My Babyclub.de
Gläschen oder selber kochen ? Folgemilch?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • caro27@web.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Eintrag vom 29.04.2007 21:09
    Hallo Ihr,

    diese Frage ist wohl eine der schwierigsten, wenn´s um das Zufüttern geht, oder ? Ich habe mir einige Beiträge hier im Forum angeschaut, und festgestellt, dass viele von Euch Gläschen füttern (ok, bei manchen Beiträgen kann ich es auch nicht erkennen). Ich weiß, dass die Gläschen bestens kontrolliert sind, und dennoch denke ich immer wieder ans selber kochen (ich koche sehr gerne).
    Meine zweite Frage ist, ob man zwingend eine Folgemilch geben "muß" (ich stille voll), oder einfach die Mahlzeiten, die man noch nicht umgestellt hat, weiter stillt, bis man alles umgestellt hat.

    Liebe Grüße
    Caro
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 30.04.2007 12:02
    Wenn du weiterhin stillst, brauchst du keine Folgemilch, ich würde nur, wenn du eine mahlzeit voll ersetzt hast zum essen immer ein bisschen Wasser anbieten, oder Tee.
    Ich nehme auch im Moment noch Gläschen,denn ich vertraue der Qualität der Babyprodukte mehr, als dem meisten Gemüse, was man im Geschäft kaufen kann.wenn ich koche würde ich auf dem Markt kaufen oder beim Bauern.Ausserdem würde ich erstmal probieren was dein Baby mag;nacherher kochst du viel vor und er/sie mag es gar nicht.LG!
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 30.04.2007 14:59
    Hallo, ich habe seit dem 7. Monat meinem Sohn Gläschen gegeben. Er mag sie heute mit 13 Monaten noch mittags. Wenn wir abends für uns was kochen, dann ißt er auch von uns mit, aber jeden Mittag für den Kleinen alleine kochen, dafür hatte ich ehrlich gesagt nie Lust. Ich habe auch kein schlechtes Gewissen mit den Gläschen. Sie sind ja für Kinder gemacht und sie sind praktisch. Aber ich ziehe auch den Hut vor denen, die selber kochen. Respekt! Dazu fehlt mir die Motivation. Wenn er die Gläschen nicht mehr wollte, dann müßte ich wohl kochen, aber solange sie ihm schmecken, ist das doch auch o.k.
    Antwort
  • caro27@web.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2007 05:58
    Hallo nochmal,
    Danke für Eure Antworten, es tut immer gut, andere Erfahrungsberichte zu lesen ! Die meisten Berichte zu diesem Thema sind ja doch sponsored by Hipp, Alete, Milasan und wie sie alle heißen, jedenfalls nicht ganz objektiv und uneigennützig :-)
    LG Caro
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.