My Babyclub.de
Eine Stillmahlzeit ersetzen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • loel
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Eintrag vom 13.02.2007 23:27
    Hallo, hab mal ne Frage. Ich bin schon beim Abstillen und Stille meinen kleinen noch zwei Mal am Tag. Jetzt würde ich am Wochenende gern auf eine Feier gehen, die etwas länger dauern könnte. Mein Mann meinte nun ich solle meinen Sohn doch zu meiner Mutter geben - könnte ihn aber an diesem Morgen nicht stillen. Abpumpen geht nicht, da die Milch gerade so schön reicht. Habt ihr das auch schon mal gemacht?? War da ein Problem?? Oder soll ich mir gar keine so großen gedanken machen. Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen berichten.
    Antwort
  • loel
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2007 23:27
    Hallo, hab mal ne Frage. Ich bin schon beim Abstillen und Stille meinen kleinen noch zwei Mal am Tag. Jetzt würde ich am Wochenende gern auf eine Feier gehen, die etwas länger dauern könnte. Mein Mann meinte nun ich solle meinen Sohn doch zu meiner Mutter geben - könnte ihn aber an diesem Morgen nicht stillen. Abpumpen geht nicht, da die Milch gerade so schön reicht. Habt ihr das auch schon mal gemacht?? War da ein Problem?? Oder soll ich mir gar keine so großen gedanken machen. Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen berichten.
    Antwort
  • loel
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2007 23:28
    Hallo, hab mal ne Frage. Ich bin schon beim Abstillen und Stille meinen kleinen noch zwei Mal am Tag. Jetzt würde ich am Wochenende gern auf eine Feier gehen, die etwas länger dauern könnte. Mein Mann meinte nun ich solle meinen Sohn doch zu meiner Mutter geben - könnte ihn aber an diesem Morgen nicht stillen. Abpumpen geht nicht, da die Milch gerade so schön reicht. Habt ihr das auch schon mal gemacht?? War da ein Problem?? Oder soll ich mir gar keine so großen gedanken machen. Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen berichten.
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 10:00
    Hallo Ello,

    mach Dir mal nicht allzu große Sorgen. Ich weiß ja nicht, wie alt Dein Kind ist, aber es wird bestimmt keinen psychichen oder physischen Schaden davontragen, wenn es an diesen einen Morgen eine Flasche mit Säuglingsanfangsnahrung oder Pre bekommt. Deine Milch wird garantiert auch nicht weniger. Habe es auch so gemacht und klappte alles tutti. Aber ich würde keine Folgemilch nehmen, die ist absolut unnötig! Kopf hoch, Du schaffst das!!! Trau Dich und genieße die Feier. So oft kommt man nicht weg!
    LG Sonja
    Antwort
  • ariek@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2007 10:43
    Hallo Ello, sehe ich genauso wie Sonja. Freu Dich rauszukommen. Die Oma freut sich sicher auch auf s Enkelkind. Wegen der Milch, probiere vielleicht 1 oder 2 Tage vorher aus, was sie mag. Meinem Sohn hat z.B. nur (!!!) die Aptamil-Fertigmilch geschmeckt. Das sind kleine Fläschchen mit 250ml. Die sind schon fertig, können noch warm gemacht werden, muss aber nicht. Sind zwar etwas teurer (EUR 1,25), aber für das eine Mal! Wünsche Euch viel Spass und geniesst den Baby-freien Abend! ich weiss schon gar nicht mehr, was das ist. LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.