My Babyclub.de
Erfahrungen mit Wassergymnastik?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • musika2607@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 16.02.2005 23:41
    Hallo,

    auch ich habe ein Schwangerenschwimmen mitgemacht. Es ist eine wunderbare Leichtigkeit im Wasser zu schweben. Das Kreuz wird entlastet, die Venen entstaut. Ich schwimme so nicht gerne aber es war eine Wohltat.
    Antwort
  • elskea@gmx.de
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2005 20:14
    Hey! Schwangerenschwimmen oder -gymnastik kann ich nur empfehlen. Es macht Spaß und man trifft andere Schwangere. Ob es sich auszahlt, kann ich noch nicht sagen. *g*
    Antwort
  • jeanette.haug@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2005 15:15
    hallo,
    auch ich habe einen wassergymnastikkurs während der schwangerschaft besucht und es als sehr angenehm empfunden, da man gegen ende der schwangerschaft eben schon etwas unbeweglich und schwerfällig wird und im wasser ein viel leichteres körpergefühl geniessen kann. ich habe mich erst in der 34. ssw dafür entschlossen, da ich zuvor nicht so viel zeit hatte, und fand es trotzdem nicht zu anstrengend oder so... ich fühlte mich dadurch auf jeden fall fitter!! grüßle, jeanette
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.