My Babyclub.de
Hilfe ich stinke!! ;)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Eintrag vom 24.07.2006 10:52
    Hallo OBW (ist mir zu lang bei der Hitze...). Klar, heiß ist es uns allen und man schwitzt auch viel mehr als sonst. Mir hilft es, wenn ich ab und an das Deo wechsel, denn nehme ich immer das gleiche, dann kann ich mich auch irgendwann nicht mehr riechen. Probier es doch mal aus, hoffentlich hilfts! Liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • ang-wolfrum@web.de
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 14:00
    Hallo ...Wings, also schwitzen tich auch, soviel wie in meinem ganzen Leben noch nie!!! Aber was mir aufgefallen ist, dass sich die Geruchsnerven extrem verfeinern u. ich auf einmal mein Lieblingsparfum ändern musste - brauchte was leichteres. Duschen tu ich mindestens 2x am Tag, einfach auch, weil ich mich sonst sowas von eklig fühle. Und wenn man nicht am ganzen Körper Seifen nimmt, macht so eine kurze Dusche weniger aus als ein Besuch im Schwimmbad, mit dem ganzen Chlor usw. Aber es ist schon höllisch zur Zeit u. mir geht diese Dauerhitze, ohne jegliche Abkühlung nun auch langsam auf den ....! Sorry, das musste ich mal loswerden ;-)
    Wünsche Dir noch eine gute SS u. sende liebe Grüsse
    Angelika
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 14:24
    hallo On, das liegt wirklich an deinem verfeinerten Geruchssinn, ich denke auch immer ich müffel wie sonstwas, aber keiner außer mir riecht das. Ein kaltes Fußbad kann schon helfen, den gesamten Körper abzukühlen. Viel spaß beim schwitzen euch allen, vergesst das Trinken nicht :-)
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 14:27
    Huhu … ich glaube, ich bin auch keine Hilfe – nur dass ich auch so langsam zerfließend vor mich hintranspiriere. Und ich glaube Missi hat recht … man riecht mehr als sonst. Als ich noch berufstätig war, hatte ich immer Deotücher für Zwischendurch in der Handtasche (schnelles, duftiges Frischmachen nach Angstschweißattacken, wenn man Vorträge halten musste) – gibt etwas Sicherheit. Ansonsten: Durchhalten! Ich glaube das ist jetzt die Quittung dafür, dass wir alle über den sich rar machenden Frühling geschimpft haben. LG
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 15:31
    liebe onbrokenwings, ich glaub, da musst du dir gar keine gedanken machen. mir missfallen zur zeit gerüche, die ich vorher voll schön fand und ich find auch, dass ich rieche, wo mein mann immer sagt, ich spinne! und alle andern um mich rum haben sich auch noch keine nasenklammer aufgesetzt... ich denke, wir schwangeren sind in vielerlei hinsicht einfach sensibler... mach dir also keinen kopf! lg und alles gute für deine schwangerschaft, kerstin
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2006 22:05
    Hallo. mein Körper riecht glaub ich noch ganz normal, aber dafür riecht mein Urin echt unangenehm (finds ja auch unangenehm darüber zu schreiben). Wechsel schon täglich die Unterwäsche und dusche, aber nach kurzer Zeit ist dieser Geruch ist wieder da. Echt unangenehm. Was kann man dagegen tun???
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2006 22:24
    Hallo lisa, mal abgesehen das "täglich unterwäsche wechseln" normal ist;o) ... probier doch einmal slipeinlagen. die kannst du jedesmal wenn du dich unangenehm fühlst, wechseln, ohne dich tausend mal am tag umzuziehen.zusätzlich kann es vorkommen, das man in der ss eine blasenschwäche entwickelt, und hin und wieder mal ein"tropfen" daneben geht (hört sich das dumm an;o) dann schutzen dich die einlagen ebenfalls.... mehr tipps wüsste ich jetzt spontan nicht
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 30.07.2006 22:53
    Ja, Slippeinlagen benutze ich auch aber leider ändert es nichts am Geruch. Muss mich wohl einfach damit abfinden und hoffen, dass es eines Tages besser wird. (vielleicht kauf ich mir mal welche mit duftwölkchen).
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2006 09:18
    hi, ja ich glaube die gibt es vor carefree oder wie die heißen. mit aloe vera und so nen kram;o) lg mona
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 01.08.2006 11:44
    Hallo Lisa, lass mal abchecken, ob du nicht an einer bakteriellen Infektion oder so leidest, denn normalerweise solltest du untenrum nicht anders riechen als sonst. Bist du sicher dass der Geruch vom Urin und nicht vom Ausfluss kommt?
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 10:59
    Bin mir eigentlich schon sicher, dass es keine Infektion oder sowas ist. Ich habe keinen Juckreiz oder ähnliches. Habe auch die Testhandschuhe die den Ph-Wert messen, der ist auch gut. Es müffelt auch schon seit einiger Zeit und ich war zwischendurch bei meiner FÄ, da wird doch immer getestet oder?
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 13:54
    Nein nicht immer, nur wenn er einen Abstrich macht, das war bei mir nur zweimal. Bakterielle Infektionen z.B. Chlamydien bekommst du in der Regel gar nicht mit, im Gegensatz zu Pilinfektionen, die sich durch Jucken und brennen bemerkbar machen. Sprich wirklich mal mit deinem FA, ist ja keine Schande. (frag mich, wie die Frauen das früher bewältigt haben ?!)
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 22:26
    Das macht mich jetzt nun doch etwas unsicher. Sollte wohl doch mal untersuchen lassen. Problem ist nur, dass meine Ärztin grad in Urlaub ist und ich erst wieder in fast 3 Wochen Termin habe.
    Antwort
  • quirlywhirl@aol.com
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 03.08.2006 10:11
    geh zur Urlaubsvertretung, bei sowas brauchst du keinen Termin. Ich hoffe es ist nichts. LG,
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2006 13:52
    War am Fr beim Arzt. der hat kleine Pilzchen gefunden, die sind zwar harmlos, wird aber empfohlen in der SS was dagegegn zu machen. War gut das ich da war, nun bin ich wieder beruhigt. man macht sich ja immer gleich so verrückt, es könnte was sein.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.