My Babyclub.de
Drehen und Krabbeln

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lacrimosa2703@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 14.04.2004 10:42
    Hallo zusammen, ich habe mal eine frage. Ich habe einen Sohn der wird in 1 Woche 9 Monate alt. Er kann sich aber immer noch nicht von Rücken auf den Bauch drehen. Auch krabbeln tut er nicht, Ich mache mir schon langsam Sorgen, weil ich von vielen schon gehört habe, das er das können muss. Könnt Ihr mir helfen? Ach ja und ich wollte noch wissen was man ab so einem Alter zum trinken geben kann. Danke schon mal.
    Antwort
  • familylinke@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 14.04.2004 13:50
    Hallo Sandra,
    ich mach mir auch Sorgen. Mein Sohn ist nun 15 Monate alt. Er kann sich zwar schon von Rücken in Bauchlage drehen, jedoch krabbelt od. läuft er auch nicht. Er ist sehr bequem. Ich habe Angst das mit Ihm irgendwas nicht in Ordnung ist....ich würde mich freuen wenn hier ein paar Einträge von anderen Müttern auftauchen würde, die ähnliche Erfahrungen und vielleicht Lösungen haben. Grüße
    Helene
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2004 21:11
    Hallo macht euch mal keine Sorgen ! aus gleichen gründen (meiner wird 9 monate) habe ich mich schon viel erkundigt. Es gibt viele Kinder die Krabbeln überhaupt nicht!! Meiner z.B kann sitzen wenn ich es ihm richtig schmackhaft mache.. abersonst ist es ja viel bequemer auf dem bauch zu liegen. Und er kommt zwar jetzt auch schon in den vierfüsslerstand aber er ist so schnell beim rollen, das ihn das<krabbeln nicht interessiert.Ich hab erst mit einer psychologin gesprochen die hat gesagt, das die meisten Kinder heute nicht mehr krabbeln , weil wir sie so zum sitzen animieren (maxi cosi, wippen,etc) also macht euch keine sorgen und im notfall schaut doch einfach bei der Kinderärztin vorbei Aber eure Kinder beweisen eben dass alle Kinder unterschiedlich sind, also wenn euch sonst nicht auffällt.. macht euch keine sorgen...LG Verena
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2004 21:13
    ..garnicht interessiert...also wenn die Kinder sonst nicht auffällig sind macht euch keine sorgen un d wenn schon dann ab zum Kinderarzt.. aber daran sieht man eben das< jedes KInd einzigartig ist.
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 19.04.2004 21:14
    Und wegen dem trinken.. ich geb ihm früchtetee, aber habe ihn auch orangensaft , multisaft und apfelsaft mit wasser gegeben... der PoPo war nachher nicht wund. meine KInderärztin sagt mit normalen wasser verdünnen dann geht das<schon,halt immer auf den popo achten
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2004 19:05
    Hallo würde auch lieber wasser geben , aber er hat von anfang an sehr schlecht getrunken, und ich bin froh, dass er wenigstens den Tee und den Fruchtsaft trinkt, und mit dem Fruchtsaft wird auch gleich der stuhl aufgelockert, was ich persohnlich nicht schlecht finde, und meine KInderärztin sagt das ist okay so.
    Antwort
  • v.roeck@kabsi.at
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2004 22:05
    Hallo ja gottseidank ist endlich wieder was los im Forum !! Gruß Verena
    Antwort
  • iris@irisrichardson.com
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2004 20:30
    Meine tochter hat sehr spaet angefangen mit dem rumdrehen und krabbeln. Da Kinder jetzt auf den Ruecken schlafen sollen ist das nicht ungewoehnlich. Es scheinte fast das sobald meine Tochter gekrabbelt hat war sie schon am laufen. Sie fing mit 10 monten an zu laufen. Kinder sind alle anders. Einige laufen fueh und reden spaeter. mach dir keine Sorgen.
    Iris
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.