My Babyclub.de
Heuschnupfen und Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • julia.himmes@dsk.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 29.04.2006 08:37
    Hallo,

    bin in der 6. SSW und habe Probleme mit meinem Heuschnupfen,hinzu kommt seit 2 Wochen leichtes Asthma.

    Bevor ich wusste, dass ich schwanger bin, hatte ich Loratadin eingenommen.

    Gibt es kein Medikamt, dass ich auch während der Schwangerschaft gegen meine Allergie nehmen kann?

    Hat jemand selbst Erfahrung mit Allergie während einer Schwangerschaft?

    Ist das Risiko einer Fehlgeburt höher als normal? (Davor habe ich am meisten Angst)

    Würde mich über Antworten sehr freuen.

    Lieber Gruß
    Laurastern
    Antwort
  • trinity-one@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 01.05.2006 19:43
    Hallo laurastern,
    ich bin jetzt in der 21. SSW und habe auch Heuschnupfen in zusammenhang mit Bronchialasthma. Ich nehme
    täglich eine Tablette Xusal sobald die Beschwerden anfangen. Dieses Präperat nehme ich jetzt seit ca. drei oder vier Jahren ohne Probleme und habe als es wieder so weit war meinen FA darauf angesprochen ob es schaden könnte, er meinte nein, es gibt aber wohl noch ein spezielles Präperat für Schwangere.
    Frag einfach mal bei deinem FA nach, da bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite.
    Liebe Grüße aleks
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.