My Babyclub.de
Flüssigkeit aus der Brust 28 ssw

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sweety20de@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 16.05.2006 17:00
    Hallo. ich bin in der 28 ssw. Seit neusten tritt nachts aus meiner Brust flüssigkeit aus die auch leicht gelblich ist. ist das normal? Gibt es was was man dagegen machen kann? DRINGEND mache mir sorgen... LG SONJA
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2006 17:04
    Halo Sonja, ich glaube, Du musst Dir keine Sorgen machen. Ich bin zwar erst in der 11., habe aber gelesen, dass es tatsächlich schon früh mit der Milchproduktion losgeht und das bestimmt erste Milchtröpfchen sind. Ist wohl eher ein gutes Zeichen. Weitehrin alles Gute, KIK
    Antwort
  • tbarheine@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2006 19:45
    also bei mir kommt schon seit wochen immer mal wieder was raus und seit ein paar tagen ist es auch gelblich weiß
    allerdings hab ich mir sagen lassen, dass das erstens völlig normal und zweitens sogar ein gutes zeichen ist
    deine brüste bereiten sich aufs stillen vor
    also besser man tut nix dagegen
    ich trag seitdem immer wattepads im bh damit ich mir die klamotten nicht einsaue

    lg tina (27. ssw)
    Antwort
  • wencke_h@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2006 17:59
    Hallo Sonja, bin Mama einer knapp vier Monate alten Tochter. Auch ich hatte während der Schwangerschaft immer mal wieder einen nassen BH und sogar nasses T-Shirt- mach Dir absolut keine Sorgen dies ist völlig normal. Alles Gute für die letzten Wochen und natürlich zur Geburt! LG Wencke
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 00:38
    Hallo,
    bei mir kommen so seit ein paar tagen auch einige tröpfchen aus der Brust. meist nur aus der Linken. Ist aber keine milch, eher so ne klare oder leicht gelbiche Flüssigkeit. Ich bin erst in der 20. Woche. Und mache mir ein wenig sorgen, ob es vielleicht Anzeichen für eine Frühgeburt sein könnten.
    Antwort
  • ang-wolfrum@web.de
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 00:52
    Hallo Sonja, also bei mir ist das schon seit der 18SSW so u. meine Hebamme fand das prima, denn somit ist der Körper voll und ganz bereit. Zudem empfahl sie, wenn es mehr werden würde diese Flüssigkeit in einer guten Fettcreme zu sammeln, da es auch medizinisch nix besseres gegen Wundheiten beim Baby gäbe. Gut das ist nicht jedermanns Sache, aber dieses Colostrium muss voll von wichtigen Stoffen usw. sein.
    Also freu Dich und lege zur Not halt ein Tüchlein mit in den BH ;-) Liebe Grüsse und noch eine schöne SSW Angelika
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 11:31
    hallo Leute, das ist die Vormilch, macht euch keine Sorgen.
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2006 14:02
    hallo nira, das heißt nur, dass die eine Brust eher angefangen hat sich umzustellen als die andere, das ist wie beim Wachstum, da hat auch erst eine angefangen ;-) die andere wird aber aufholen und nach der Geburt genausoviel Milch geben wie die andere. Netti
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.