My Babyclub.de
Hilfe schon 675 g in 3 Wochen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • alexandra.ugur@web.de
    Juniorclubber (40 Posts)
    Eintrag vom 30.06.2006 20:18
    Hallo Zusammen!
    bin seid 23.06. über dem Termin. Soweit ist alles ok. Heute wurde das Baby mit einem Gewicht von 4175 g benannt und so langsam bekomme ich da Angst! Hatte in der Schwangerschaft mit einem erhöhten Blutzucker zu tun, aber nicht durchweg und seid einem Monat ist er ganz normal. Ich habe jetzt mal nachgeschaut, am 06.06. wurde das Baby noch mit ca. 3500 g errechnet und nun soll es nach 3 Wochen 675 g zugenomme haben? Ist das nicht ein bisl dolle? Zu dem steht jetzt im Mutterpass "kein Poly*dramion" kann ich leider nicht besser entziffern. kennt das Jemand? Was bedeutet es? Wäre dankbar für Eure erneute Unterstützung!
    Antwort
  • naddel3008@web.de
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2006 21:31
    Hallo, also was das bedeutet weiss ich leider auch nicht. Aber ich kann dir nur sagen das meine kleine in der 35 ssw von 3 verschiedenen Ärzten auf 4200g geschätzt worden ist. Komischer weise kam die maus dann auch in der 35 ssw wog aber nur 2890 g und war 48 zentimeter klein. Alle sagten sie wird mindestens 52 z. sein. Ich will dir damit nur sagen lass dich nicht bekloppt machen. Sie können sich auch irren. WÜrde vielleicht auf nr sicher gehen wenn es irgendweclche probleme gibt und evtl einen kaiserschnitt versuchen. meine schwester war auch 8 tage drüber und sie haben einen kaiserschnitt vorgeschlagen da das baby 53 z. war und 4230 g gewogen hat. Sie hatte zuwenig fruchtwasser noch und deshalb sollt es sie auf nr sicher gehen. Und ihr FA hatte das baby immer kleiner gerechnet. Das ist alles ganz komisch gewesen. Ich drück jedenfalls die daumen das alles glatt läuft. lg
    Antwort
  • alexandra.ugur@web.de
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2006 12:05
    Hallo Joli,
    Vielen DANK! Das sage ich mir auch immer wieder, ist ab und an aber etwas schwierig. Das tat so gut das zu hören. Morgen habe ich wieder einen Termin, mal sehen was da raus kommt. LG AlSa
    Antwort
  • klinge_colista@arcor.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 01.07.2006 21:43
    Hallo AISa! Ich stimme Joli da vollkommen zu, dass das nichts zu heißen hat, was die da alles ausrechnen. Davon sollte man sich nicht so irritieren lassen. Bei mir hatten sie allerdings recht, ich habe ein relativ großes Kind bekommen (55 cm und 4225 g). Ich habe ganz normal entbunden und das war auch okay so. Das Schlimmste sind sowieso die Wehen und die hängen ja nicht von der Größe des Kindes ab. Man sagt ja auch, dass größere Kinder mehr Kraft haben um "mitzuhelfen". Ich will das jetzt aber nicht pauschalisieren, es gibt ja auch Fälle wo das nicht so gut läuft mit einem großen Kind. Aber da will ich dir jetzt keine Angst machen. Lass es auf dich zukommen, die Hebammen und Ärzte wissen dann schon, was zu tun ist. Ich würde dir gerne raten, dich bis dahin zu entspannen, aber da wissen wir alle, dass das nicht funktoniert. ;o) Also dann, lass uns mal wissen, wie du dein baby bekommen hast und wie groß und schwer es geworden ist. Alles Gute für die Geburt...
    Antwort
  • alexandra.ugur@web.de
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2006 14:08
    Vielen DANK! Ich werde einen Bericht abgeben! Morgen nehme ich so einen Wehenbeschleuniger und dann mal sehen, ob das Würmchen dann Lust bekommt. ;-)
    Antwort
  • alexandra.ugur@web.de
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2006 18:48
    Hallo Ihr Lieben,
    hab mein Würmchen am 04.07. bekommen und Sie (Lara Alexia) wog 3720 g und war 53 cm lang. Also alles im grünen Bereich. Die Geburt war zwar die Hölle, aber was soll es, wenn man sie auf den Armen hat! Vielen Dank für Eure Unterstützung!
    Antwort
  • dummekinderdieserwelt@web.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2006 18:57
    hallo, herzlichen glückwunsch!
    super, dass alles in ordnung ist! freut mich immer zu hören, wenn alles gut gelaufen ist! schönder name ;)

    gruß elfe
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2006 19:56
    Hi AISa - auch von mir herzliche Glückwünsche!
    Antwort
  • ang-wolfrum@web.de
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2006 16:07
    Wenn auch verspätet: Ganz herzliche Glückwunsch :-))) Wünsche "Euch" für die Zukunft alles Gute!!!!! Liebe Grüsse
    Angelika
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2006 19:33
    Ohhh … wie schön!!! Herzlichen Glückwunsch … und den Namen finde ich ebenfalls toll!
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2006 10:33
    Liebe AISa, herzlichen Glückwunsch auch von mir - eine schöne Nachricht! Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Liebe und eine sonnige Zukunft! Liebe Grüße, KIK
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.