My Babyclub.de
Eisprungförderung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Eintrag vom 29.08.2005 14:41
    Hallo Alexandra. Also ich glaube den Eisprung antreiben geht nicht wirklich. Versuch lieber nicht ans schwangerwerden zu denken das blockiert. Meiner Freundin hatten die schon fast künstliche Befruchtung angeraten weil sie nicht schwanger wurde. Als sie sich damit abgefunden hat dass es nicht klappt, ist sie prompt schwanger geworden. Und bei mir war es so, ich hatte zwar die Pille abgesetzt, wollte aber noch nicht gleich schwanger werden. Habe geschaut wenn wir nicht verhüten, dass es nicht in der Eisprungphase war... Ich konnte mich auf meinen zyklus gar nicht verlassen, ich war dann schwanger. Meiner Meinung nach ist das wichtigste der Spaß am Sex (das erhöht die Empfänglichkeit) und sich nicht unter Druck setzen. Viel glück
    Antwort
  • sonja.harder@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2005 17:35
    Hallo, was nicht schaden kann, ist jetzt schon ein Folsäure Präparat zu nehmen. Das steigert so gesehen zwar glaub ich nicht nicht die Fruchtbarkeit, kann aber im Falle einer Einnistung schon frühe Schäden am Embryo vorbeugen, was wiederum in den ersten 12 Wochen zur natürlichen Beendung der Schwangerschaft führen könnte (Alles oder nichts Prinzip)

    Viel Glück :-)
    Sonja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.