My Babyclub.de
H-Milch moeglich?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • spornraftclaudia@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 07.02.2007 15:24

    H-Milch moeglich?

    Wir sind fuer die naechsten 2 Jahre in China. Ich bekomme hier keine pasteurisierte Vollmilch sondern lediglich H-Milch. Weiss jemand, ob man auch H-Milch fuettern kann bzw. soll man dann lieber die Milch ganz weglassen? Mein
    Sohn ist 4 Monate und ich beginne gerade mit der Beikost. Wie koche ich Brei ohne Milch, einfach nur mit Wasser? Da ich die Inhaltsstoffe der Breis nicht lesen kann, hatte ich vor, Haferflocken mit Milch zu kochen, da sie das Einzige sind, was ich identifizieren kann. Kann man denn auch nur Haferflocken mit Wasser geben? Bin etwas hilflos, da ich hier niemanden fragen kann...
    Antwort
  • burmanski@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 13.02.2007 22:14
    hallo claudia,
    ich würde an deiner stellen mit dem getreidebrei noch ein bis zwei mon warten. die kleinen vertragen diesen dann besser (wie wärs z.b.mit bananenbrei) wenn du doch nicht warten willst, würde ich den brei auf jeden fall zur hälfte mit milch zubereiten ( vielleicht kann dir ja ne freundin aus deutschland regelmäßig pulvermilch zuschicken) noch besser: du kannst den brei auch mit muttermilch zubereiten (keine ungewöhnliche sache). dazu wasser kochen und die flocken auf jeden fall mitkochen ( babies vertragen frischkorn brei erst um den 10-12 mon) ,wenn der brei dann lauwarm ist, dié mumi dazugeben. alles gute in china
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.