My Babyclub.de
Das ist soo peinlich..

Antworten Zur neuesten Antwort

  • b_koch@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 20.09.2006 12:47
    Hallo, mir ist die frage total unangenehm, aber ich weiß nicht wo ich sie sonst stellen soll. Ich habe jetzt schon seit wochen einen seltsamen juckreiz im intimbereich. meiner einschätzung nach kommt er aber eher vom after als von der scheide. können das hämorieden sein??gehen die denn auch auf den scheidenbereich über? wir wünschen uns ein zweites kind und ich will die sache vorher geklärt haben. mein fa sagt immer, da ist nix. aber der hat mir auch nicht bei meiner "trockenheit "geholfen, werde ihn wohl wechseln müssen. kann mir jemand helfen(ich krieche grade in die letzte ecke, so unangenehm ist mir die frage...)lg
    Antwort
  • layla.al@t-online.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 12:55
    Hallo razubu, als erstes, keine Frage muss Dir unangenehm sein! Leider kann ich Dir aber bei dieser Frage nicht helfen, ich würde an Deiner Stelle wirklich einen anderen FA um Rat fragen. Ich denke auch, dass du das vor dem zweiten Kind klären solltest und wenn du dich bei deinem FA nicht so gut beraten fühlst, wäre es eh besser, vor der SS den Arzt zu wechseln. Alles Gute für dich, sternchen
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 12:59
    hallo razubu,
    iist doch eine ganz normale frage. bei uns gibt es keine peinlichen fragen ..
    (oder mädels?)
    mhmm,aber so ganz weiss ich auch nicht..puzt du denn immer von vorne nach hinten ab? hat dein arzt mal einen abstrich gemacht? geh doch vielleicht mal in die apotheke und frag mal...
    ansonsten suche dir am besten mal einen neuen arzt....
    hast du denn jetzt was gegen deine trockenheit gefunden? hast du die trockenheit beim sex? ich frage,weil ich das auch sehr sehr oft habe (auch schon früher) und noch nichts gefunden habe..
    lg,clessi
    Antwort
  • b_koch@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 13:43
    Hallo, das mit der trockenheit hatte ich schon vor meiner ersten schwangerschaft. danach ist es mir aber erst richtig bewusst geworden. mein freund kann stunden lang zu mir zährtlich sein, da geht garnix. daraufhin hat mir der arzt die deumavan empfohlen. die hilft aber auch nur als gleitmittel, nach dem sex habe ich trotzdem das gefühl, als wäre ich wund und alles schwillt an. das habe ich meinem fa gesagt, und er meinte da könnte man nix machen, ausser halt dieser creme. ;o(
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 13:46
    ja,wir benutzen auch gleitgel...aber danach meine ich immer,ich wäre aufgerissen oder so....
    Antwort
  • b_koch@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 13:51
    Ja genau. und dann habe ich ne halbe ewigkeit keinelust mehr auf sex.
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 13:55
    Hallo Razubu, hm, vielleicht ist es ja auch ein Pilz? Hämorieden könnten es theoretisch auch sein, aber die hätte Dein FA sehen müssen. Was ist, denn Du mal zu einem anderen Arzt als FA gehst? Evtl. ein Hautarzt oder so? Gute Besserung, liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 15:45
    gemau,keine lust mehr auf sex und wenn,dann hat man total angst ,dass es gleich dann eh wieder weh tut..+dann ist die blockade da
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 20:58
    Hallo razubu, ich würde das auf jeden Fall auch (bei einem anderen Arzt) abklären lassen! Es gibt auch Darminfektionen, die starken Juckreiz machen. Und welche Möglichkeit auch in Betracht kommt: Wenn du so trocken bist, kann es auch mit Creme zu kleinen Einrissen der Schleinhäute kommen und die jucken auch! Ebenso kann zu hartes Toilettenpapier,zu harter Stuhlgang etc so Einrisse am After machen-die dann auch Jucken und Brennen (und natürlich schlecht heilen, da ja immer wieder gewischt wird!) Ich wünsch dir viel Glück bei der Suche nach einem kompetenten, verständnisvollen Arzt!!! LG Bossi
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 22:41
    Hallo, ich hatte am Popo auch mal einen Juckeiz, das dauerte ewig. habe von meinem Arzt damals so eine Fettcreme verschrieben bekommen... Und ich habe mir dann angewöhnt, immer nach dem Stuhlgang und zischendurch baby-Feuchttücher zu benutzen. Seitdem habe ich das Problem nicht mehr. Vielleicht hilft das ja ein bisschen mit den Tüchern. Ansonsten: nix ist peinlich, wir kennen doch alle so seltsame Sachen an uns; niemand ist perfekt. Gute besserung!
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 22:42
    PS: Die Fettcreme hier "Adventan" oder so ähnlich....
    Antwort
  • minda
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 23:13
    Hi!!!! Ich glaub ich hatte das gleiche mal. Erst fängt es an mit ganz trocken dann fängt es an zu jucken. Mein FA hat auch damals nichts gefunden. Bis rumexperimentiert habe und zwar als erstes habe ich den weichspühler beim waschen der unterhosen weg gelassen. Dann die slipeinlagen mit geruch. und danach kam es nie wieder.
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 23:29
    Jo, ich hatte auch mal ne zeit Slipeinlagen mit geruch - au weia, die benutze ich seit kurzem wieder - kreisch!.. Also bei mir was das so eine rote, juckende, trockende Stelle, wie ein Ekzem. Auch irgendwie ganz dicht neben dem After... Trage auch fast ausschließlich Tangas, schätze mal, das sind so einige Faktoren... Hoffe, das kommt nie wieder, das war nämlcih richtig furchtbar peinlich...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.