My Babyclub.de
Darf man Döner essen???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dani-decker@web.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 17.04.2005 19:02
    Hallo!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Ich habe gestern einen Döner gegessen und habe seitdem Gewissensbisse ob ich denn was falsch gemacht hab. Bin in der 5.Woche. Könnte da eine Gefahr für das Kind sein? Vielleicht durch die Soße? Oder im Fleisch? Macht das etwas aus wenn man sehr gerne scharfe Sachen isst?? Oder sollte ich darauf lieber verzichten?
    Vielen Dank im Voraus!!
    Antwort
  • dani-decker@web.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2005 19:04
    Hallo!
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Gestern Abend habe ich einen Döner gegessen. Darf man das in der Schwangerschaft? Oder könnte es in der Soße oder im Fleisch eine Gefahr für das Kind geben? ich mache mir Gedanken ob ich etwas falsch gemacht habe? Und darf man scharfe Sachen essen in der Schwangerschaft? Vielen Dank im voraus!
    Antwort
  • micha-30@t-online.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2005 20:36
    Hallo Daniela! Fleisch ist soweit ich informiert bin nur im Rohzustand bedenklich, bei Carpaccio oder Salami, gilt auch für Fisch-seufz, ich liebe Sushi! Hab auch gelesen, dass Gewürze auch scharfe total unbednklich sind! Bin sowieso der Meinung sich nicht so sehr verrückt zu machen, glaub ich les gar nicht mehr so viel in irgendwelchen Ratgebern oder Internetberatungen! Ich hab am We soviel über Fehlgeburten oder Abgänge gelesen, dass ich nachts total schlecht geschlafen hab! Bin halt auch erst in der 6. SSW... Na ja machs gut und alles Liebe für die kommende Zeit Micha
    Antwort
  • thmkin@aol.com
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2005 07:15
    Hallo Daniela!

    Also, meine FÄ meinte auf meine Frage, ob ich scharf essen darf "Natürlich, Sie sollten halt drauf achten, wie sie es vertragen.". Und das mache ich auch, ich esse halt nicht mehr ganz so scharf aber ein bißchen Chili ist immer dabei, außerdem sind die ätherischen Öle in Chilischoten etwa sehr gut für die Darmflora. Halt einfach nicht übertreiben. Johanna hat übrigens recht, bei einer ansonsten ausgewogenen und gesunden Ernährung spricht sicher überhaupt nichts gegen einen Burger oder einen Döner hier und da (mach ich auch...). Sich die ganze Zeit zu kasteien bringt nichts, lieber mal die Seele mit was Leckerem streicheln, als ständig nur miesmutig Obst und Gemüse zu essen. Denk immer dran, wenn Du Dich wohl fühlst, dann fühlt sich das kleine auch wohl! Liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit,
    Deine Alex
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 24.04.2005 21:59
    Hallo Daniela.
    Ich habe in der Schwangerschaft ne Phase gehabt, Da habe ich jeden Tag Döner gegessen. Ich habe mich in der Schwangerschaft gesund ernährt, wie vorher eigentlich auch. Ich habe aber auch gegessen worauf ich Appetit hatte, Döner ganz besonders. Ich war nur vorsichtig mit rohem Fleisch wegen der Toxoplasmose. In der Stillzeit mußt du dann vielleicht eher mal aufpassen was du ißt, wie dein Kind es verträgt. Aber mein Kind z. B. hat fast alles vertragen. Alles Gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.