My Babyclub.de
Blutung trotz anhaltend hoher Basaltemp.kurve

Antworten Zur neuesten Antwort

  • anna-engler@web.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 20.01.2007 12:11
    Hallo ihr lieben,

    Ich hoffe mir kann jemand einen Rat geben.

    Habe die Pille letztes Jahr Weihnachten abgesetzt, dann 4 tage später meine Mens. bekommen. nach ca. 2Wochen habe ich dann für ca.10 Tage starke Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen und empfindliche Brustwarzen bekommen. Jetzt habe ich seit ein paar Tagen leichtes Ziehen in Leistengegend, leichte Übelkeit, starke Stimmungsschwankungen etc.
    Meine nächste Mens. habe ich am 24.01 erwartet oder eher gesagt nicht erwartet.
    Tja und heute kommen plötzlich stärkere Unterleibsschmerzen und eine ganz leichte Blutung.
    Ich muss dazu sagen, dass ich Temp. messe und sich diese seit 10 tagen zwischen 36,9 und 37,1 bewegt. Meine Mens. kanns es dann ja noch nicht sein - da sollte die Temp. doch vorher sinken, oder???

    Würd mich freuen, wenn mir jemand dazu was sagen kann.

    LG Meisje
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.