My Babyclub.de
Frühstück und Abendbrot

Antworten Zur neuesten Antwort

  • supernova68@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 01.08.2006 08:01
    Hallo. Ich brauche bitte mal ein paar Vorschläge was ich meiner 1- jährigen Tochter am Besten zum Frühstück und Abendbrot anbieten kann. Bis jetzt bekommt Sie noch Brei, aber die Zeit ist ja auch bald vorbei. Sie hat erst 4 Zähnchen, kann aber schon alles essen.
    Bedanke mich!
    Antwort
  • klinge_colista@arcor.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 12.08.2006 10:28
    Hallo Raminchen! Unserer bekommt morgens immer Filinchen mit Frischkäse drauf. Könntest ja auch Toastbrot geben (muss ja nicht getoastet sein) Frischkäse mag er gerne den Erdbeer von Exquisa oder er bekommt normalen Streichkäse (gibt ja gaaanz viele Sorten) Zuerst habe ich drauf geachtet, dass da dann nicht all zu viel Kram drin ist. Scheibenkäse- oder Wurst isst er runter, isst dann aber auch das Brot mit der Butter hinterher. Von Marmelade oder Nutella halte ich vorerst noch nicht so viel. Aber das ist Ansichtssache. Möchte für ihn noch nicht mit dem Süßkram anfangen, solange er alles andere genauso gut isst. Zwischendurch trinkt er seine Milch und dann bekommt er meist noch etwas Obst. Oder machnmal auch so kleine "Handkäse" (Babybel oder so). Zum Abendbrot bekommt er ganz normales Brot mit Butter und Teewurst und hinterher noch Obst oder ein paar kleine Würstchen (von Maica die Minikette mit Geflügel, oder Kinderwürste aus dem Aldi)
    Viel Spaß beim Probieren, wenn die restlichen Zähne da sind, geht es bestimmt auch gleich viel besser. LG Carina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.