My Babyclub.de
Frage

Antworten Zur neuesten Antwort

  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Eintrag vom 22.09.2006 09:36
    Hi Mädels, leider habe ich mir einen Scheidenpilz zugezogen und meine FÄin hat mir Antifungol verschrieben, eine Salbe, die ich äußerlich anwenden soll, aber auch mit einem Applikator richtig einführen soll. Nun habe ich mir den Beipackzettel durchgelesen und da steht, dass ich die nicht in den ersten 3 Monaten nehmen soll... Tja, und nun??? Wie Ihr Euch vorstellen könnt, will ich alles vermeiden, was ein Risiko bedeuten könnte. Hier sind doch ein paar Experten, was meint Ihr?Doch lieber nur Joghurt-Tampons....?? Danke und Gruß, Kik
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2006 10:05
    Hallo KIK,

    ich hatte damals in meine SS auch einen Scheidenpilz. Doch ich wollte keine Medi nehmen und habe es einfach mit den Joghurt-Tampons gemacht. Und es ging auch sehr gut.
    Ich bin zwar keine Expertin doch wollte Dir erzählen was ich gemacht habe :-)

    Lieben Gruß
    Larissa
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2006 10:15
    Super, Larissa, das hilt mir schon sehr.. Meinte mit Expertin auch nicht unbedingt wirkliche Experten, sondern Frauen, die einfach schon Erfahrung damit gemacht haben. Merci für Deine Hilfe! Geh gleich mal wieder Joghurt kaufen.... ;-), LG, Kik
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2006 14:39
    liebe kik, ich hatte das bis vor kurzem auch - aber halt mit dem unterschied, dass ich über die drei monate hinaus bin. hab dann döderlein bekommen - das sind kapseln zum einführen! aber wenn ich ehrlich bin, würde ich an deiner stelle auch lieber auf joghurt zurückgreifen... sicher ist sicher! wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass deine fä dir was gibt, was schaden könnte! aber diese packungsbeilagen machen einen immer irre und man kann es dann doch nicht einfach vergessen, was da stand! ich plädier für joghurt! ganz klar! lg, kerstin
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 12:25
    Hi Mädels, hab ne blöde (peinliche) Frage.... Also, ich hab ja gerade so einen Scheidenpilz und will die Salbe nicht nehmen (auf dem Beipackzettel seht, nicht in den ersten 12 Wochen und ich bin seit gestern in der 8.) Alternativ soll ich Joghurt-Tampons nehmen. War auch bislang kein Problem, nur gestern hab ich die Dinger ums Verrecken nicht reingekriegt..... Woran kann das liegen? Habe seit 38 Jahren keine Probleme mit Tampons..... Bitte nicht lachen.... LG, Kik
    Antwort
  • p.leonie@web.de
    Superclubber (241 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 12:30
    kann es vielleicht sein,dass dein darm zu voll ist? ich leide unter chronischer verstopfung und wenn der darm zu voll ist,drückt er nach unten und dann kann ich mir auch kein tampon einsetzen.......
    Antwort
  • steffi_uwe@web.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 16:27
    Hallo alle zusammen, also ich bin der Meinung das gerade der Applikator nicht gut ist, da Du dich ja mit dem verletzen kannst und das wäre in der Frühschwangerschaft nicht gut. (also so wurde es meiner Freundin erklärt als die Schwanger war)
    Zur Sicherheit würde ich aber nochmal beim FA anrufen. Sicher ist sicher.
    LG
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 16:31
    Hi Mädels, das sind doch schon mal ein paar gute Tipps. Knoblauch - hab ich ja noch nie gehört. Ich war inzwischen auch auf der Toilette und werde es einfach noch mal probieren. Und ansonsten hoffe ich, dass der blöde Pilz vielleicht schon weg ist - merken tu ich ja nix..... Stelle mir vor, wie ich die Knoblauchzehe nicht mehr rauskriege und mir de FÄin beim nächsten US erzählt - Hurra, es wird ein....äh..... eine Knoblauzehe..... hihi.... LG, Kik
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 20:11
    *lach* also der Beitrag hat mich nun echt amüsiert! Eine Knoblauchzehen *hihihi*
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 27.09.2006 22:18
    Knoblauchzehe? Vertriebt man damit wirklich einen Scheidenpilz? Dachte, das wirkt nur bei Vampiren *lach*.. Aber wenn es hilft... Ich hatte (toi.toi.toi) seit meiner SS keinen Pilz, dafür hatte ich die Jahre davor ständig damit zu kämpfen, war mir sogar schon peinlich, immer wieder zum Arzt z rennen (bis ich dann nur noch zur Apotheke gegangen bin)... Frag doch auch mla in der Apotheke nach! Die sind immer ganz hilfsbereit, und oft wissen die auch sehr gut, was man machen könnte...
    Antwort
  • yvonne.kuech@web.de
    Superclubber (179 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2006 09:36
    Vielleicht kannst Du an die Knoblauchzehe ein kleines Rückholbändchen nähen :0) !!! Sollte man drüber nachdenken, ist bestimmt ne Marktlücke! Wünsch Dir gute Besserung! LG Yvi
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2006 09:57
    Hi Mädels, danke der Nachfrage. Ich merke nix mehr vom Pilz, also geht es mir in der Richtung blendend. Es juckt nicht, es ist nicht rot, also scheint wohl alles ok. Fahre heute mal in die Apotheke und frage nach Alternativen zu "Antifungol". Und am Mittwoch ist nächster Termin (und nächster US!!!!), dann weiß ich ja Bescheid! Meint Ihr, ein blaues Rückholbändchen am Knoblauch wäre sinnvoll....??? Stelle mir gerade vor, wie die Nachbarn mich beobachten, wie ich blaue Bändchen an Knoblauchzehen nähe.... und das, wo ich handwerklich so begabt bin..... ;-) Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2006 11:19
    Solange Du "Zehe" nicht mit "Knolle" verwechselst... ;-)
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2006 11:58
    ....lach..... Wobei, wo ein Kind durchpasst, passt wohl auch ne Knolle, oder.....??? Aber ich probiere es lieber nicht aus - mein armes Würmchen kann dann nie im Leben Knoblauch essen....
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2006 13:23
    Passen würde es garantiert... ich denke da auch weniger an Dein Würmchen, dass das sicherlich noch nicht mitkriegt, sondern eher an Deinen armen Mann.... lach.... der würde aber staunen... ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.