My Babyclub.de
Harter Stuhl bei Babys! HILFE!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • manulinestar@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Eintrag vom 02.05.2007 11:48
    hallo! Ich hab da mal eine Frage..meine tochter is nun 8 wochen alt und bekommt die 1er nahrung von bebivita ( 5 mahlzeiten a 135ml). Aber seit längerer Zeit schon dat sie richtig harten stuhlgang...so wie erwachsenene. Und damit quält sie sich sehr viel....ich tue ihr schon bauchwohltee in die milch und hab auch sab tropfen und darmmassagen versucht....Die ärztin sagte vor 3 wochen das sie zu viel milchj bekommt und dat mir dann die uhrzeiten für die 5 mahlzeiten aufgeschreiben die ich auch seit 3 wochen streng einhalte aber es hat sich nix gebessert...könnt ihr mir da vielleicht weiter helfen??? danke
    Antwort
  • manulinestar@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2007 12:47
    hallo colleen...wir haben ih ja anfangs pre nahrung gegeben..aber sie wurde davon nicht mehr satt...sie hat 160 getrunken und hat dann immer noch geschrien wie am spieß und am daumen genukelt vor hunger....die sache mit dem milchzucker hab ich schonmal gehört...kann ich das denn einfach so mit in die milch geben oder muss ich das auch mit der ärztin absprechen?
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 02.05.2007 14:44
    Hallo Manu,

    wir haben dann immer einen Teelöffel Milchzucker in die Flasche gemacht.
    Antwort
  • berlinermama@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2007 13:51
    Hallo,

    Du kannst es auch mit einer prebiotischen Nahrung versuchen. Die lockern den Stuhl auf. Prebiotik sind Ballaststoffe (Probiotik sind Milchsäurebakterien).

    Grüßle
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.