My Babyclub.de
Fehlgeburt ohne Blutung und Schmerzen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Eintrag vom 22.03.2006 19:33
    Hi Perlchen! Es kann leider immer passieren, dass das Herzchen aufhört zu schlagen...traurig aber wahr. Doch ich denke, wenn du positiv denkst, dann wird alles gut gehen. Mach dich nicht verrückt - viel viel Glück! Linda
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2006 07:45
    Hi perlchen! Ich war bis zum 1.2. das erste mal schwanger. Das Herz des Babys begann nie zu schlagen - sie SSW war von anfang an leider aus irgendeinem unerfindlichen (ich und mein Freund sind 22, rauchen nicht, trinken nicht, treiben Sport, etc.)Grund gefährdet. Von der 7+5 bis zur 9 SSW kein Wachstum mehr, daher Ausschabung. War schon echt schlimm - aber jetzt habe ich meine erste Mens wieder bekommen. Haben heute Termin bei der FÄ, da sie anscheinend bei der AS etwas "Vergessen" haben. Wenn das jetzt nicht abgegabgen ist, muss ich wieder ins Krankenhaus - bin schon total nervös. Und zu dir - wie gesagt, mach dir nicht zu viele Sorgen, du wirst ja auch bald die Bewegungen spüren und dann fühlst du dich sicher besser :O) alles alles gute!
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2006 20:57
    Hallo Perlchen, ich kenne dieses Gefühl nicht zu wissen ob mit dem Kleinen alles in Ordnung ist recht gut. Hatte auch ständig Angst um mein Würmchen, habe immer gewartet bis es sich bewegt oder boxt erst dann war ich wieder eine Zeit beruhigter .Im sechsten Monat hatte ich dann Frühwehen, diese Angst um mein Baby werde ich nie vergessen. ABER jetzt habe ich ein supersüßen Jungen. Also mach dich nicht verrückt, es wird alles gut. Ich wünsch dir eine schöne SS. LG Nicky
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.