My Babyclub.de
Folsäure-Was noch?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lucja.nolewajka@imail.de
    Superclubber (162 Posts)
    Eintrag vom 22.05.2007 23:57
    Hallo Mädels!Ich hab vor lauter Aufregung bei meiner FÄ vergessen zu fragen was man sich in der Schwangerschaft an Medikamenten holen sollte! Folsäure weiß ich,aber was noch?Danke im voraus für eure Antworten!LG,Lucy
    Antwort
  • lucja.nolewajka@imail.de
    Superclubber (162 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 12:32
    Hallo Mel!Was ist denn Femibion 400?Wofür ist das gut?Habe ferro sanol Eisentabletten und habe sie schon 1. jahr genommen aber die bekommen mir jetzt garnicht,habe sie erstmal abgesetzt..Die Folsäure ist ja eh nicht auf Rezept also muß ich die privat in der Apotheke holen,nicht wahr??LG
    Antwort
  • Binchen
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 16:08
    Femibion ist ein Präperat das dich während der Schwangerschaft unterstützen soll, da du ja einen erhöhten verbrauch hast darin enthalten sind sachen wie Folsäure, Metafolin Vitamine und jod. ich mehme monetan die 800 bis zum ende des 3 Monats danach kann ich dann auch die 400 nehmen. allerdings ist dieses Präperat sehr teuer 15 €. Was auch gut ist ist folio forte selbe zusammensetzung aber für die Hälfte zuhaben. lass dich doch einfach von deiner Apotheke beraten. Falsch machen kannst du damit nichts. Wie weit bist du denn ?
    Antwort
  • dine_2310@yahoo.de
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 18:34
    Neovin ist dasselbe wie Femibion,aber laut meiner FA nicht so teuer. Gibt es als Brause oder normale Tablette. Gibts auch mit Dha. Ist halt alles drin was man in der Schwangerschaft so braucht.LG
    Antwort
  • lucja.nolewajka@imail.de
    Superclubber (162 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 20:57
    Also ich bin jetzt in der 9.SSW..Schade dass die FÄ einem nicht sagen was man alles braucht,die sehen unsere Werte doch!Danke dass es euch gibt!!Gehe morgen zur Apotheke und hole mir was!Schönen Abend und bis bald!!
    Antwort
  • dine_2310@yahoo.de
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 21:53
    Also meine FA hat mir das sofort gesagt, dass ich Neovin nehmen soll. Denn gerade die Folsäure ist ganz wichtig und die anderen Vitamine und Mineralien (in der SS ist der Bedarf ja erhöht) kann man vielleicht nicht genügend durch Essen aufnehmen. Mittlerweile nehme ich noch Eisen und Magnesium, da meine FA Eisenmangel festgestellt hat und Mg wegen vorzeitiger Wehen. Also ich finde, das hätte dein Arzt dir sagen sollen. Nicht jeder weiß das ja...Aber kauf dir das, Folsäure ist super wichtig. Lg
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 22:25
    Manchmal frage ich mich echt, ob wir das ganze Zeug wirklich brauchen. Meine Mutter musste auch keine Tabletten schlucken, und ich bin gesund auf die Welt gekommen. manchmal ist es schon sehr oofensichtlich, das die Pharmazeutischen Betriebe ihre Produkte an den Mann bringen wollen. Bei mir zB, wurde mir auch gleich Femibion verschrieben. Bevor ich Sprechstunde hatte, ist gerade ein Vertreter von Femibion aus der Tür gestiefelt. Gut, schaden wirds mal nicht, aber obs was bringt, ist auch nicht bewiesen. LG
    Antwort
  • dine_2310@yahoo.de
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2007 14:55
    Naja die Sache mit der Folsäure ist so weit ich weiß schon erwiesen. Klar viele sagen, früher hat man das auch alles nicht gewusst bzw gemacht. Aber man muss dann auch bedenken, dass früher viel mehr Babys krank zur Welt kamen oder noch in der SS gestorben sind, manchmal ja sogar auch die Mütter. Ich finde, die Medizin ist wahnsinnig weit heute und da sollte man auch von profitieren. Das deine FA dir Femibion verschrieben hat, ist weil sie mit dem Vertreter zusammen arbeitet. Andere haben halt nen Neovin Vertreter. Aber verschreiben tun es ja so gut wie alle und das wird dann schon nen Grund haben. Und erwiesen ist auch, dass man in der SS einen erhöhten Vitaminbedarf etc hat. Ob ihr es dann nehmt liegt doch bei euch. Also ich bin froh, dass ich Mg bekommen habe, denn es hat die Wehen beruhigt. Meine FA sagte, vor 4 Jahren hätte sie mir noch Wehenhemmer verschrieben. Mittlerweile weiß man, dass das die Kinder schädigen kann. Bin ich froh, dass es harmlose Tabletten mit Vitaminen, Mineralien usw gibt, die sowas abwenden.
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 26.05.2007 22:41
    Ja, das finde ichja auch. Meine Tante hat auch Wehenhämmer bekommen, die mittlerweile vom Markt sind. Mein kleiner Cusin kann mit 5 immer noch nicht richtig sprechen! Magnesium ist aber ja kein Medikament (Folsäure ja auch nicht), sondern ein Nahrungsergänzungsmittel. Trotzdem bin ich bei Empfehlungen, bei denen irgendwelche vertreter eine Rolle spielen, immer skeptisch. Gerade vorgestern kam eine interessanter bericht im WDR über den Vertrieb von Farmazeutika. Das ist mittlerweile fast nurnoch ein Geschäft, in dem es nicht mehr primär um die Gesundheit der Menschen geht, sondern um den Profit. Da gibt es auch eine bekannte zeitschrift, die sie erwähnt haben, hab ich aber vergessen aufzuschreiben. Die geben immer wichtige Infos zu prikären Arzneimitteln heraus. Es gibt leider immer größere Schattenseiten in er Schulmedizin. LG
    Antwort
  • dine_2310@yahoo.de
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 27.05.2007 11:13
    Ja klar...als ich nicht schwanger war hab ich auch so Tabletten nicht genommen, außer ab und zu Zink wg meiner Haut. Nur bei mir wurde halt festgestellt, dass ich null komma null Eisen im Blut mehr hatte (mag halt kein Rind und ess auch so wenig Fleisch) und Mg eben wegen den Wehen. Da war ich schon froh, dass ich die Tabletten bekommen hab. Über Folsäure braucht man, glaub ich, gar nicht diskutieren, das schafft man in der Menge halt nicht über die Nahrung. Alle anderen Vitamine bekommt man ja schon durchs Essen mit, sie sind zwar auch in den Tabletten (Neovin etc...) aber was man nicht braucht, scheidet der Körper ja eh wieder aus. Da ich ja keine Ahnung habe, verlasse ich mich auf meine FA. Ich halte sie nämlich für sehr kompetent. Denke sie macht schon das Richtige...Lg
    Antwort
  • lucja.nolewajka@imail.de
    Superclubber (162 Posts)
    Kommentar vom 30.05.2007 19:51
    Hallo Mädels!Also ich hab mir endlich Folsäure besorgt bzw. Neovin (Frage: Gibt es das nur von der Firma Milupa?) und ich muß sagen "Hut ab" ist ja alles drin!Wie lange werdet ihr das einnehmen,bis ihr zu ende stillt?Danke für die vielen Tipps!!LG,Lucy
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.