My Babyclub.de
Frühschwangerschaft und Ängste

Antworten Zur neuesten Antwort

  • luna29neu@aol.com
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 06.09.2004 14:39
    Wie merke ich (9+5) ob zu Beginn der Schwangerschaft alles positiv und gut verläuft? Habe z.B. heute keine Übelkeit und bin auch nicht so kaputt, obwohl ich meinen ersten Arbeitstag in der Schule hinter mir habe Stress, Lautstärke).
    Muss ich mir Gedanken machen, oder gibt es mal so Tage, an denen Frau sich ganz normal fühlt, so am Anfang der Schwangerschaft??
    Oder sollte Frau dann sofort zum Arzt hinrennen?
    Gibt es so ein "Patentrezept", an der Frau eine positiv verlaufende Schwangerschaft festmachen kann? Z.B. solange ..... nicht eintritt, läuft alles prima??
    Und ist eigentlich zu viel Treppensteigen ungesund (beruflich bedingt sind es einige jeden Tag)?
    Bin um jede Antwort dankbar!!
    Antwort
  • hohmann_andre@t-online.de
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 06.09.2004 21:15
    Also mein Arzt meinte,Übelkeit ist ein Zeichen für eine gut verlaufende schwangerschaft (na danke aber auch..) aber das muss nicht heissen,dass einem jeden Tag super schlecht ist.Ich habe mich nur einmal in meiner jetzigen Schwangerschaft übergeben,und trotzdem ist alles ok. Treppen steigen wirst Du irgendwann den Chef nach nem Fahrstuhl fragen glaubs mir*zwinker* Ich wohne in nem Mietshaus ganz oben und meine "Grosse" möchte öfter Treppe hochgetragen werden,es schadet nichts,solange man sich dabei gut fühlt und man es nicht übertreibt. Es kann sein,dass Du bis zur geburt Treppen läufst und nichts ist los,es kann aber auch sein,dass Du in 2-3 Monaten schon nach etwa 20 Stufen ne Versachnaufpause brauchst...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.