My Babyclub.de
Frage an alle

Antworten Zur neuesten Antwort

  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Eintrag vom 05.10.2006 17:30
    Hallo Alina, hm, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Du 5 Monate nach Pille absetzen die Nebenwirkungen zu spüren bekommen könntest...... Evtl. hast Du Deinen ES gespürt? Könnte das sein? Ansonsten mein Tipp, geh zum Arzt und lass Dich checken, manchmal kann es ja auch zu Zysten durch das Pille abestzen kommen. Alles Liebe und Gute, Kik
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 17:53
    Liebe Alina, los, trau Dich, besser der findet was, bevor Du schwanger bist. Und eine Zyste oder so VOR der SS ist doch kein Problem!!!!! Bitte, denk an Deine GEsundheit, besser ist das! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 18:03
    Hej, Alina, ich würde auf jeden jeden jeden Fall zum Arzt gehen! Was ist, wenn etwas ist und es KEINER findet? Ich will Dir nicht Angst machen, aber es ist viel viel schlimmer, etwas zu verschleppen....
    Antwort
  • nellchen_80
    Powerclubber (92 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 18:04
    hallo alina! bei mir sind die unregelmäßigkeiten und wehwehchen auch erst 6 monate nach absetzten der pille eingetreten. während der pilleneinnahme hab ich nie bauchschmerzen um den es oder vor der mens gehabt. inzwischen merk ich das sehr gut, wenn sich da was tut. ich glaub ja, dass das was mit der dauer der pilleneinnahme zu tun hat. ich hab sie ca 11 jahre genommen. und nun merk ich das eben krasser wenn was nicht nach dem 28tagerhythmus läuft. ab und zu hab ich ganz lange zyklen und zwischenblutungen... die ganze palette. rein physisch ist alles in ordnung, das hab ich abklären lassen. würd ich dir auch empfehlen, weil dann weißt du wenigstens, dass alles so funktioniert wie´s soll. liebe grüße,nellchen
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2006 19:58
    Hi Alina - bei mir waren die Unregelmäßigkeiten gleich da ;o) Ich hatte nach Absetzen immer strakes PMS und manchmal auch SS-Anzeichen. Aber viell. bist ja auch schwanger? Ich mein die Anzeichen wären da - ich hab 5 Tage nach dem ES schon Ziehen in der Brust gehabt, das hatte ich voher nie. Mach dir nicht zu viele Sorgen, am MO weißt du mehr! Alles Gute! Linda
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 08:23
    kein angst vorm arzttermin, alina! besser vorher auf alles untersucht werden und unsicherheiten ausräumen, als später! vertrau auf deinen fa! als ich die pille absetzte, hab ich so schlimme regelschmerzen wie noch nie in meinem leben gehabt - richtige krämpfe! als ich dann schwanger wurde, war es in erster linie mit hitzewallungen verbunden, aber auch mit einem ziehen im unterleib und die brüste waren extrem empfindlich, was berührung angeht: teilweise dachte ich, ich müsste schreien vor schmerzen! aber das geht ja glücklicherweise alles vorbei! und für montag drück ich dir die daumen - ganz fest! wird schon alles i. o. sein! lg, kerstin
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 08:51
    Hallo Alina, super, dass Du Dich durchgerungen hast und am Montag zum Arzt gehst. Danach geht es Dir bestimmt besser. Mach Dir keine Sorgen!!! Und sag uns auf jeden Fall am Montag Bescheid, wie es gelaufen ist! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 09:08
    Hi Alina - bei mir war das Ziehen eher seitlich an den Brüsten. Mittlerweile sind sie eher "von vorne" empfindlich, z.B. wenn ich mich am Abend im Bett umdreht, dann tat s weh, heute bleib ich am liebsten einfach am Rücken liegen ;o)
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 14:24
    Das kann sein - im Sept. waren die Viren ja sehr aktiv und haben sich sicher auf über schriftlichen Kontakt verbreitet ;o)
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 11:10
    Hi Alina, schön, dass soweit alles ok ist! Dann wünsche ich Dir, dass sich schnell alles einstellt und der nächste Zyklus besser wird! Liebe Grüße, Kik
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 17:32
    Hi Alina (mir gefällt der Name sooo gut, nur nebenbei erwähnt). Es freut mich, dass soweit alles okay ist! Linda
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2006 07:34
    Hi Alina - zuerstmal ich würd mein Mädchen auch gern so nenne, aber mein Freund spielt nicht mit :( naja egal. Das mit der Milch kenn ich nicht - liegt aber viell. auch daran, dass ich vor Schmerzen gar nicht drücken kann?! Hm komisch - ich denke, es hilft sowieso nur abwarten, ob die Mens kommt oder nicht. Ich wünsch dir alles Liebe und sollte sie kommen verzweifle nicht, denn du hast ja auch noch viel Zeit :o) Alles Liebe! Linda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.