinderwunsch verspüre?
    Bin gespannt auf eure Meinungen!
    Antwort
  • cathrin-reitz@gmx.net
    Superclubber (132 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 11:25
    Hallo denada! Was ist schon verrückt?! Wann du einen Kinderwunsch spürst hängt auch viel von deiner Gesamtsituation ab! Wenn da alles passt und du so glücklich wie noch nie bist, dann ist doch klar, dass du da schon weiter denkst! Ich bin allerdings auch eher der sicherheitsliebende Typ und würde da warten. Wie gesagt, ich würde warten! Wichtig finde ich nur, dass ihr euch gemeinsam auf einen Zeitpunkt einigt. So Srüche wie "Du wolltest es ja unbedingt" etc... 29 ist echt ein super Alter, da stimme ich dir zu, aber 30/31 ist auch toll! Rede einfach noch mal ganz in Ruhe mit deinem Partner darüber und akzeptiere seine Einstellung dazu, dann werdet ihr euch sicher bald einig! Und wenn du bis zum Muschu arbeiten gehst, dann nimmste auch noch das Elterngeld mit ;-)
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 11:31
    Hallo DEnada, ich sehe das genau wie Rini. Warte noch ein bisschen, bis Ihr ein bisschen Stabilität habt und wisst, wohin die Reise geht. Ich glaube, den perfekten Zeitpunkt gibt es wahrscheinlich nie. Ein Umzug mit dicken Bauch ist auch nicht schön und aus finanzieller Sicht wäre es ja schon wichtig, dass Du einen Beruf hast, wenn Du in MuSchu gehst. Ich denke auch, Du musst mit Deinem Schatz einig sein, es bringt ja auch nichts, wenn Du willst, er aber (noch) nicht. Und ihm jetzt ein Kind "unterjubeln" ist ja auch nicht das, was Du willst. Du bist noch so jung, Du verlierst doch keine Zeit... Was soll denn ein altes Weib wie ich (38) sagen.... (noch keine Kinder, aber in der 6. SSW.....)???? Auf jeden Fall wünsche ich Euch weiterhin eine traumhaft schöne Zeit und ich hoffe, Du bleibst uns erhalten und hältst uns auf dem Laufenden? Alles Gute, Kik
    Antwort
  • layla.al@t-online.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 11:49
    Hallo denada, ich sehe das wie die anderen beiden. Ich würde auch noch ein bißchen warten und mich zunächst auch in der neuen Umgebung einfinden und auch Deinen Partner etwas besser kennenlernen. Und wie die anderen schon sagten, das Elterngeld richtet sich nach deinem Einkommen, deshalb ist esschon gut, wenn du bist zum Muschu arbeitest. Mit Anfang 30 ist es doch genauso schön, Mutter zu werden. Ich kann schon verstehen, dass Du dir ein Kind wünscht und den "richtigen" Zeitpunkt gibt es wahrscheinlich auch nicht, aber ich denke ein bißchen warten wäre besser. Ich wünsche Dir alles Gute und die Entscheidung musst Du letztendlich selbst treffen. Viele Grüße sternchen
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 12:01
    hallo denada: ich kann mich da nur anschließen! aber was den richtigen zeitpunkt angeht: den gibt es nicht! wenn man ungeplant schwanger wird, ist es sicherlich nicht der richtige zeitpunkt, dennoch hat man einige monate zeit, sich damit zu arrangieren und sich für die geburt einen idealen zeitpunkt zu "basteln"... wenns gewollt passiert, ist man sowieso glücklich und der zeitpunkt könnte nicht besser sein! ich bin ein sicherheitsliebender mensch, der diverse sachen schon gern geklärt haben will - von daher würde ich an deiner stelle warten! was sind schon ein paar monate im vergleich zum rest des lebens??? alles gute für euch! lg, kerstin
    Antwort
  • studier81@web.de
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 16:23
    Hallo denada, ich bin ebenso wie die anderen der Meinung, dass du noch ein wenig warten solltest. Wenn Du Dich super mit Deinem Schatz verstehst wird es auch noch so sein (auch der Kinderwunsch), wenn ihr gemeinsam in euer neues Heim gezogen seid, es euch dort gemütlich gemacht habt und ihr beide einen Job habt der euch gefällt, der richtige Zeitpunkt ist dann zwar vielleicht immer noch nicht, aber du hast die Sicherheit................ viele leibe Grüße Dana
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 20:14
    liebe denada, also ich persöhnlich möchte mit 32 schon fertig sein mit kinder kriegen (ich möchte 5!)Nicht böse gemeint. Aber jeder mensch ist ein einer anderen lage. Du bist erst 3 monate mit deinem schatz zusammen und das ist noch nicht lange. Ich schließe mich den anderen an und würde noch warten bis ihr in eurer neuen stadt ein neuen lebensabschnitt plant. neue wohnung, neue arbeit(wichtig für elterngeld) und vieleicht neue freunde. lerne deinen schatz erst richtig kennen. Ich wünsche dir viel viel glück dabei.
    Antwort
  • steffinews@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2006 14:43
    Hallo,

    3 Monate sind seit meinem ersten Beitrag vergangen.
    Unglaublich!
    Am 20.11.2006 haben wir das Herzchen unseres kleinen Wurms schlagen sehen. Soviel also zum Thema "Warten".
    Leider hatte ich am 11.12.2006 eine Fehlgeburt in der 11. SSW. Bin sehr traurig...
    Hoffe, euch geht es gut!!!
    Liebe Grüße,
    denada
    Antwort
  • steffi_uwe@web.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2006 16:23
    Hallo Denanda,

    das tut mir wirklich sehr leid für euch und ich wünsche euch ganz viel Kraft das ganze zu verarbeiten.

    LG
    Steffi
    Antwort
  • jule-bhn@gmx.de
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2006 20:35
    hey denada,
    mir tut s auch total leid, dass dir das passiert ist = ((
    das ist sooo traurig. und zu deinem ersten beitrag. es ist nicht verrückt so "früh" ein baby mit seinem partner zu planen. ich habe auf dem 2. bildungsweg, nach meinem ersten beruf mein abi nachgeholt und dort MEINEN mann gefunden. nachdem wir uns nach 2jahren zusammen in der schule gefunden hatten, haben wir anch 6monaten beschlossen, eine familie zu gründen...
    Antwort
  • Nele1406
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2006 21:18
    Liebe denada, ich kann sehr gut nachempfinden wie es Dir nun geht, denn auch ich hatte im März eine Fehlgeburt. Es war auch unser erstes Kind und die Vorfreude daher sehr groß. Es ist sehr sehr schlimm und es wird auch noch eine ganze Weile dauern bis es Dir wieder besser geht. Mein Freund und ich haben dann ca 6 Monate gewartet und nun bin ich in der 13 SSW. So richtig freuen kann ich mich leider nicht, da mir die Angst noch in den Knochen steckt. Du wirst sehen, bald bist Du wieder schwanger und dann geht alles gut. Laß den Kopf nicht zu sehr hängen und zu alt für ein Kind bist Du auf keinen Fall. Ich bin auch 29 und wir haben noch genug Zeit :-) Auch wenn es nicht wirklich ein Trost ist, aber Du weisst nun das Du schwanger werden kannst. Es gibt leider viele Frauen die keine Kinder bekommen können und das ist viel viel schlimmer. Du/Ihr schafft das schon. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen und hoffe das bei Euch die Sonne bald wieder scheint. Alles liebe, Kristina
    Antwort
  • steffinews@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2006 01:25
    Hallo,
    vielen Dank für die lieben Antworten!

    Liebe Kristina, du bist schon in der 13. SSW, das klingt doch super!!! Ich wünsch euch viel Glück!!! Dann hast du wahrscheinlich Ende Juni ET, oder?
    Antwort
  • Nele1406
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2006 18:01
    Liebe denada, ja ich bin am 25.06.07 ausgezählt. Ursprünglich schon am 18.06., aber die FÄ hat mich eine Woche zurückgestuft. Morgen beginnt die 14. SSW und ich hoffe das diesmal alles gut geht. Die Fehlgeburt war bei mir auch zwischen der 10. und 11. SSW. Leider ist das Würmchen damals nicht gewachsen, aber das Herzchen konnten wir damals auch schlagen sehen :-( Wenn ich daran denke könnte ich wieder weinen, aber wie sagt man noch so schön "Die Zeit heilt alle Wunden". Wenn bei Euch alles gut geht kannst Du ja auch bald wieder schwanger werden. Ich würde jedoch ca. 3 Monate warten. Die Wahrscheinlichkeit das Du noch eine Fehlgeburt haben wirst ist sehr gering. Du wirst sehen, alles wird gut :-)))) Lieben Grüße. Kristina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.