My Babyclub.de
Blutung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • pinnisch-ronald@aon.at
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 09.10.2005 16:49
    Hallo Leider ist mir etwas furchtbares basiert hate vor 9Tagen eine Cürettage nach dem kein Herzschlag mehr zu sehen war in der 11ssw,nun meine Frage wer so was auch schon erlebt hat wie lange hat es bei euch geblutet ?Habe zum zusamenziehen der Gebärmutter Tapletten bekommen sehr Schmerzhaft laut Arzt normahl ,Die Binde ist sauber aber nach dem WC gehen beim Saubermachen ist immer noch etwas Blut im Wc papier wie lange hat das bei euch gedauert? Marina
    Antwort
  • pinnisch-ronald@aon.at
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2005 16:51
    Hallo Leider ist mir etwas furchtbares basiert hate vor 9Tagen eine Cürettage nach dem kein Herzschlag mehr zu sehen war in der 11ssw,nun meine Frage wer so was auch schon erlebt hat wie lange hat es bei euch geblutet ?Habe zum zusamenziehen der Gebärmutter Tapletten bekommen sehr Schmerzhaft laut Arzt normahl ,Die Binde ist sauber aber nach dem WC gehen beim Saubermachen ist immer noch etwas Blut im Wc papier wie lange hat das bei euch gedauert? Marina
    Antwort
  • kati25@onlinehome.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.10.2005 15:39
    Hallo bin in der 8 ssw und soll schon seit 3 Wochen viel liegen da ich leichte Blutungen habe. Werde noch verrückt zu Hause -Gibt es noch jemanden dem es ähnlich geht ?
    Antwort
  • rocky83@aol.com
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2006 18:40
    hallo
    meine fa hat ultraschall gemacht,leider nix gesehen mir wurde zur sicherheit blut abgenommen und am freitag wei0 ich mehr,ich hoffe noch.
    danke susan fühl dich mal gedrückt,es tut mir leid für dich.

    gruss missy
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2006 19:36
    Hi ihr Lieben. Bei mir war s auch so. Hatte leichte Blutungen in der ca. 8 SSW (Zeitpunkt der Befruchtung war auf Grund des verschobenen Zyklus nicht genau festzustellen), war ein Zeichen dafür, dass das Baby tod war. Es ist aber nicht von selbst abgegangen und ich musste ins Krankenhaus. Hoffnung ist immer gut - ich drück dir die Daumen. Und Glitzmus, es tut mir Leid für dich, aber anscheinend müssen so viele da durch und wir werden es alle schaffen und bald Mama werden :o) Kopf hoch!
    Antwort
  • rocky83@aol.com
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2006 12:04
    hallo
    leider ist der bluttest negativ ausgefallen.
    gruss missy
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2006 16:45
    Oje, aber wie gesagt, wir werden das schon mal schaffen, dass wir unser Baby im Arm halten :o) Ich find s schön gedrückt zu werden und drück euch alle fest zurück. Linda
    Antwort
  • cornelcut@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.04.2006 19:46
    Hallo bin in der 7 SSW und habe nach dem joggen gestern Abend ständig Schmierblutungen, men FA hatte heute auf dem Ultraschall auch keine Herztöne gesehen. Soll mich nun ruhig verhalten und am Mittwoch noch mal nachschauen lassen habe seitdem aber das Gefühl das das Kind nicht mehr lebt obwohl es lt. meiner FA mit 1,6 cm grooß genug ist. Soll ruhig verhalten bedeuten das man sich nicht mehr bewegen darf? Gehöre mit 40 außerdem zur Riskogruppe in der lt FA nur 30% der Schwangeren Kinder zur Welt bringen. Echt motivierend. LG corni
    Antwort
  • peggypecher@alice-dsl.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2006 07:21
    Einen lieben Gruß an alle hier, ich bin nun in der 5.SSW und mache mit auch große Sorgen um mein Baby. Ich habe seit samstag Blutungen, aber so leicht, dass ich sie kaum sehen kann. Mein FA meint, die Gebärmutter würde äusserlich leicht bluten. Auf dem Ultraschall ist die kleine Frucjtblase zu sehen. Muss nun noch eine Woche auf den nächsten Termin warten und befinde mich im zustand "sorgenvolles Hoffen". Hatte jemand von euch auch schon einmal solche Bklutungen? ich drücke Euch auch alle ganz lieb und hoffe, dass mein Mitgefühl ein klein wenig Trost spendet. Haltet mir die daumen, ja? Ganz viele liebe Grüße
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2006 09:02
    Hi corni! Wie sieht s bei dir aus? Alles okay? lg Linda
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 21.04.2006 09:48
    Hallo Pusteblume!
    Bin jetzt Anfang 12. Woche u hatte auch in der 7.Woche ´ne Blutung,natürlich Sonntags.Bin dann in´s Krankenhaus,weil es wirklich nach viel aussah,aber es war alles ok,sie konnten noch nicht mal ´ne Ursache feststellen,nur,daß Baby wächst und lebt. Sollte mich dann schonen und Magnesium nehmen,damit sich die Gebärmutter etwas entspannt. Seitdem hab ich immer mal wieder etwas rötlichen Ausfluss,aber meine FÄ meinte,ich sei halt sehr gut durchblutet u da ich auch noch zu hohen Blutdruck habe,kann schon mal so ein Gefäss spontan reissen.Mache mir natürlich trotzdem immer wieder Sorgen u kann dich daher sehr gut verstehen. Aber es hilft nun mal nix ausser "Ruhe bewahren". Meine FÄ nimmt meine Ängste zum Glück sehr ernst und ich durfte deswegen bisher auch jede Woche einmal kommen,damit ich sehe,daß es dem Baby wirklich gut geht. Mit jedem Tag werde ich ruhiger und inzwischen bin ich sogar fast gelassen:-). Ich wünsche dir ganz viel Ruhe und Kraft,drücke dir die Daumen und hoffe,daß Du auch verständnisvolle Freunde/Partner/Ärzte hast,die Deine Sorgen ernst nehmen! Viel Glück!
    Antwort
  • peggypecher@alice-dsl.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2006 13:45
    Hallo Bossi,
    hatte heute einen erneuten Termin beim FA: Es ist alles bestens! Ich bin in der 6. SSW, das Baby ist zu sehen und sein Herzchen schlägt auch schon...Ich bin überglücklich und kann mich nun auch besser entspannen :-)) Also, Dir auch noch eine schöne ruhige Schwangerschaft
    Alles Liebe von Pusteblume
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2006 16:27
    Hi Pusteblume!
    Ich freu mich für dich!!! Sieht es nicht grandios aus,wenn das Herzchen so "bumpert"??? War auch am Montag wieder zur Kontrolle,alles ok und alles dran (Arme,Beine,Hände,Nase....). Hat sich sogar schön bewegt und uns gezeigt,wie schön es schwimmen kann:-))) Da hätt´ich doch vor Rührung fast ´n Tränchen vergossen! Alles Gute weiterhin und "Toi Toi Toi"!!!
    Bossi
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2006 14:11
    Hallo ihr lieben,

    ich bin nun in der 7SSW und auch ich hatte Blutungen. Vorgestern war es am schlimmsten. Ich war zur Toilette und das Blut ist nur so gelaufen,es ist sogar ein dicker ......"Klumpen" raus gekommen wo ich schon dachte ; so, das war es jetzt. War dann am nächsten morgen dann sofort beim FA und zum erstaunen.....dem kleinen Engelchen geht es gut. Es kann immer mal wieder vorkommen das Blutungen auftretten.Versucht immer ruihg zu bleiben und bitte bitte stresst Euch nicht so das tut Euch nicht gut ihr lieben. Am besten dann immer gleich zum FA gehen. Ich wünsche Euch allen von Hezen alles erdenklich gute.Ich drücke ganz feste die Daumen!

    Ganz lieben Gruß
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2006 14:57
    Hallo Ladymaus, oh Gott, ich glaube, ich hätte einen Herzinfarkt bekommen... Wie toll, dass alles gut ausgegangen ist. Ich wünsche Dir und allen anderen weiterhin alles Gute, dass unsere Wünsche in Erfüllung gehen und uns ein sonniges Wochenende erwartet. Liebe Grüße an Alle, KIK
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2006 13:13
    hallo denaben!
    so wie´s ausschaut hast du deine ganz normale menstruationsblutung bekommen. mach in einer woche doch noch einen test falls die symptome nach der blutung noch andauern. dann weißt du´s ganz genau. ich weiß, warten ist schwer und nervtötend, aber das schaffst du! alles gute für dich! lg, nellchen
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2006 15:51
    Hallo zusammen. Ich hatte zwei Wochen lang Blutungen... 6. bis 8. Woche. War dann auch krank geschrieben, nach 2 Wochen war der Spuk vorbei, dem Baby gehts gut und mir sicher auch bald, wenn diese elendige Übelkeit mal nachlässt.... ;-)
    Gehöre auch zur Risikogruppe mit 37... allerdings joggen gehen... das würde ich echt lassen...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.