My Babyclub.de
Hat meine Tochter Derpressionen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mili.kraft@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 27.01.2006 15:27
    Hallo,
    ich habe ein großes Problem. Bei meiner Tochter (heute genau 6 Wochen alt) taucht jeden Freitag das gleiche Problem auf: sie will nicht schlafen, weint/schreit fast den ganzen Tag, trinkt nur halb so viel wie sonst, dafür aber alle 2 statt sonst 4 Stunden.
    Auf den Arm nehmen, kuscheln Musik anmachen und/oder gut zu reden hilft nur kuzzeitig. Fenchel- oder Bauchwohl-Tee spuckt sie mir um die Ohren (sonst allerdings auch, aber erst nach 40 ml ;-) ).
    Ich glaube fast schon Sie hat "Freitags-Depressionen" -> Sie ist an einem Freitag geboren...

    Wer kann mir weiterhelfen?
    Ich kann nicht mehr! Sonst ist sie das liebste Baby der Welt!

    Verzweifelte Grüße

    Melanie
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2006 12:44
    Hallo, was passiert denn Freitags bei euch so? Gibt es dann viel Besuch, Oma und Opa, oder sieht es dann den berufstätigen Papa länger? In dem Alter kann ein zuviel an Besuchen auch anstrengend für die Kleine sein. Jedes Kind ist mehr oder weniger sensibel, vielleicht ist sie eher ruhebedürftig. Überleg einfach, was am Freitag anders ist als sonst. Ob deine Kleine so einen genauen Kalender im Kopf hat, kann ich dir nicht sagen. Alles Gute, Rabia
    Antwort
  • mili.kraft@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2006 15:23
    Hallo Rabia,
    nein, bei uns ist Freitags alles wie immer. Kein Besuch, keine "Putzattacken" von Mama o.ö.. Papa hat zwar früher Feierabend als sonst, aber es fängt ja schon gleich morgens an. Diesen Freitag kam Papa auch erst spät, also wie an den anderen Tagen nach Hause und trotzdem ...

    Ich weiß nicht, was ich machen soll!

    Melanie
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.