My Babyclub.de
Gewitterhexe!!!!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Eintrag vom 30.10.2007 13:57
    Hallo hfzbeauty! Bin gerade durch Zufall mal wieder ins Forum "gestolpert". Wollte eigentlich nicht, weil ich mich dann nur wieder mit "Rechnereien", ob es geklappt hat, wann und wie und überhaupt verrückt mache. Aber die Neugierde hat mich getrieben... :-) Mir geht es gut! Wir üben eigentlich seit meiner AS fleißig weiter bzw. lassen es drauf ankommen. Hatte 42 nach der AS meine erste Mens, bin jetzt am 22. ZT nach der letzten (2. Mens) und überlege, ob ich wieder ss sein kann? Und schon geht das Gehibbel, was ich eigentlich vermeiden wollte, wieder los... ES war am 23./24.10. und wir hatten am 21.10. "unbewusst" GV. Und heute hatte ich nochmal einen heftigen Temp.-Anstieg seit dem Anstieg nach dem ES. ...mittlerweile messe ich auch wieder - kann es einfach nicht lassen... ;-) Seit Sonntag ist mir auch irgendwie etwas übel. Nicht richtig schlecht, irgendwie Appetitlosigkeit, Kloß im Hals - ganz komisch halt (wahrscheinlich alles Einbildung...) War letzte Woche auch nochmal bei meiner FÄ und habe am 08.11. mit meinem Partner einen Termin für eine Humangenetische Beratung. Also irgendwie geht die ganze Hibbelei (egal wie geartet) wieder los bzw. weiter. Na ja, wie dem auch sei, so wird es wenigstens nicht langweilig! :-) Aber wie geht es dir mittlerweile? Habe eben mal in einem anderen Beitrag von dir gelesen, dass dich so das ein oder andere "Wehwehchen" plagt? :-) Was macht dein Würmchen, ist es auch wohl auf? LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2007 08:20
    Hallo Alexandra! Schön zu hören, dass es euch so gut geht! Und ich finde es schon faszinierend, dass du deinen Wurm schon spüren kannst - echt klasse! Freu mich für dich mit! 19. SSW? Mein Gott, wie die Zeit vergeht... Wenn ich mir überlege, dass ich dann jetz auch schon fast so weit wäre... Na ja, nicht grübeln, weiter nach vorne sehen und hoffen! Habe übrigens heute Morgen meine Mens bekommen. Die Temperatur war gestern schon recht niedrig, heute hat sie nochmal einen Schub nach unten gekriegt und als ich dann zur Toilette war - siehe da... Na ja, am Donnerstag haben wir einen Termin in Dortmund in der Klinik und dann sehen wir weiter. Wenn wirklich etwas nicht stimmt, weiß ich dann auf jeden Fall bald, was ich dagegen tun kann. Und da freue ich mich auch schon irgendwie drauf. Auf jeden Fall werde ich dem Forum doch weiterhin treu bleiben. Bis bald & LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2007 12:41
    Kein US?? Ich glaube, ich würde platzen vor Neugierde!!! Bis zum 3.12. ist doch noch soooo lange hin! Das wär nix für meine Nerven! ;-) Aber ist ja schon mal gut für dich zu wissen, dass alles ok ist, wenn deine Werte so gut sind. Auf jeden Fall musst du mich unbedingt auf dem Laufenden halten, wenn du weißt, ob Junge oder Mädchen! *neugier* :-) Ich bin echt schon gespannt auf Donnerstag! War mir eigentlich recht sicher, dass es diesen Monat bei uns "gefunzt" hat, das Timing stimmte ja! Aber vielleicht ist mein Körper nach der AS noch nicht wieder so weit?! Hatte jetzt auch einen Zyklus von 26 statt wie vorher 31 Tagen. Wie dem auch sei, Kopfzerbrechen hilft jetzt eh nicht weiter, warten wir den Donnerstag ab und dann wissen wir vielleicht schon wieder etwas mehr. :-)
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 12.11.2007 10:25
    Huhu! Hab gerade unter dem Post "Humangenetische Beratung" geschrieben, wie es war. Dann muss ich das hier jetzt nicht nochmal alles hintippen. :-) Bis jetzt waren es 2 wissentliche FG, die ich hatte. Habe aber die Vermutung, dass es zwei weitere Male so früh von selbst abgegangen ist, dass außer mir keiner gemerkt hat, dass ich vielleicht ss gewesen sein könnte. Hatte halt bis zur Mens schon "Beschwerden" wie Übelkeit (so komisch halt), metallischer Geschmack im Mund (soll auch ein Anzeichen sein) u.ä.. Denn vom "Üben" her hätte es die beiden Male schon klappen können. Aber wie gesagt, dass sind meine Vermutungen, wenn man einmal ss war, weiß man ja, wie sich die "Beschwerden" anfühlen. :-) Na ja, das ist ja jetzt auch müßig, darüber nachzusinnieren. Jetzt warten wir erst mal das Ergebnis ab (kommt in 2-3 Wochen) und dann wissen wir mehr! Wie du siehst, auch ich muss wieder warten! Wenn du zum US gehst, bekomme ich das Ergebnis. :-) Also kann ich mich jetzt auch noch versuchen, bis dahin abzulenken. Wie geht es deinem kleinen Wurm, macht er sich noch ordentlich bemerkbar? Und wie geht es dir, hast du schon ein Babybäuchlein? Ja, ich weiß, blöde Frage, aber ich versuche mir halt vorzustellen, wie es mir jetzt gehen könnte, wenn es geklappt hätte. Wie man sich fühlt, ob und was man schon sehen kann und und und... *neugier* ;-) LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 15.11.2007 15:41
    Hallo du! Ich finde es super interessant zu lesen, was dir schon so alles "wiederfahren" ist! :-) Ist das mit dem Milchausfluss auch normal? Ich meine, gehört das in dem "Stadium" schon dazu? Ich weiß, ich bin wieder super-neugierig und indiskret... ;-)

    Im Moment habe ich auch gut reden, da die Hoffnung bei mir im Moment wieder steigt, dass es diesen Monat vielleicht etwas werden könnte. Bin jetzt am ZT 12 und messe fleißig meine Temperatur. Wenn sich mein Zyklus wieder normal einpendelt, müsste ich innerhalb der nächsten 3-7 Tage in die "heiße Phase" gehen. Und ich hoffe natürlich, dass wir dann auch Zeit und Lust zum "Üben" haben. Ist bei uns nicht immer ganz einfach, da wir noch so viel im Haus zu tun haben, welches wir vor einem Jahr gekauft haben. Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck am Badezimmer (duschen seit 1/2 Jahr im Keller...). Und wie ich mein Glück so kenne, ist dann genau am "Tag X" wieder was anderes wichtiger... :-(

    Ich sehe da halt etwas anders (verbissener?) als mein Freund. Ich messe und plane und mache und tue (ja, ich weiß, man soll sich nicht verrückt machen...) und er sieht das alles etwas lockerer. Und wenn wir es diesen Monat nicht "zeitgerecht" schaffen, dann halt nächsten Monat. So sind Männer halt - meiner zumindest! ;-)

    Auf jeden Fall werde ich mich hüten, ihm zu sagen, wann es diesen Monat bei mir so weit ist! Sonst hat er auf einmal just an diesem Tag keine Zeit, keine Lust oder ist total müde vom Stress auf der Arbeit... :-)

    Wie du siehst, hat er da etwas andere "Prioritäten" als ich. Und je mehr ich ihn mit unserer Familienplanung "zunöle", umso mehr fühlt er sich unter Druck gesetzt. Also harre ich geduldig der Dinge, die da kommen und hoffe einfach mal, dass es zeitlich passt. Aber vielleicht ist seine lockere Einstellung dazu die richtige. Ich weiß ja, dass man sich nicht verrückt machen soll. Aber das sagt sich immer so einfach...

    So, jetzt habe ich hier erst mal wieder meinen ganzen "Samon" abgeladen! :-) Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn du auch weiterhin "berichtest", wie es dir so geht und was es schönes neues gibt! LG, die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 19.11.2007 13:35
    Huhu - ich schon wieder! :-) Na dann ist ja bei dir, so wie du schreibst, wirklich alles im grünen Bereich! Und außerdem dauert es ja jetzt auch gar nicht mehr sooo... lange, bis du zum US kannst! *hibbel* Wie man sich die Zeit doch mit diesem Forum verkürzen kann... ;-)

    Bei mir dauert es dann ja hoffentlich auch nicht mehr so lange, bis das Ergebnis von der Blutabnahme bei der Humangenetischen Beratung kommt! Hoffentlich ist da auch alles ok... *hibbel* ;-)

    Aber ich bin ja schon mal "beruhigt", dass Männer da anscheinend wirklich generell so sind - und nicht nur meiner! ;-) Die sehen das alles etwas lockerer, glaube ich. Wenn nicht diesen Monat, dann halt nächsten und Sex nach Plan ist eh doof und mach dir nicht immer so´n Kopf und so weiter und so fort. Scheint wohl normal bei den Männern zu sein! :-)

    Genauso bei den FG, die ich hatte. Da war es für meinen Freund zwar auch erst traurig, aber nach 3-4 Tagen war das Kapitel abgehakt und es wurde zuversichtlich in die Zukunft geschaut. Meine Nachbarin hatte vor 4 Jahren auch eine FG (13. SSW) und als ich mit ihr darüber gesprochen habe, sagte sie, dass es bei ihrem Mann genauso gewesen wäre. Sie hätte noch wochenlang daran gedacht und getrauert und er wäre nach einer Woche drüber weg gewesen... So sind se, die Männers! ;-)

    Tja, ansonsten gibt es bei mir nicht viel neues. Außer dass ich WARTE... Ergebnis abWARTEn, Zeit zum Üben abWARTEn, ... :-) Wird Zeit, dass mal wieder was "passiert", damit ich auch mal wieder was Neues zu berichten weiß! :-)

    Na ja, irgendwie werden wir unsere Wartezeiten schon überbrücken (du musst ja auch immer viel warten *g*!!) und uns zwischenzeitlich immer mal wieder ein paar Zeilen schreiben.

    Also, bis denn dann und LG,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 23.11.2007 13:05
    Hallo du! Wollte mich doch einfach mal wieder melden - auch wenn bisher noch nichts spektakuläres passiert ist :-)

    Auf die Ergebnisse von der Beratung warte ich immer noch, von daher gibt es auch da noch nichts weiter zu berichten. Vielleicht sind sie ja heute, wenn ich nach Hause komme, in der Post - wer weiß?!

    Ansonsten hat sich mit meiner Temperatur auch noch nichts besonderes getan, sie ist nach wie vor niedrig. Immerhin habe ich diesen Zyklus - bis jetzt - eine Bilderbuchkurve! :-) Sonst habe ich öfter über 36,5 auch vor ES. Dieses Mal ist sie immer zwischen 36,3 und 36,5. Eigentlich "warte" ich täglich darauf, dass sie ansteigt. Haben am Montag das letzte mal "geübt" und ich hoffe einfach mal, dass wir dieses Wochenende (vielleicht heute Abend???) Zeit für gemütliche Stunden zu zweit finden... :-) Das könnte passen...

    ...wenn da nicht im Moment für meinen Freund der Ausbau unseres Badezimmers wäre, der in jeden Abend bis neun in Anspruch nimmt... Hmm... Mal sehen, vielleicht kann ich ihn ja heute Abend "unauffällig" dazu bewegen, das Bad mal ruhen zu lassen. Natürlich darf ich ihm nicht sagen, dass "JETZT " der richtige Zeitpunkt ist, damit würde ich mir nur wieder alles selber verscherzen. Dann kriege ich wieder zu hören, ich sollte endlich mal mit der Planerei aufhören und mir nicht so viele Gedanken machen. Nachdem das dann wieder in eine Diskussion ausarten würde, hätte er oder ich - oder beide - dann auch keine Lust mehr! :-)

    JA, er hat ja Recht! Und ich weiß, dass es wirklich nervig sein kann, Sex nach Plan zu machen. Würde mir umgekehrt wahrscheinlich auch auf die Nerven gehen. Aber naja, kommt Zeit, kommt Rat.

    Vielleicht habe ich ja am Montag wieder ein paar "News" - egal welcher Art? ;-)

    Wann hast du denn deine US-Untersuchung, das müsste doch jetzt auch bald sein, oder?

    Ich sag einfach mal, bis bald & GLG,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2007 08:17
    Moin Moin, da bin ich wieder! :-) Hatte die letzten Tage leider keine Gelegenheit, zu schreiben.

    Meine Ergebnisse von der Untersuchung sind immer noch nicht da... :-(( Hätte ich mir eigentlich denken können: wenn die sagen, es dauert 10 Tage bis 3 Wochen, dass es dann mindestens 3 Wochen dauert. Morgen sind es genau drei Wochen her, dass wir da waren. Super...

    Na ja, dafür kann ich jetzt parallel wieder hibbeln, ob es diesen Monat geklappt hat. Am WE haben wir nur in der Nacht von Samstag auf Sonntag geübt. Ich denke, das war schon zu spät, da mein ES laut Temperatur zwei oder bestenfalls einen Tag vorher war... Aber wer weiß, vielleicht war es auch genau der richtige Tag? Ansonsten wäre da ja noch der Montag letzte Woche gewesen. Wenn mein ES am Donnerstag letzte Woche war, könnte es geklappt haben. Gut, sind auch 3 Tage dazwischen, aber bei meiner letzten SS hätte ich auch nie gedacht, dass es geklappt hat, weil der Abstand zwischen ES und letztem Üben nach meiner Rechnung viel zu groß war (4 Tage!). Aber die Spermien von meinem Schatz sind manchmal sehr hartnäckig und überlebensfähig - wie wir da gesehen haben! ;-) Wenn sie es jetzt auch noch schaffen, für 9 weitere Monate zu überleben und sich zu entwickeln, haben wir es doch! :-))

    Dass es dir im Moment so gut geht, freut mich richtig! Immer, wenn ich von dir lese, versuche ich mir vorzustellen, wie du dich jetzt wohl fühlst und wie es ist, ss zu sein. Nicht, dass du meinst, ich wäre neidisch (vielleicht ein bisschen ;-))! Aber ich versuche einfach für mich etwas daraus zu "lernen" und kann mir so eine eigene SS besser vorstellen. In erster Linie freue ich mich natürlich, dass bei dir alles ok ist! Wenn man schon länger miteinander in Kontakt ist wie wir, fiebert man einfach mit, weil es einem nicht egal ist, wie es dem anderen geht!

    ...und bis zum 3.12. ist es jetzt auch nicht mehr weit hin! Und ich fieber ganz bestimmt mit dir diesem Termin entgegen und freue mich jetzt schon darauf, was du dann zu berichten hast!

    Aber bis dahin lesen wir ja vielleicht auch so noch mal voneinander!? Also, bis denn dann & LG, die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2007 08:12
    Huhu Süße! :-)

    Rat mal, was es neues gibt??? NICHTS... Ist das nicht super sch... - die Ergebnisse sind immer noch nicht da... :-(( Und heute sind es schon 3 Wochen und einen Tag her. Echt zum Brechen! Aber was nützt es, sich aufzuregen, es ändert nichts. Trotzdem doof! Ich weiß noch nicht mal, wo ich anrufen und nachfragen könnte. Ich glaub, die in Dortmund schicken das Blut zur Untersuchung auch ein. Außerdem kann ich ja schlecht während der Arbeitszeit da anrufen und fragen, was denn die Ergebnisse unserer Familienplanung machen. :-o Bis jetzt weiß ja hier im Büro noch keiner, dass wir fleißig am üben sind. Die beiden FGs waren für meine Kollegen und Kolleginnen jeweils Zysten, die entfernt werden mussten.

    Na ja, dafür kann ich für mich weiter hibbeln, ob es diesen Monat geklappt hat. Gestern habe ich gedacht, irgendwas tut sich in mir (Einnistung? - Könnte ja zeitlich schon sein). Hatte ein Ziehen und komischen Druck in der Leiste, irgendwie ein Völlegefühl und meine Brüste haben gejuckt. Heute wieder nichts. PMS kenne ich übrigens bisher nicht, so dass es das nicht gewesen sein kann. Ist ja auch noch eine Woche hin, bis die Mens denn wenn käme. Aber vielleicht bilde ich mir das ja auch alles nur ein bzw. achte auf jede Kleinigkeit, weil es mir so wünsche... Werde auf jeden Fall weiterhin Bericht erstatten!

    Was machst du denn beruflich, dass es bei dir so stressig zugeht?

    Habe gerade mal auf den Kalender geschaut - weißt du, was Montag ist??? :-))) Bin schon total gespannt, was du nach deinem Besuch beim FA zu erzählen hast!

    So, ich muss jetzt auch mal ein wenig was tun (bevor meine Kollegin jetzt gleich hier rein schneit und mich im Forum "erwischt"). Vielleicht schaffe ich es heute nochmal, mich zu melden. Ansonsten schon mal ein schönes WE und GLG,

    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2007 13:52
    Oh ja, Callcenter kann ich mir vorstellen, dass es da super stressig zugeht! Aber vielleicht hat dein FA ja einen Tipp für dich? Auf der anderen Seite wissen bestimmt dein Chef und deine Kollegen/innen, dass du ss bist?! Dann sagt doch auch keiner was, wenn du zwischendurch mal eine Pause mehr machst oder dir eine Auszeit nimmst?

    Vielleicht habe ich Glück und die Ergebnisse sind heute ENDLICH mal in der Post! *selberdaumendrück* :-))

    Also seit 3 Stunden ist mir sowas von komisch zumute... Halt so, wie ich es noch kenne. Leichtes Ziehen im Bauch, Völlegefühl und - was bei mir auch bei den vorherigen SS war - sehr viel Speichel im Mund *sabber* ;-) Muss auch meiner Meinung nach ziemlich häufig zum "Pipimachen" aufs Klo seit gestern und hatte die letzten zwei Tage Verstopfung. Alles eine Verkettung ungünstiger Zufälle? - Ich hoffe, du ekelst dich jetzt nicht vor mir, wenn ich das hier so offen erzähle? Nach dem Motto: Hilfe, was ist das denn für ein Mutant? Sabbert, lässt nur noch Wasser, kann nicht kac... *lach*

    Aber das sind halt die "Anzeichen" (?), die ich im Moment habe. Nur die hatte ich ja letzten Monat auch (zumindest teilweise) und dann kam pünktlich die Mens. Aber gut, da war die AS ja auch erst zwei Zyklen her, jetzt sind es schon drei - vielleicht kann sich jetzt wieder was einnisten?

    Wenn ich daran denke, dass es tatsächlich so sein könnte, packen mich auf der anderen Seite schon wieder Zweifel. Was, wenn es wirklich geklappt hat? Wie lange geht es dieses Mal gut? Werde ich es nicht wieder verlieren? Spätestens wenn ich einen positiven SS-Test in den Händen halten sollte, kriege ich es wahrscheinlich mit der Angst zu tun... Ach ja, warten wir es einfach ab. Es ist wie es ist und irgendwie geht es immer weiter - egal was ist! (So, da muss ich mich doch erst mal selber ein wenig aufbauen *g*)

    Ich versuche einfach, geduldig der Dinge auszuharren, die da kommen mögen und fieber natürlich schon nächster Woche Donnerstag entgegen (Nikolaus!). Da müsste die Mens dann wenn kommen. Oder Freitag. Vorher kann ich eh nichts anderes machen als Warten. Ob ich mich nun verrückt mache oder nicht... Herrgott, warum müssen Frauen eigentlich immer so viel nachdenken??? ;-)))

    Ich werde jetzt erst mal ein paar Spekulatius essen (vielleicht helfen die ja gegen das flaue Gefühl im Magen) und mir einen Cappuccino machen.

    Bis bald & hdal,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2007 13:58
    UND???? Wie war es gestern? Bin doch soooo neugierig?

    Bei mir geht es im Moment auch drunter und drüber, deswegen konnte ich mich leider noch nicht eher melden. Habe jetzt auch nicht viel Zeit, da ich gleich schon Feierabend mache. Wir kriegen heute ein neues Auto, das wir gleich abholen können! Auf der einen Seite freue ich mich total, weil ich die jenige bin, die es zu 95% fährt. Und es ist ein wirklich schönes Auto! :-) Habe jeden Tag 45 km einfache Strecke zu Arbeit und mit Bus&Bahn: keine Chance.

    Auf der anderen Seite bin ich doch ganz schön traurig, weil ich meinen heißgeliebten "Oskar" (so nenne ich mein jetziges Auto) abgeben muss und ihn wohl nie mehr wieder sehe, weil er in den Osten geht. Seit fast neun Jahren hat er mich jetzt immer treu begleitet, hat mit mir 208.000 km "abgerissen" und mich noch nie im Stich gelassen... Und er sieht immer noch richtig schick aus (sagen viele! *stolz sei*) Aber es geht nicht mehr, die Karre ist hin, innen feucht ohne Ende, überall fängt er langsam an zu klappern und zu rappeln und so viel Geld, wie uns der Händler noch dafür geboten hat, bekomme ich sonst nie wieder! Aber ein Tränchen werde ich gleich bestimmt schon vergießen müssen *schnief*...

    Und außerdem glaube ich übrigens, dass es diesen Monat NICHT geklappt hat. Habe keinerlei "Anzeichen" mehr, mir ist nicht mehr übel, Verdauung und Wasserlassen funktioniern normal. *grins* Verstehe das nicht, es hätte doch passen können... Aber naja, man steckt halt nicht drin und ein bisschen Hoffnung ist ja auch noch da... Nur bei dem Stress (neues Auto, finanzielles Gerechne, viel zu organisieren, dann noch nen Kopf machen, ob es geklappt hat) würde es mich nicht wundern, wenn es nicht geklappt hat. Ich würde bei dem Stress im Moment auch nicht bei (in) mir bleiben wollen! :-)

    Nun denn, wir werden sehen. Abwarten. Die Ergebnisse von der Untersuchung sind übrigens immer noch nicht da... :-( Da wollte ich doch gestern mal da anrufen, finde auch eine ruhige Minute im Büro und was war: "Am Montag, 03.12.07 bleibt unser Labor geschlossen. Ab Dienstag, 04.12.07 sind wir wieder da." Klasse, echt... Na ja, ich werde es gleich unterwegs auf dem Weg zum Autohändler nochmal versuchen. Dann kommt wahrscheinlich: "Wie, Sie haben noch keine Post von uns bekommen? Die ist aber Freitag schon an Sie rausgegangen" Und morgen liegt es dann wahrscheinlich bei mir im Briefkasten mit Poststempel von heute (*hö*)...

    So, dafür dass ich eigentlich gar nicht viel Zeit habe, ist das jetzt aber schon wieder ein ganz schöner Roman geworden! Jetzt bist du wieder dran! Also, erzähl - WIE WAR ES GESTERN??? :-))

    GLG,
    die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2007 11:00
    Hi Süße!

    Na das hört sich doch mal richtig gut an, dass alles in Ordnung ist! Freut mich total für dich!!! Und ich kann mir vorstellen, wie sehr du dich gefreut hast, dein Würmchen zu sehen wie es sich bewegt hat und dir gewunken hat! :-)

    Du schreibst, dass du in Stress-Situationen merkst, dass es auf Würmchen (ich nenn es jetzt auch mal so - ist es ja auch *g*) prallt. Wie meinst du das bzw. wie macht sich das bemerkbar. Bin halt schon wieder neugierig... :-)

    Ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen, dass du Montag schon wieder zum FA sollst? Wegen dem Eiweiß oder warum? Darf das nicht sein? Hey, solche Aussagen darfst du einer, die sich so viele Gedanken macht wie ich, nicht "unterjubeln"! ;-) Aber ich hoffe mal, so wie du schreibst, ist es nicht allzu schlimm und man muss sich hoffentlich keine Sorgen machen? :-o

    Bei uns gibt es nichts neues - außer ein neues Auto. :-) Aber das ist ja nicht das, was du meintest *g*.

    Da hab ich doch gestern wegen dem Auto früh Feierabend gemacht. Bis wir dann beim Händler alles abgewickelt hatten und zu Hause waren, war es halb fünf. Wollten nur eben die Sommerreifen aus dem neuen Auto in den Keller räumen und dann eine ausgiebige Probefahrt machen. Halt, dachte ich: halb fünf ist gut, rufst du noch mal eben in Dortmund in der Klinik an! Die Ergebnisse sind nämlich immer noch nicht da!!! :-(( Gesagt, getan. Und dann? Wieder eine Bandansage: "Blablabla.... zur Zeit nicht erreichbar...Sie erreichen uns in den Zeiten von blablabla sowie dienstags von acht bis dreizehn und von vierzehn bis sechzehn Uhr." Nee, ne?! Das kann doch nicht wahr sein... So, heute schaffe ich es wieder nicht, bis dreizehn Uhr da anzurufen. Hier im Büro haben die Wände Ohren! Ich kriege bald die Krise, morgen sind es genau vier Wochen her, dass wir da waren. Von wegen, Sie bekommen das Ergebnis innerhalb von 10 Tagen bis 3 Wochen mit der Post. Ich finde das echt zum Kotzen! So! :-)

    Dafür bin ich jetzt mal gespannt, ob ich meine Mens jetzt bald bekomme! Morgen oder Freitag müsste es eigentlich wenn soweit sein. Bis jetzt merke ich GAR NICHTS! Weder was, was darauf hindeuten könnte, dass sie kommt, noch irgend etwas, was auf eine SS hindeutet. Ich fühle mich so... neutral?! ;-) Also, auch hier: ABWARTEN!

    So, und jetzt muss ich noch ein bisschen was tun! Ich sag einfach mal bis bald & GLG,

    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 06.12.2007 09:53
    Moin Moin!

    Freu mich immer, wenn ich morgens im Büro meinen Rechner anwerfe, schnell ins Forum husche, bevor alle da sind und sehe, dass du mir wieder geantwortet hast! :-)

    Erst mal danke, dass du mir immer so "geduldig" auf meine ganzen neugierigen Fragen antwortest! ;-)

    Wie geht es dir denn sonst so? Würmchen wieder aktiv? Wird bestimmt ein kleiner Wirbelwind, wenn es jetzt schon so aktiv ist! ;-)

    Hab heute Morgen mal ein wenig nachgedacht... Laut Temperatur müsste nämlich heute im Laufe des Tages oder morgen meine Mens kommen (hatte gestern 36,78 und heute 36,53 - also Talfahrt). Klar bin ich enttäuscht (obwohl sie immer noch nicht unter den "normalen Tiefwerten" liegt). Aber die Enttäuschung hält sich in Grenzen. Ich mache mich nicht mehr ganz so verrückt. Kontrolliere zwar meinen Zyklus noch durch Temperaturmessen und -aufschreiben, aber bin nicht mehr ganz so verbissen. Noch nicht! Gib mir noch zwei Übungszyklen, dann ändert sich das vor lauter Ungeduld wahrscheinlich auch wieder... ;-)

    Was mich heute Morgen nur so traurig bzw. fast sauer gemacht hat, war der Gedanke an eine sehr gute Freundin von mir. Sie ist so eine ganz Liebe und Nette, aber wenn es um ihre Grundeinstellung geht, geraten wir jedesmal in Streit. Sie ist 32 und hat von ihrem damaligen Freund eine 9jährige Tochter. Im Februar hat sie mit ihrem jetzigen Freund eine kleine, süße Hanna bekommen. So weit, so gut. Seit ihrer Ausbildung hat meine Freundin bis auf ein Jahr nach der Ausbildung noch nie gearbeitet. Bei ihrem damaligen Freund musste sie auch nicht arbeiten, er hatte genug Geld, als dass sie "Hausfrau und Mutter" sein durfte. Mittlerweile ist der pleite und zahlt keinen Unterhalt für die 9jährige Tochter. Die Wohnung meiner Freundin bezahlt die Stadt, sie selbst bekommt Harz IV.

    Dass sie jetzt, wo Hanna da ist, nicht auf einmal wieder arbeiten gehen kann, ist klar. Sie und ihr jetziger Freund, der auch nicht viel verdient, kommen so gerade eben über die Runden. Es ist wenig, aber es geht. Und jetzt kommt der Hammer! Da erzählt mir meine Freundin doch vor zwei Wochen, sie wäre wieder schwanger!!! Und sie wüsste ja, ich wollte auch so gerne und es täte ihr so leid, dass es bei uns nicht klappen würde, blablabla... Aber sie hätte das nicht geplant und einfach nicht drauf geachtet und - wupps - wäre es passiert! Da stellen sich mir doch die Nackenhaare auf! Nicht wissen, wie sie ihren A*** am kacken halten soll, aber schon wieder schwanger - da packe ich mir doch an den Kopf! Nicht, dass ich es ihr nicht gönne, aber das ist genau das, was du auch schon gesagt hast: andere Leute vögeln fröhlich in der Gegend rum und bekommen ein Kind nach dem anderen und unsereins versucht jetzt schon seit zwei Jahren vergeblick, Nachwuchs zu bekommen... Ist das denn nicht ungerecht???

    Weißt du, ich versuche schon seit Wochen, mir das Rauchen abzugewöhnen, damit ich bei einer neuen SS nicht wieder das Problem habe, versuche regelmäßig Sport zu treiben, damit mein Körper einigermaßen fit für eine SS ist und und und... und meine Freundin geht nicht arbeiten, raucht ihre Schachtel am Tag (hat auch während der letzten SS nicht ganz aufgehört bis zum Schluss), macht sonst keinen Sport oder lebt irgendwie gesund und da klappt es wieder sofort??? Das ist doch wirklich zum Verzweifeln...

    Ich verstehe mich nach wie vor gut mit ihr und sie hat mir auch schon gesagt, dass es ihr mir gegenüber so leid tut und wenn sie könnte, würde sie das Kind für mich austragen,... Kurz: sie hatte wirklich mir gegenüber ein schlechtes Gewissen. Aber wenn ich so was sehe und erlebe, werde ich einfach nur sauer und traurig... :-(

    Aber so ist´s im Leben eben, wir ändern es nicht. Jetzt, wo ich mich darüber erst einmal "ausgekotzt" habe, geht es mir auch schon irgendwie besser. Ich hoffe, ich habe dich jetzt mit dieser "Geschichte" nicht zu sehr gelangweilt oder angenervt?

    Auf jeden Fall freue ich mich, von dir bald wieder was (hoffentlich) schönes zu lesen! :-)

    So, und jetzt gehe ich erst mal raus und rufe in Dortmund in der Klinik an!!!

    LG,
    die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2007 12:07
    Huhu!

    Schön, dass es dir und Würmchen wieder besser geht! Drücke dir die Daumen, dass du nicht in ein paar Tagen wieder den gleichen Stress hast. Aber soll schon gut gehen. Und bald ist Weihnachten, da habt ihr auch erst mal ein paar Tage, an denen ihr ein bisschen ausspannen könnt. Vorausgesetzt, ihr müsst nicht von einem Verwandten zum nächsten hetzen... ;-)

    Hab übrigens letzten Freitag (pünktlich) meine Mens bekommen. ;-( Jetzt geht die ganze Hibbelei und Wartei wieder von vorne los (nerv). Na ja, immerhin weiß ich, dass mein Zyklus auch nach der letzten AS im August wieder bei 30 bis 31 Tagen liegt - ist doch auch schon mal etwas! Außerdem kann ich es jetzt bei sämtlichen Festivitäten um Weihnachten (sprich Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Weihnachten selber, Sylvester...) noch mal richtig "krachen" lassen. Kann Glühwein trinken, mit Sekt anstoßen, ... Oh, sorry! ;-) Wollte der Tatsache, dass es wieder nicht geklappt hat, halt gerade noch etwas Positives abgewinnen... ;-)

    Meine Ergebnisse sind auch IMMER NOCH NICHT da!!! So langsam werde ich echt stinksauer!!! Mal sehen, ob ich es heute noch mal schaffe, da anzurufen und die erst mal zur Schnecke zu machen, was der Sch... denn soll. Selbst wenn sie es letzten Freitag erst mit der Post verschickt haben, hätte es doch gestern bei mir im Briefkasten sein müssen?! Das nervt echt total! Hinter allem muss man hinterher rennen, keiner kümmert sich mehr, aus 10 Tagen bis 3 Wochen sind mittlerweile 4,5 Wochen geworden, aber egal, ist ja alles ganz easy, komm ich heut nicht, komm ich morgen... DASS ICH DARAUF WARTE, SCHEINT DIE KEIN STÜCK ZU INTERESSIEREN!!! Manno!!! ... :-((

    Tja, von daher kann ich jetzt leider mit keinen positiven Neuigkeiten aufwarten.

    Dafür freue ich mich umso mehr, bald wieder was von dir zu lesen! :-))

    HDL
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2007 08:38
    Moin Moin!

    Ja, du hast recht, die Post ist manchmal wirklich extrem lahm - gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit. Aber ich bin doch sooooo... gespannt auf die Ergebnisse!!! :-)

    Du hast auch geraucht? Bin selber auch Raucherin und versuche im Moment, es mir abzugewöhnen. Bin momentan in einem AOK-Nichtraucher-Seminar. Haben noch eine "Sitzung", dann soll eigentlich Schluss mit Lustig sein. Rauche aber immer noch viel - und auch gerne... :-o Werde jetzt parallel mal das Buch von Allen Carr (Endlich Nichtraucher) lesen, das hat wohl schon ganz vielen geholfen!

    Wie hast du es denn geschafft aufzuhören? Einfach so von jetzt auf gleich?

    So, meine Kollegin ist gerade hier reingeschneit und ich werde jetzt hier zugetextet. Also, bis später mal und GLG!
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2007 13:48
    Das habe ich bei meiner letzte SS auch versucht: weniger zu rauchen. Habe meinen Konsum auch eigentlich ohne Probleme von ca. 15 Zigaretten am Tag auf 3 bis 5 reduziert und war ganz stolz und zuversichtlich. Na ja, den Rest kennst du ja. Welcher Raucher hört schon freiwillig auf, wenn dann plötzlich ein Schicksalsschlag ins Haus steht... Seitdem rauche ich unverholen weiter. Meine FÄ hat mir geraten, schon VOR einer SS aufzuhören. Und das versuche ich gerade. Hab das Buch auch schon 2 Mal angefangen zu lesen, aber aus Bequemlichkeit (oder Angst?! ;-)) nicht zu Ende gelesen. Dieses Mal werde ich es durchziehen. Obwohl ich wahrscheinlich dann als Stichtag einen Tag im neuen Jahr wähle (vielleicht bin ich bis dahin ja auch schon wieder ss? *g*).

    Mal sehen, ich schaffe es bestimmt - irgendwie! Mein Freund raucht auch und er sagt, er will auch aufhören, aber den Zeitpunkt möchte er selbst bestimmen. Im Moment ist bei uns im Haus noch so viel zu tun, was macht man da als Raucher? Richtig, erst mal weiter rauchen! :-)

    Schöner wäre es natürlich, wenn wir zusammen aufhören würden, aber ich kann ihn ja nicht zwingen.

    Habe eben noch mal in Dortmund angerufen. Die Dame sagte mir, die Ergebnisse wären raus, müssten eigentlich heute bei mir sein. Hat mir am Telefon schon gesagt, dass die Chromosomen und Gerinnungswerte von mir wohl i.O. sind. Jetzt hoffe ich natürlich, dass ich heute Abend wirklich endlich mal Post habe!!!

    Ja, so ein Kaminofen ist schon etwas feines! Das war auch so mit die erste Investition, die wir getätigt haben, nachdem wir letztes Jahr unser Häuschen gekauft haben. Und er hat sich schon mehr als bezahlt gemacht! Doof ist nur, dass es morgens beim Aufstehen so schweine-kalt ist, wenn man kein Öl mehr hat (ich hasse kalte Badezimmer! ;-)). Und duschen ist dann natürlich auch nicht so angenehm (bibber)...

    So, und jetzt werde ich noch ein bisschen im Internet surfen - brauche noch Weihnachtsgeschenke! Und da ich es wahrscheinlich nicht schaffen werde, sie auf herkömmlichen Weg zu besorgen, weil ständig irgend etwas anderes nach Feierabend oder an den Wochenenden vor Weihnachten ist (und weil ich auch zu bequem bin *gg*), werde ich wohl einen großen Teil online bestellen - wie praktisch! :-))

    Bis bald & LG
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2007 08:18
    Hi Süße!

    Na, alles klar bei euch? Du wirst es nicht glauben, aber die Ergebnisse sind endlich, endlich da!!! *freu* Und weißt du, was noch viel, viel besser ist?! Es ist alles in Ordnung!!!

    Chromosomen sind bei beiden ok und Gerinnung bei mir auch! Die Gerinnung wurde nur bei mir getestet, da ich familienbedingt da "vorbelastet" sein könnte. Aber ist das nicht super!?

    Jetzt habe ich auf jeden Fall nicht mehr ganz so viel Angst, wenn ich das nächste Mal ss bin. Klar, ein bisschen Angst ist wahrscheinlich schon mit dabei, aufgrund der zwei FGs... Aber zumindest weiß ich jetzt schon mal, dass an sich alles ok ist. War dann wohl zweimal einfach nur verdammt blödes Schicksal (hoffentlich...).

    Das einzige, was wir jetzt noch machen könnten, wäre testen zu lassen, ob mein Immunsystem nicht zu aktiv ist, als dass es die kleinen Würmchen als "Fremdkörper" ansieht und deswegen "vernichtet". Aber das glaube ich nicht, denn bisher hat ja jedesmal schon das Herz geschlagen. Und wenn mein Körper den "Fremdkörper" nicht akzeptieren würde, würde er ihn viel eher abstoßen. Und dann wohl auch wirklich abstoßen, sprich: es von alleine "rausjagen". Das war ja bisher beide Male nicht der Fall. Das Herz hatte ja einfach aufgehört zu schlagen und alles saß trotzdem noch fest in mir.

    Außerdem müssten wir für diese "Immun-Geschichte" bis nach Kiel fahren, da das wohl dort nur gemacht wird. Und das wäre vom Sauerland aus natürlich ne ganze Ecke zu fahren...

    Ich denke, wir werden es jetzt erst mal noch so fröhlich weiter versuchen und wenn es dann beim nächsten Mal wieder nicht klappen sollte, kann man immer noch überlegen, wie man weiter macht.

    Werde jetzt noch meine FÄ anrufen und mir nochmal einen Termin geben lassen (die hat die Ergebnisse ja auch bekommen) und mir ihr besprechen, wie wir weiter machen. Vielleicht hat sie ja noch einen Tipp oder ein "Hilfsmittelchen"...

    Zumindest bin ich schon mal super froh, dass so alles in Ordnung ist!!! Das ist doch schon mal ein kleines, vorzeitiges Weihnachtsgeschenk! Jetzt müssen wir nur weiter fleißig üben, üben, üben und hoffen, dass es bald wieder klappt!!!

    Fühl dich gedrückt von der super erleichterten
    gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2007 16:07
    Ja, alle guten Dinge sind 3!!! Und ich hoffe auch, dass es das nächste Mal wirklich klappt und nicht wieder etwas schief geht! Auf jeden Fall bin ich dann vom Kopf her schon mal etwas freier und das ist ja auch schon mal positiv für so ein kleines Würmchen. Ach mann, wenn es doch schon bald wieder klappen würde... *quengel* ;-)

    Ob bei einer Ausschabung was passieren kann? Ich hatte bisher eigentlich gedacht, nicht. Aber du schreibst, dass bei ner Abtreibung was "kaputt" gehen kann, dass die Frau keine Kinder mehr bekommen kann. Das wusste ich noch nicht. *schon wieder Angst bekomm*...

    Also gesagt hat mir das noch kein Arzt, von daher hoffe ich mal nicht. Nur ehrlich gesagt, weiß ich das nicht genau. Aber gut, dass es google gibt! Kann ich mich mal wieder etwas mehr bilden. ;-)

    Beim ersten Mal war auch alles ok, nur beim zweiten Mal hatte sich ja ein Blutgerinnsel in der Gebärmutter festgesetzt und wenn das nicht durch die Tabletten, die ich bekommen habe, von alleine rausgekommen wäre, hätten sie noch mal "nachcourettieren" müssen. Mussten sie ja gottseidank nicht! Aber als ich dadurch bedingt 3 Tage nach der AS tierische Schmerzen im Unterleib hatte, kannst du dir vorstellen, wie schnell ich wieder beim Arzt war, weil ich Angst hatte, dass etwas nicht in Ordnung ist und wenn ich mich nicht rechtzeitig kümmere, ich vielleicht wirklich keine Kinder mehr bekomen könnte. Aber bei der Nachuntersuchung, die ich dann zwei Wochen später noch mal hatte, war laut meiner Ärztin alles in Ordnung.

    Von daher hoffe ich einfach mal, dass nichts beschädigt (geblieben) ist. Aber wie gesagt, ich gehe gleich mal googlen und wenn ich was interessantes finde, schreibe ich es dir. Ich weiß halt nur, dass mit jeder FG (angeblich) das Risiko für eine weitere FG steigt. :-( Nur eigentlich waren es bei mir ja keine FGs, weil es beide Male nicht von selber abgegangen ist...

    Tja, Fragen über Fragen... :-)

    Na ja, ich sag dann erst mal bis bald & GLG!
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2007 15:54
    Uuuiii... Ja Hilfe, das ist ja ech Wahnsinn wie schnell das ging! Wenn ich überlege, dass ich jetzt auch schon so weit wäre...

    Aber Hauptsache, die und Würmchen geht es weiterhin unverändert gut!

    Also, beim googlen ist folgendes herausgekommen: eine AS kann schon gefährlich sein. Wenn das nicht richtig gemacht wird, kann es zu Vernarbungen kommen und dann kann man tatsächlich unfruchtbar werden. Aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht so riesengroß, dass da was passiert. Und wenn, dann merkt man das daran, dass man nach der AS keine Regelblutung mehr bekommt. Das kann ich ja bei mir gottseidank schon mal ausschließen! *g* ...auch, wenn ich mir wünsche, keine Blutung zu bekommen - allerdings aus einem anderen Grund! ;-))

    So, ich mache jetzt Feierabend und entfleuche ins Wochenende! Dir ein schönes selbiges, lass es dir gut gehen und bis nächste Woche!!

    GLG,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2007 10:54
    Huhu!

    Na, das ist ja nicht so schön, dass du ausgerechnet jetzt auch noch Probleme mit den Weisheitszähnen hast. Auf jeden Fall schon mal gute Besserung! ...mit deinem super-genialen "Kühlakku" müsste das ja bald wieder besser werden! ;-))

    Mir haben sie auch schon die ganze "Weisheit" genommen. Bei mir mussten auch alle 4 Zähne raus. Hab das damals unter Vollnarkose in einem Rutsch machen lassen. So wusste ich nicht, was auf mich zu kam, habe zwei Tage lange etwas gelitten, aber dann war es vorbei! Klar, ich war damals nicht schwanger, aber wenn eh alle 4 rausmüssen, kann ich diese Methode mit Vollnarkose nur empfehlen. Du kriegst nichts mit, schläfst schön (lass sie doch an dir "rumröppen" :-)), kriegst keine Maulsperre vom Mund-weit-Aufreißen und bist hinterher durch damit. Na ja, du hast ja jetzt noch ein wenig Zeit, um dich geistig auf die Entfernun anderen 3 Zähne vorzubereiten! *gg*

    Hauptsache, Würmchen hat alles gut überstanden. Das hat sich wahrscheinlich ins Fäustchen gelacht und sich gefreut, dass es die Probleme mangels Zähnen (noch) nicht hat! ;-))

    Bei mir gibt es eigentlich auch nichts neues, womit ich aufwarten könnte. Außer dass ich noch nicht alle Weihnachtsgeschenke habe und auch keine Ahnung habe, was ich meinen Eltern schenken könnte.... Hmm... irgendetwas wird (MUSS!) mir wohl noch einfallen.

    Haben gestern Abend noch fleißig geübt. Wird wohl noch zu früh gewesen sein (bin heute gerade mal am 11. ZT), aber uns war halt danach... :-) Also nach meiner Rechnung (ich weiß, dass klingt sehr kalkuliert... ;-)) müsste ich am WE bzw. Heiligabend meinen ES haben. Schön, könnte man sich jetzt denken, dann macht euch doch einen romantischen "Heiligen Abend" oder ein "besinnliches, vorweihnachtliches" Wochenende! Tja, Pustekuchen, ist nix mit Besinnung und romantisch. Man ist ja gerade in der Vorweihnachtszeit nur unterwegs und völlig im Stress!

    Am 21. haben wir Weihnachtskegeln, am 22. sind wir zum "Weihnachtsbaum-Saufen" mit Bekannten unterwegs (das ist schon seit 5 Jahren Tradition bei uns und der Termin steht schon seit letztem Jahr fest), vom 23. auf den 24. schläft der 9jährige Sohn von meinem Freund bei uns, am 24. kommen abends meine Eltern, am 25. sind wir den ganzen Tag bei den Eltern von meinem Freund und am 26., wenn wir endlich mal Zeit für uns haben und nirgendwo hin müssen, ist es dann schon zu spät! Was soll man dazu noch sagen... :-)

    Bleibt uns vielleicht noch der Donnerstag. Aber da ist vielleicht auch wieder irgend was anderes oder wir haben schlicht und ergreifend keine Lust! ;-)

    Na ja, egal - wir werden sehen. Und Stress mache ich mir deswegen auch nicht. Klar, je eher es klappt, umso schöner wäre es. Aber wenn es diesen Monat nicht klappt, geht die Welt ja auch nicht unter.

    So, ich muss jetzt hier noch ein bisschen was tun. Bis bald & GLG,

    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2007 14:56
    Huhu da bin ich wieder! ;-)

    Ja, ja, die sogenannte, besinnliche Weihnachtszeit... Also ich mache mir für diesen Zyklus mal keine Hoffnung, dass es klappt. Nehme mir auch nicht vor, auf "Kommando" zu üben. Wenn wir Zeit und Lust haben ja, wenn nicht, dann nicht. Ich bin dieses ewige Geplane und Gemache und Getue langsam leid. Funktioniert eh nicht! :-(

    Na ja, egal...

    Dein Hosenkauf liest sich lustig an - auch wenn es das für dich wohl in dem Moment allemal NICHT war! :-) Ich hoffe, du hast mittlerweile eine passende Hose gefunden?! Tja, wer weiß, wer solche Sachen designt? Außerdem denke ich, entwickelt sich bei jedem eine SS anders. Und jeder entwickelt andere Proportionen... Ist bei "normalen" Hosen ja ähnlich: Von Marke X passt einem Gr. S wie angegossen, bei Marke Y muss es Gr. M sein und die sitzt dann wahrscheinlich noch wie Schiss. ;-) Aber ist schon interessant, wie unterschiedlich das auch bei Hosen für Schwangere ist.

    Gestern bekam ich einen Anruf von meiner Freundin, von der ich erzählt habe. Sie hatte gestern einen Besuch bei ihrer FÄ. Alles bestens, sie wäre jetzt in der 13. SSW und ihr Würmchen wäre schon 5 cm groß. Und es ginge ihr gut, bla bla bla... Hat mir irgendwie nen ganz schönen Stich gegeben. :-( Ich kann das schlecht beschreiben, aber ich wusste nicht, ob ich mich nun mit ihr freuen sollte, oder traurig / neidisch sein sollte. Oder ob es mich einfach nicht interessieren sollte... Echt blöde Situation.

    Bei dir ist das z.B. wieder was anderes. Da freue ich mich einfach nur, dass es euch so gut geht und alles in Ordnung ist! Aber ihr habt ja auch "ordnungsgemäß geübt" und es hat halt einfach geklappt.

    Ach, ich kann es halt schlecht beschreiben, wie es mir dabei ging, als sie das freudestrahlend erzählte. Vielleicht weißt du trotzdem was ich meine? Auf jeden Fall hat es mich in dem Moment irgendwie traurig gemacht. Und deswegen habe ich auf die ganze Planerei und Überei im Moment überhaupt keine Lust, weil es bestimmt eh wieder nicht klappt. Und Zeit haben wir auch nicht! Also, diesen Monat gaaaanz schlecht! *g* Hey, ich bin jetzt nicht böse oder so. Nicht dass du meinst, ich schreibe hier und bin dabei sauer, resigniert oder so. Nö, ich will nur nichts übers Knie brechen.

    Ich hoffe, ich kann diese Gelassenheit noch ein wenig beibehalten! Vielleicht klappt es dann ja auch schon bald wieder - wie von ganz alleine! *hoff*

    So, jetzt habe ich hier mal wieder absolutes Gefühls-Chaos versucht in Sätze zu fassen! ;-) Ich hoffe, es ist nicht zu sehr durcheinander!?

    Freu mich auf jeden Fall, bald wieder von dir zu lesen! GLG, die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2007 16:51
    ??? Wieso steht meine Antwort denn jetzt nicht oben? Gibt es schon wieder Probleme hier im Forum???
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2007 09:40
    Hi du!

    Das hört sich ja nicht so toll an, dass sich bei dir Wasser einlagert und du Schmerzen hast. :-( Hoffentlich wird das bald wieder besser! Aber so wie du schreibst, kann dich das auch nicht wirklich schocken. Irgendwie kommt bei dir immer gute Laune und positives Denken rüber! Bist du so eine Frohnatur? :-)

    Tja, mit meiner Freundin das ist echt so eine Sache... Ich meine, ich gönne es ihr ja. Wobei sie am Anfang immer gesagt hat, dass das gar nicht geplant war und dass die andere Kleine ja gerade mal ein Jahr ist und sie dann umziehen müssen und und und... Aber ganz ehrlich? Wenn ich wirklich keinen Nachwuchs haben will, dann gibt es Möglichkeiten, im Vorfeld besser "aufzupassen". Gut, sie hat halt "Glück gehabt": ein Schuss, ein Treffer! Ohne Planung, ohne zu wissen, dass es gerade in dem Moment klappt. Und das ist eigentlich das, was mich so traurig macht. Unsereins kontrolliert den Zyklus und versucht, "punktgenau" zu üben und laut dem müsste es auch schon längst geklappt haben, aber es klappt halt nicht - warum auch immer. Es ist ja nicht so, dass wir nur bei meinen vorherigen SS zur richtigen Zeit geübt haben. Es gab auch schon andere Zyklen, wo es eigentlich hätte klappen müssen. Hat es aber nicht... :-(

    Na ja, sich jetzt hier einen Kopf zu machen, bringt ja auch nichts. Es ist halt, wie es ist! Und du hast recht, hier im Forum ist das wirklich etwas anderes. Wenn ich von dir lese, wie es dir geht und was Würmchen so treibt, freue ich mich immer und habe ein Grinsen im Gesicht! Da ist kein bisschen Traurigkeit! Ich find es auf jeden Fall ganz lieb, dass du so fest an uns glaubst und und Mut machst, dass es nicht mehr lange dauert. Das baut auch irgendwie auf - danke! ...und dann darfst du mich hier im Forum durch meine SS mit sämtlichen Freuden und Leiden begleiten! ;-)

    Weißt du eigentlich schon, ob Würmchen männlich oder weiblich wird?

    Ich muss übrigens zwischen Weihnachten und Silvester auch arbeiten. Bin dann ganz alleine im Büro und kann ohne Angst vorm Erwischtwerden ins Forum. :-) Von daher können wir uns bei eventueller Langeweile (die du bei deinem Job wahrscheinlich eher weniger hast) ganz viel und oft schreiben!

    Ich werde jetzt hier auch mal langsam in den Endspurt gehen. Will versuchen, heute um zwölf Feierabend zu machen. Chef ist nicht da, es ist ruhig - so what?! ;-) Vielleicht lesen wir ja vorher noch voneinander?

    Wenn nicht, wünsche ich dir, Würmchen und deinem Freund schon mal ein ganz, ganz tolles Weihnachtsfest!!!

    HDL,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2007 13:58
    Huhu - bin wieder da-a!!! ;-)

    Ich hoffe, ihr habt die Feiertage gut und einigermaßen stressfrei überstanden?! Bei uns war es recht entspannt. Am Heilig Abend waren wie gesagt meine Eltern da, am 1. Weihnachtstag waren wir bei den Eltern von meinem Freund und gestern den Tag hatten wir für uns. Waren dann gestern Abend noch schön mit Freunden Essen.

    Jetzt sitze ich hier mutterseelenallein im Büro und arbeite so still vor mich hin. ;-) Es ist zwar was zu tun, aber es ist ruhig - das Telefon hat heute noch nicht einmal hier geklingelt. Sehr schön, da kann ich in Ruhe meinen Krempel abarbeiten und dann zeitig Feierabend machen!

    Celine! Das ist ja echt ein total süßer Name! Gefällt mir! Es sprach ja schon einiges dafür, dass es ein Mädchen wird - so wie Würmchen sich verhält. So lebhaft und wenn ihr was nicht passt, zickt sie schon rum! *gg*

    Aber das ist ja echt klasse, dass man beim US sehen kann, wie so ein Würmchen schluckt! Irre! Und ich kann mir vorstellen, wenn man das sieht, ist man schon ein wenig gerührt. Wie groß ist Würmchen denn jetzt? Bin ja echt mal gespannt, wie es beim CTG wird - das ist bestimmt auch noch mal super schön!!! Hach, ich bin echt total hin und weg, wenn ich das lese und vor allem, wenn ich lese, dass es euch so gut geht!

    Wir hatten übrigens in der - ach so stressigen - besinnlichen Vorweihnachtszeit doch noch Zeit zum Üben!!! Haben Samstag und Sonntag geübt und jetzt bin ich natürlich mega gespannt, ob`s wohl geklappt hat bzw. klappen wird. Hab eben mal den Fruchtbarkeitskalender hier bemüht, um zu gucken, ob es gepasst hat. Also wenn ich von einem 30Tage-Zyklus ausgehe, wäre am Samstag mein ES gewesen. Wenn das mal kein Timing war! ;-) Und laut Kalender müsste bzw. könnte dann morgen die Einnistung sein. Bin echt gespannt, ob es klappt!!! Letztendlich bleibt mir nur abzuwarten. Die nächste Mens wäre wenn am 06. oder 07. Januar fällig. Oh Gott, das dauert ja noch über eine Woche!!!! Wie soll ich das denn nur aushalten? *lach*

    Auf jeden Fall wird es wieder spannend und - wer weiß - vielleicht wird es ja wirklich ein Neujahrsgeschenk! Das neue Jahr könnte nicht schöner anfangen!

    Tja, ansonsten gibt es eigentlich nicht viel Neues. Bei uns ist es nicht ganz so kalt (um 0 Grad), dafür grau in grau. Das reicht auch zum Frieren! ;-)

    Also, ich sag dann einfach mal bis bald & GLG,
    die gewitterhexe.
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2007 15:46
    Huhu!

    Wollte mich nur kurz noch auf deinen Beitrag melden. Mache nämlich JETZT Feierabend! Das muss ich doch ausnutzen, wenn keiner außer mir hier ist! Und zu Hause is` doch viiieeel schöner! ;-)

    Melde mich morgen Vormittag noch mal ausführlicher! Bis denn dann!

    Dir auch gleich einen schönen Feierabend und GLG,
    die gewitterhexe.
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.