My Babyclub.de
Eimführen neuer Geschmacksrichtungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • koleise@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.11.2006 21:48
    Guten Abend, möchte - bevor ich meine Frage stelle - kurz sagen, dass ich oft in diesem Forum stöbere und ihm schon sehr viele hilfreiche Antworten entnommen habe. Nun zu meiner Frage: Mein Sohn ist jetzt fast acht Monate, ich habe nach sechs einhalb Monaten mit dem Zufüttern von Karotten und Kartoffeln begonnen, diese hat er zwei Wochen bekommen, seitdem gibt es auch Blumenkohl und Broccoli. Vor einer Woche habe ich den Abendbrei hinzugenommen, ich koche Haferflocken in Wasser und ein wenig Vollmilch und reibe eine Möhre hinein - schmeckt ihm gut. In der nächsten Woche will ich mittags etwas Fleisch dazu geben. Hir schon mal der erste teil der Frage: Wieviel Fleisch pro Mahlzeit können die Mäuse haben und wie oft pro Woche? Außerdem bin ich unsicher, in welchen Abständen ich nun neue Gemüse - und auch Obstsorten einführen kann, muss ich immer zwei Wochen warten? D.h. wenn ich in der nächsten Woche Fleisch einführe, kann ich dann erst zwei Wochen später Apfel in den Abenbrei geben usw.?
    Schon einmal im Voraus herzlichen Dank für Eure Resonanz.
    Antwort
  • marc_christine2002@yahoo.de
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 20.11.2006 11:51
    Hallo Konni,
    also wir sind lange noch nicht so weit, aber ich denke natürlich auch darüber nach, wann am besten starten und wie? Ich würde mir an Deiner Stelle vielleicht auch Bücher über das Thema kaufen! Ich denke das ist viel zu umfassend um das hier zu klären! Klaro hilfreiche Tipps sind immer drin *grins* ich bin auch froh über das Forum!
    Also alles Gute und verlaß Dich "auch" auf Dein Bauchgefühl.. noch LG Christine
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.