My Babyclub.de
Gibt es ungesüßte und weizenfreie Kekse?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • s.boie@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 14.03.2006 10:39
    Hallo! Würde meiner Tochter (9 Mon.) unterwegs als Zwischenmahlzeit gern einmal einfach einen Keks o.ä. anbieten, er sollte aber ungesüßt und auch ohne Weizen sein wg. Allergiegefahr. Hab so etwas noch nirgends gefunden. Habt ihr einen Tipp für mich, ggf. auch für einen anderen Snack für zwischendurch, den man gut mitnehmen kann? Danke! Sonni
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 14.03.2006 13:12
    Hallo Sonni,
    für kleine Knabberlustanfälle meiner Tochter habe ich für Unterwegs immer einige „4-Korn-Natur-Keks“ Kekse von Werz aus dem Reformhaus dabei. Die sind Ei-, Milch-, Gluten- und Zuckerfrei und bestehen aus Reis, Mais, Hirse und Buchweizen. Als meine Maus so klein war, habe ich ihr allerdings immer Reiswaffeln (die salzfreien) oder Dinkelzwieback gegeben. Von Werz gibt es auch Dinkel-Vollkornstangen, die geben ich meiner aber nur, wenn sie nicht herumläuft, weil ich Angst habe, dass sie mit so einem Ding hinfällt und es dann im Hals stecken hat.
    Viele Grüsse
    Antwort
  • mia@mimi.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2006 15:55
    hallo Sonni,

    der neue Dinkel-Zwieback von Holle ist super. Ohne Zucker, ohne Weizen, ohne Eiweiß. Und speziell für Babys! Gibts im Bioladen. Die Produkte von Holle sind alle super, ich selber benutze auch die Breie zum anrühren. Viele Grüße, Mia
    Antwort
  • ederleh@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2006 23:18
    Hallo! den Dinkel-Zwieback gibt´s auch bei dm von Alnatura (günstiger als Holle), natürlich ungesüst und demeterqualität. Mein Sohn liebt ihn.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.