My Babyclub.de
Einschlafen ohne stillen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • hoehneanke75@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 26.04.2006 09:58
    Hallo,
    mein Sohn ist 9 1/2 Monate und das Stillen vorm Zu-Bett-gehen gehört seit seiner Geburt zu unserem Einschlafritual. Da er seit geraumer Zeit nur noch nuckelt und wenig (wenn überhaupt) trinkt, überlege ich auch ihn zu "entwöhnen". Wobei mir das wahrscheinlich schwerer fallen wird, als ihm. Einerseits freue ich mich drauf, dass auch mein Mann ihn dann zu Bett bringen kann, andererseits ist das ja dann doch wieder mal ein gravierender Schritt in Richtung Loslassen. Hattet/habt ihr damit auch ein Problem ? Mein Plan ist folgender: ich überlege mir ein "Ersatzritual" z.B. ein Bilderbuch anschauen, eine Extraportion schmusen, o.ä. (ein Schlaflied haben wir auch schon immer gesungen). Falls es Probleme geben sollte, wird mein Mann ihn ein paar Abende ins Bett bringen. Vielleicht klappts ja.
    Wahrscheinlich hattet Ihr ähnliche Ideen. Ansonsten hoffe ich, Euch ein paar Anregungen gegeben zu haben. Liebe Grüße + alles Gute.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.