My Babyclub.de
Farbe des Stuhlgangs

Antworten Zur neuesten Antwort

  • maria.lalumia@web.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Eintrag vom 30.08.2007 10:35
    Hallo an alle.
    Ich war gestern bei einer Freundin zu Besuch, und da hat meine Kleine dann in die Windel gepfeffert.
    Da meinte die Freundin warum der Stuhl grün sei!
    Meine Kleine ist nun 9 Wochen alt und bekommt die Beba H1 Nahrung. Ich denke die Farbe sie normal. Seit gestern hat sie aber immer mehr gelblichen Stuhl, ich dachte es hängt mit der MM zusammen, aber da ich sei 6 Tagen nicht mehr stille, finde ich es komisch.
    Hoffe auf Hilfe
    Antwort
  • marion-n@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2007 15:27
    Hallo Molarella,

    also meine Tochter ist 11 Wochen alt und ihr Stuhl ist teilweise auch grün. Ich denke das liegt am Fencheltee.Wenn sie nicht so ganz viel trinkt,ist der Stuhl auch heller.Als ich noch stillen konne sah es auch bei uns gelblich aus

    LG Marion
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 30.08.2007 22:12
    Hallo, die Frage hatten wir damals mit unserem Sohn auch. Ich kann mich erinnern, daß damals die Hebamme gesagt hat, das sei ganz normal, das läge an der HA Nahrung. War nicht immer grün, aber oft.
    Antwort
  • a.marusic@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2007 01:36
    Hallo, mein Sohn Leon hatte das auch. Ich habe mir furchtbare Sorgen gemacht. Jetzt weiss ich mittlerweile, dass das am Fencheltee gelegen hat. Sobald ich aufgehört habe ihm den Beutelfencheltee zu geben, hatte er nach 2 Tagen wieder ganz normalen gelblichen Stuhlgang.
    Antwort
  • maria.lalumia@web.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2007 10:54
    Danke für euer Hilfe,
    da bin ich aber froh, das es normal ist.
    Ich gebe der Kleinen immer Pfefferminztee, denn Fencheltee hilft ihr bei den Blähungen nicht gut.
    Jetzt weiss ich auf jeden Fall bescheid
    Vielen vielen dank
    Viel Spass noch mit euren Würmchen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.