My Babyclub.de
Haare tönen während der SS???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2006 10:36
    Echt? Die Antwort würde mich auch interessieren, denn ich habe noch nie gehört, man solle sich nicht die Haare färben... und eigentlich wollte ich mir mal wieder neue Strähnchen machen lassen! Darf ich das jetzt wirklich nicht bis März, muss ich ernsthaft wie ein gescheckter Pudel herumlaufen??? ;-)
    *grusel*
    Antwort
  • ivory.l@web.de
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 10:50
    Also meine FÄ gab mir bei meiner ersten Tochter Entwarnung fürs (intensiv)/Tönen ab dem 4. Monat. Die Kleine hat davon auch keinen Schaden erlitten.ALs ich in der jetzigen SS im 7.Monat Intensivgetönt hab(jetzt wächst mir so n besch.. Ansatz raus) war sie total aus dem Häuschen und meinte das dürfe ich nicht, da sei Chemie drin und, und, und...... Dumm gelaufen. Ich galub nicht wirklich dass das BAby davon Schaden erlitten hat, aber ich bin trotzdem zu feige nachzutönen. Naja, sind ja nur noch 5 Wochen... . Also wenn darauf irgendjemand ne verlässliche antwort hat-mich würde das auch interessieren!
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 11:03
    ÄÄrgs... blöd, das würde bei mir auch völlig dämlich aussehen!!! Nein, da muss was gemacht werden. Immerhin muss ich bis Ende Januar ja auch noch Geschätstermine wahrnehmen und will da nicht wie eine dreifarbige Katze aussehen... ;-)
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 11:46
    Hallo Ihr Lieben! Also ich hatte mich bei einigen Arzten und Hebammen umgehört und sie haben mir nicht erlaubt,die Haare zu färben wegen den Schwermetallen. Tönen sollte sogar noch belastender sein. Dann hab ich einen Frisör gefunden, der diesbezüglich unbedenkliche Farben verwendet - seitdem erstrahle ich wieder in kräftigem Rot! Was wohl ohne Probleme geht, ist Blondieren, da dabei nur Farbe entzogen wird...LG Bossi
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 15:58
    Ja, ich glaube, Du hast recht Jane... wenn es um die Schwermetalle geht, dann dürfte man als Schwangere in manchen Gegenden Deutschlands nicht mal atmen, oder? Ich werd mir mal überlegen, was ich mache mit meinen Haaren, damit ich nicht die nächsten Monate aussehe wie ein recycelter Wileda-Wischmop! ;-)
    Antwort
  • b.loos@dokom.net
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 16:58
    Wilde Wischmop *lach* der war echt gut. Ich habe damals gesagt bekommen ich solle weder Färben noch Tönen.Richtige gründe habe ich nicht bekommen.
    Kauf der doch so schöne Bunte Haarteile ;-)
    Bussi Larissa
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 17:28
    Lach Larissa.... super... ich gehe auf die internationale DEWEK-Konferenz mit einem roten und einen grünen Haarteil... ;-) Grins...
    Antwort
  • ilhami.sen@web.de
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 17:32
    Hi ihr,bin selber friseurin,und mein fa meinte ich solle keine farbe mehr auftragen und keine dauerwelle mehr machen...gilt dann natürlich auch fürs färben lassen,aber das soll nur schlecht sein im ersten schwangerschaftsdrittel,dadurch das da ammoniak drin enthalten ist,kann das die entwicklung des kindes beeinträchtigen,das sind ja indem sinne giftige gase...also ich habs bis heute nicht gemacht..ich würd euch color touch "emulsion"empfehlen,das wäscht sich zwar raus aber muss nicht mit extra chemie gemischt werden...und euer haar glänzt wunderschön danach..:)hoffe mein tip hat bisschen was gebracht .lg lona
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 17:46
    also meine friseurin hat vor einem jahr einen sohn bekommen und hat auch während der schwangerschaft weiterhin gefärbt/getönt! ich habe mit ihr gesprochen und sie meinte, es ist nicht schlimm, zumal man ja nicht die kopfhaut mit einpinselt! da ich mein straßenköterblond nicht sehen kann, bin ich auch immer am nachtönen, ohne ginge es nicht... und wir sollen ja nicht aussehen wie frischgef.... eichhörnchen, wenn wir zur geburt gehen, oder mädels? lg, kerstin
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 19:15
    hallo bibi, mag vllt. ein wenig egoistisch sein... aber es scheiden sich die geister an dieser frage. genau wie bei themen wie "fliegen in der schwangerschaft", diverse lebensmittel, auf die man verzichten sollte... viele hier essen z. b. auch das, worauf sie bock haben - auch wenns vllt. nicht so sein sollte! es gibt ja auch sanfte tönungen und man macht das ja nicht jeden tag! das sollte man dabei vllt. auch mal beachten und nicht gleich jemanden vorn bug schießen, man sei total egoistisch, weil man sich auch während der schwangerschaft nicht gehen lassen möchte! wie gesagt: ich kann dich einerseits verstehen, andererseits ist das eine frage, wo jeder was anderes antwortet: meine fä hat sich keineswegs negativ hierüber geäußert! wenn zig meinungen existieren: an welche glaubt man jetzt???? welche ist die richtige???
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 19:26
    Sag mal - kommt die aus Baby und Familie??? ;-)
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 19:32
    Ich finde es eine ziemliche Unverschämtheit - entschuldigung - uns hier komplett als egoistisch einzustufen, nur weil wir vielleicht ausser Muttertier zu sein, auch noch andere Interessen haben und u. a. nicht rumlaufen wollen wie Schlampi... wir haben uns alle dahingehend geäussert, dass wir darüber nachdenken werden... was hat das mit egoistisch zu tun? Und uns allesamt über einen Kamm zu scheren ist ja wohl kaum die feine englische Art.... die Friseurin hat selber gesagt, dass es um die ersten drei Monate geht... ich zum Beispiel bin in der 19. Woche, Dindin ist fast durch mit der Schwangerschaft. Und wenn unsere Ärztinnen uns dahingehend informieren, dass es für die Babys schädlich ist, werden wir dementsprechend handeln. Bis dahin halte Dich bitte mit Deinem Urleilt zurück. Du kennst uns überhaupt nicht und kannst nicht beurteilen, ob wir egoistisch sind oder nicht.
    Im Übrigen sind wir hier in diesem Forum ein absolut eingeschworenes Team von Klasse-Mädels... und verstehen uns super untereinander und sind immer füreinander da... und das soll auch so bleiben!!!
    Antwort
  • Sandy007
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 19:38
    Bibi hat recht!!!
    Ihr könnt ja ma 9 monate ohne haare tönen/färben aushalten oder?es geht hier um ein baby.wenn man gesagt bekommt des is net gut dann läßt man des auch.geht doch um euer kind mensch.
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 20:56
    irgendwie gehen mir einmischungen in der art und weise richtig auf den keks! lesen und gehirn einschalten wäre angebracht... nicht gleich zum rundumschlag ausholen... heißt denn eine schwangerschaft, dass man auf alles verzichten muss, sämtliche sachen des persönlichen wohlbefindens aufgeben muss? ich glaube nicht... heißt es dann auch, ich darf kein parfüm mehr benutzen oder nur parfümfreie seifen? heißt das, ich darf kein rohes obst, gemüse mehr essen, weil es schlecht sein könnte? gehts eigentlich noch? meint ihr echt, ich würde sachen bewusst tun, von denen ich weiß, sie schaden meinem baby? das ist ja wohl echt nicht euer ernst, oder? und ansonsten kann ich mich nur TINA anschließen - danke dir, süße! irgendwie gehts hier grad drunter und drüber... umso dankbarer bin ich, dass ich DIE ANDEREN HIER - wie TINA - kenne! wir wissen wenigstens einiges voneinander und reden nicht einfach mal so mit! gruß, k. - an dich TINA - ganz liebe grüße, kerstin ;)
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 21:02
    Ganz meine Meinung, Kerstin... ich hab mich im ersten Moment auch drüber geärgert, aber ich glaube, dass ist einfach eine dumme Göre, die meint, sie müsse ihren unqualifizierten Senf abgeben, weil sie gerade solches oder ähnliches in der Bild der Frau abgelesen hat....
    oder eben einfach provozieren will und den Sinn eines Forums nicht verstanden hat. Ich bin auch echt froh, dass wir so ein eingeschworenes Team sind.... Ihr habt mir so oft zur Seite gestanden, egal welchen Blödsinn ich geschrieben habe und ich würde auch für jede von Euch die Hand ins Feuer legen und jede töten, die Euch/mich/uns angreift..... Ich hab Euch (meine Babyclub-Mädels) auch unheimlich lieb! :-)
    Die besten der Welt!!!
    Antwort
  • Sandy007
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 21:45
    Liegt das an den hormone? Ich meins net bös kapiert das mal.ich meins nur gut
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 21:49
    @Sandy - halt die Klappe und verpfeif Dich... hast Du es immer noch nicht verstanden???
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2006 22:39
    selbst wenns an den hormonen liegen sollte, ist das, was du abgezogen hast, nicht wirklich nett! woher nimmst du denn dein "wissen", wenn ich fragen darf? und wenn du es gut meinst: meine ärztin meint es gut mit mir, meine hebamme meint es gut mit mir und meine friseurin meint es gut mit mir - und die mädels hier meinen es auch gut mit mir! es ist ein forum zum austauschen und fragen stellen (auch "dumme" fragen hab ich hier schon zu hauf gestellt), aber nie war jemand so drauf wie du! und wenn du es auf die hormone schieben willst, tu das, wenns dir hilft! k.
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 08:46
    Wow, Jane, bist Du nachts lange wach oder so früh auf? ;-) Da bin ich ja beruhigt, dass Haare färben wohl doch nicht so schädlich ist. Ich werde einfach mal nächste Woche im Krankenhaus fragen, da ist Termin für meinen US-Doppler...
    Was sagt denn hier bei Baby-Club die Hebammensprechstunde eigentlich dazu? *malschauenmuss*
    Einen schönen Tag und schönen Start in die Woche Euch allen!
    Antwort
  • ilhami.sen@web.de
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 12:14
    Hi ihr,ich glaube nicht das euch eine friseurin vom haare färben abraten würde,sie möchte ja an euch verdienen,ich finde es ist jedem das seine ob er färbt oder nicht,nur wenn man sich hier gegenseitig ankeift bringt es das auch zu keiner lösung...ich kann nur aus eigener berufserfahrung sagen das ich allgemein(auch als ich noch nicht schwanger war)das direkte einatmen von farbe usw. versucht habe zu vermeiden während der arbeit weil man einfach spürt das es nicht gesund ist sich solchen gasen auszusetzen...wiederum hat eine studie im test mit schwangeren friseurinnen ergeben das keine auffallenden schädigungen des kindes festgestellt werden konnten...man weiss es also nicht ,und kann es so oder so sehen,also akzeptiert einfach jedem seine meinung,und macht euch nicht nieder,Lg lona
    Antwort
  • yvonne.kuech@web.de
    Superclubber (179 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 13:00
    Was ist den hier los?! Hab grad erst mal alles nachgelesen, HILFE!!!! Also, ich kann dazu nur sagen, laut meiner FÄ gibt es keine Studien, dass Haare färben dem Kind schadet. Ich lass mir auch weiterhin die Haare strähnen. Ich finde man kann es auch übertreiben mit dem übervorsichtig sein. Später werde ich mein Kind auch sicher nicht "in Watte packen"! So!!! Yvi
    Antwort
  • bettina.rheingans@gmx.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 13:20
    Hallo ihr Lieben, hab grad mal alles gelesen und geb jetzt auch noch meinen Senf dazu! ;-) Also, ich bin auch so ne Straßenköter-Blondine und habe immer ganz hellblonde Strähnen. Nach Absprache mit meiner FÄ kann ich diese weiterhin machen lassen, sollte es aber in den ersten 3 Monaten vorsichtshalber lassen. Daran habe ich mich auch gehalten. In der 13. Woche war ich denn wieder zum ersten Mal beim Frisör. Da ich sehr kurze Haare habe, lasse ich mir alle 2 Frisörbesuch neue Strähnen machen - auch in der Schwangerschaft - auch wenn das Bibi und Sandy nicht passt! *lach* Meine FÄ meinte, das sei ok so, wenn man nicht gerade in Kohlenstoffperoxyd badet. *grins* Nun zu dem anderen Thema: Die teilweise doch sehr "rustikalen" Äußerungen einiger "Damen" gehen mir hier auch ziemlich auf den Frack! Ich lass mich doch von diesen kleinen Lulli-Mädchen nicht egoistisch nennen! Ich habe mich ausreichend informiert und vertraue da voll und ganz meiner Ärztin! und nicht dir, Frau Doktor von und zu Bibi. Wenn euch die Themen nicht passen, dann lest sie doch nicht (bezieht sich vor allem auf Sandys Äußerungen im gesamten Forum)! So, das musste mal gesagt werden! Allen NETTEN Mädels hier im Forum alles Liebe und Gute und einen schönen sonnigen Tag
    Herzlichst eure Piepsina
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 16:31
    Hallo ihr süßen.(außer SANDY und BIBI!!!) also 8ich bin leider noch nicht schwnger. aber als meine freundin im 6 monat war bin ich mit ihr zum Frisör.Sie wollte sich ursprünglich ihre haare blond färben.Als sie die Frisösin drauf ansprach ob sie schwanger ist hat sie gesagt sie das lieber nicht machen würde. Da ihre Hormone verrückt spielen und eine ganz andere Farbe rauskommen könnte.Also hat sie sich für eine milde braun Tönung endschieden.
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2006 20:35
    Hu, habe gerade erst mal hier reingelesen. Ich habe einen Ratgeber (jaaa, ich weiß, ich bin eine Ratgeberfanatikerin), da steht drin, dass man die Haare ruhig behandeln kann. Das einzige, was passieren kann, ist ein ungewolltes Farbergebnis, aber dem Kind soll es keinen Schaden zufügen. Auch meine Friseurin meinte, das wäre alles Schwachsinn (ok, der muss man ja nicht glauben, wenn man sich nicht sicher ist). ich selbst gehe auch alle paar Monate zum Blond-strähnen, weil ich sonst wie ein Blödi aussehen würde! Habe mir aber auch keine Sorgen gemacht, weil es ja in dem besagten Ratgeber so drin steht! Warum soll ich das anzweifeln? Setze mich ja nicht 3 Stunden unter eine Saugglocke und atme irgendwelche giftigen Dämpfe ein. Und Haare sind eh tote Materie. Das bisschen, was da über die Kopfhaut aufgenommen wird, macht nichts. Da dürfte man auch nicht draußen durch den Straßenberkehr laufen, weil man da über die haut auch was aufnehmen könnte.
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2006 12:41
    Also jetzt platzt mir fast der Kragen!!!!!!!!!@bibi, ich dachte du bist schon über alle Berge.So ein Mist!!!Jetzt muß ich mir schon wieder einen Bescheuerten Beitrag durchlesen.Ich hab die Nase gestrichen voll von euch beiden.(Sandy) Die hat sich wenigstes endschuldigt. Im gegensatz zu anderen ! ! ! Normalerweise halte ich mich immer aus so was raus, aber jetzt kann ich nicht mehr.Du scheinst eine ganz keusche zu sein, wenn du nichts machst was Spaß macht. Dann geh doch Die von der Kirche nerven. Die hören dir wenigstes zu! Und noch mal zum mitschreiben: Lass endlich TINA in Ruhe. Sie erzählt uns Ihre Probleme und wir helfen ihr damit klar zu kommen.Wenn du das Dumm findest das lies es nicht und lass die dummen Kommentare. Wir wollen euch hier nicht haben. Habt ihr das immer noch nicht kapiert??? Und nur mal so zur Info, wenn ich schwanger werde, werde ich bestimmt nicht vollkommen mit dem Rauchen aufhören.(Ich steig dann auf leichte um und würde es reduzieren.)Und ein glässchen Sekt gönn ich mir auch. Und da ich nicht so wie du aussehen will werde ich mir auch die Haare tönen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn sich das für dich EGOISTISCH anhört. Dann Hast du Pech. Verzieh dich.(sorry für evt. Rechtschreibfehler, ich bin vroll geladen und auf 180.)
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.