My Babyclub.de
D-Florette

Antworten Zur neuesten Antwort

  • judithwichert@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 10.02.2005 15:28
    Hallo, mein Sohn ist etwas über 5 Monate jung und ich hatte mich eigentlich gegen die Florette entschieden. Durch Gespräche mit Verwanten und Freunden bin ich mir jetzt leider nicht mehr so ganz sicher.Es gibt gleichermaßen Pro und Kontra und ich habe leider zu wenig Wissen. Wüde mich über Antworten sehr freuen.
    Antwort
  • fireball666@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 01.03.2005 21:07
    hallo judith!
    Die bedenken hatten wir auch.. unsere Ärztin ist aus der naturheilkunde..sie empfahl uns jeden zweiten tag zu geben.. allerdings die ohne fluor! das buch von buker-biologischer ratgeber kann ich empfehlen!gruss yves
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2005 20:42
    Hallo Judith. Zu den Floretten spalten sich die Meinungen wirklich. Ich selber weiß auch nicht wirklich ob das in dem Alter schon notwendig ist .Auf der anderen Seite sind ja die Zähne im Kiefer schon angelegt und wir haben es als Kinder auch bekommen, es hat uns nicht geschadet. Wir geben die mit Flour, aber auch nicht regelmäßig.
    Antwort
  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2005 11:45
    meine hebamme, und auch die kinderärztin meinte, ich bräuche flour erst geben wenn die zähne da sind.vorher ist es unnötig...ich gebe stattedesssen Vigantolöl..... ein tropfen pro tag, ab dem 10.lebenstag..... also reines vitamin d öl....ins fläschchen,oder in brei...oder auf die brustwarze....
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.