My Babyclub.de
Eileiterschwangerschaft (achtung lang)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mail_di@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 01.01.2005 18:13
    hallo ihr lieben,
    leider ist es passiert bevor ich mich noch anmelden konnte. Ich habe schon seit tagen die seite interessiert verfolgt ... leider kam es am Donnerstag zu einem schlimmen zwischen fall.
    Ich sollte in der 6. woche sein...
    Mein Wunsch Wunsch kind sollte im September kommen. Ich hatte es dem Vater des kindes noch nicht gesagt, weil ich angst vor seiner Reaktion hatte. Ich wusste es eine woche, dann am Donnerstag sagte ich es ihm! Er reagierte total süß zwar nicht begeistert, aber das wusste ich weil er schon ein Kind hat was 7 Jahre alt ist und er es nicht sehen darf...
    Er sagte das wir das schaffen würden und ich war genau eine stunde lang der glücklichste mensch auf dieser erde.
    leider hielt dieses glück nur eine std. dann bekam ich blutungen und unterleibsschmerzen. Wir sind ins krankenhaus gefahren und ich bekam die schockierenste Diagnose meines Lebens. Verdacht auf geplatzte Eileiterschwangerschaft. Ich mußte sofort Notoperiert werden.
    Als ich aus der Narkose aufwachte realisierte ich noch nicht das ich ja jetzt auch nicht mehr schwanger bin...
    Erst am nächten morgen wurde es mir bewusst und ich fühlte mich mit einem mal so unendlich alleine...
    So jetzt zu dem um was es mir eigentlich geht.
    Ich spüre jetzt eine große distanz zu meinem Freund. Ich habe absolut keine anderen gefühle mehr als meine Trauer und meine Wut auf die Ex von ihm .
    Ich habe keine Ahnung wie ich damit fertig werden soll, und dazu kommt noch das mein Freun gesagt hat das er sich jetzt sterilisieren lassen wird.
    Seither fühle ich nichts mehr. Ich versuche ja dagegen anzukämpfen aber ich weiß nicht weiter. Kann mir vielleicht jemand dem das auch schon passiert ist einen Rat geben wie man sich nicht ganz verliert und wie man sich nicht so von seinem partner distanziert????

    Sorry wenn ich etwas wirr geschrieben habe und euch damit vielleicht belaste. ich wußte einfach nicht wohin mit meiner Trauer.

    Liebe Grpße von Di
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.