My Babyclub.de
Brauchen dringend euren Rat!!!!!!!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mmoehlenhoff@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Eintrag vom 27.12.2006 19:03
    Hallo zusammen!
    Hoff ich bin hier richtig?
    Und zwar haben meine Freundin und ich nen Problem,sie ist im 8 Monat Schwanger,und war vor ca.2 Monaten im Krankenhaus um da ein 3D Bild machen zu lassen,da wurde gesagt das es 110 Euro kosten w├╝rde und damit waren wir einverstanden.Es wurde vorher noch ne normale Untersuchung gemacht ob die ganzen Organe in Ordnung sind.Denn sollte das bild gemacht werden,nur der Kleine war wohl etwas zickig und lag so komisch das man nicht wirklich h├Ątte was sehen k├Ânnen auf dem Bild,denn sagten die das wir nochmal ein paar Wochen sp├Ąter wieder kommen sollen um es nochmal zu versuchen.Wir waren bis jetzt noch nicht wieder da.Denn kam kurz vor Weinachten ne tolle Rechnung von satten 240Euro.Es wurde uns gesagt das 110 Euro f├╝rs Bild sind und die anderen 130 f├╝r die untersuchung f├╝r die Organe.Das problem ist es wurde uns von den 130 Euro NIX aber auch GARNIX erz├Ąhlt und wir es somit auch nicht einsehen zu bezahlen.Denn sagte die das es von der Kasse bezahlt wird aber nur mit ├ťberweisung von der behandelten Frauen├Ąrzten,die sich aber weigert die ├ťberweisung an uns auszuh├Ąndigen.Nun wissen wir nicht was wir noch machen k├Ânnen um diese 130 Euro nicht bezahlen zu m├╝ssen,weil nen Anwalt lohnt sich nicht weil wir nicht im Rechtschutz sind,und so nen anwalt nehmen wird genauso teuer wie wie die 130 Euro.W├╝rden uns freuen wenn ihr da noch irgendwie nen guten tipp w├╝sstet.Liebe Gr├╝├če
    Antwort
  • sb@brsh.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2006 19:37
    unglaublich! die rechnung f├╝r das noch nicht gemachte 3-d-bild ist da mit bei!? das gibt es doch gar nicht... ich bin mal wieder entsetzt ├╝ber die zust├Ąnde in diesem land!
    Antwort
  • mmoehlenhoff@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2006 21:05
    ja das bild ist noch nicht mal gemacht worden,k├Ânnen denn nochmal hin und das machen lassen.Und die 110 euro sind in den 240 mit drin,um die 110 geht es uns ja auch nicht weil das wussten wir ja auch nur von den 130 f├╝r die untersuchung davor wurde uns nix gesagt und das ist der absolute hammer 130 euro zu verlangen f├╝r 5 min gucken ob alles ok ist.
    Antwort
  • raihana-anja@web.de
    Superclubber (128 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2006 21:08
    Hallo! Wie seid ihr denn auf die Idee gekommen.Hat euchdie ├ärztin dazugeraten?? War es aus medizinischen Gr├╝nden n├Âtig?Meine ├ärztin hat mir das verschrieben und ichmusste nichzs bezahlen. Wenn ihr das auf eigene Faust gemacht habt,dann m├╝sst ihr es selber zahlen.Warum die ├ärztin sich weigert,wahrscheinlich aus Kostengr├╝nden.Eigentlich kostet das noch mehr!!! Komish manche ├ärzte.Wenn SIE(!!!!!!!!!!!!!!)euch dazu geraten hat,dann muss sie euch eine ├ťberweisung schreibn.Vorallem wenn sie irgendwas festgestellt oder ein Verdacht auf eine Krankheit besteht. LG Anja
    Antwort
  • mmoehlenhoff@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2006 21:19
    Hi ne es hat uns keiner zu geraten,wir wollten ein 3d bild vom kind haben und haben denn im Krankenhaus angerufen und gefragt ob die es da machen da wurde uns gesagt ja und es w├╝rde 110 euro kosten,es wurde aber NIX von 240 gesagt und deswegen sehen wir es auch nicht ein die anderen 130 Euro zu zahlen
    Antwort
  • mmoehlenhoff@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2006 21:30
    Hi ne es hat uns keiner zu geraten,wir wollten ein 3d bild vom kind haben und haben denn im Krankenhaus angerufen und gefragt ob die es da machen da wurde uns gesagt ja und es w├╝rde 110 euro kosten,es wurde aber NIX von 240 gesagt und deswegen sehen wir es auch nicht ein die anderen 130 Euro zu zahlen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu k├Ânnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.