My Babyclub.de
Hilfe!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • angel1983unna@gmx.de
    Powerclubber (87 Posts)
    Eintrag vom 16.01.2007 12:02
    Wie du müsstest jetzt an deinem Entbindungstermin sein???? Weisst du denn nicht genau wann der ist???? Vielleicht sind das Senkwehen, oder eventuell schon die Wehen zur eigentlichen Geburt! Kann dir da gerade auch nicht weiter helfen....vielleicht fragst du einfach mal deinen Doc, oder deine Hebamme!
    Antwort
  • angel1983unna@gmx.de
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 17.01.2007 10:35
    Durchfall ist meines Wissens nach auch ein Anzeichen für die bevorstehende Geburt! Durch die Kontraktionen der Gebärmutter wird der Darm wohl stimuliert und da kann Durchfall auftreten, ich denke du solltest deine Hebamme oder deinen Arzt aufsuchen! die können dann nach einer Untersuchung ja feststellen ob der Muttermund schon auf ist, und beim CTG kann man ja sehen ob das schon Wehen sind! Und da das kleine ja schon ein ordentliches Gewicht hat, kann es ja ruhig los gehen :-) Ich wünsch dir alles alles Gute und eine schöne Geburt!! viele Grüße
    Antwort
  • angel1983unna@gmx.de
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 17.01.2007 16:13
    Na dann wünsche ich dir alles Gute! Hoffe das alles gut, schnell und unkompliziert abläuft! Freu dich auf dein Baby :-) Berichte doch mal kurz wenn du es "hinter dir hast" :-) Würd mich freuen! Viele Liebe Grüße
    Antwort
  • angel1983unna@gmx.de
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2007 17:22
    Hey, tja da weiss ich auch grade keinen Rat...Der Wehencoktail wäre auch meine letzte Idee gewesen.....ich weiss aber das man durch Homöopathie was machen kann....mein ich zumindest....ich würd einfach noch ein oder zwei Tage wartenm und dann würd ich in KH gehen, dort können sie die Geburt ja dann auch mit anderen Mittelchen einleiten....Gel usw....Hoffe das du nicht mehr allzulange warten musst!Aber mehr Tipps wüsste ich auch nicht.... Lieben Gruß
    Antwort
  • miriam@schmaering.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2007 14:51
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche Eure Hilfe, denn ich weiß nicht mehr weiter.

    Ich habe denke ich alle Anzeichen für eine Schwangerschaft:
    Druck im Unterbauch sowie Schwellung des Bauches auch an den Eierstöcken, Blähungen, häufiges Wasserlassen, Brust ist empfindlicher. Würde am Dienstag meine Tage bekommen. Habe heute und vorgestern einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht mit negativem Ergebnis! Aber ich bilde mir den Schmerz, bzw Druck nicht ein! Hatte letztes Jahr im Juli eine Fehlgeburt und auch dieses Jahr im Februar immer in der 7.woche. Darf also gar nichts großartig heben wenn ich schwanger wäre. Doch in meinem Beruf muß ich das manchmal tun, bin noch in der Probezeit. Muß heute und morgen sowie nächste Woche arbeiten und habe Angst das was passiert. Nur ich kann ja noch nicht zum Arzt weil noch nichts erwiesen werden kann. Ich hatte diese Anzeichen auch schonmal, wo ich dann aber meine Tage bekommen hatte und nicht schwanger war. Das hat mich total von den Socken gehauen.
    Was soll ich tun?
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2007 17:31
    Hallo,

    Lass dich doch erst mal krank schreiben, bis du dich besser fühlst. Dann kannst du in 1-2wochen nochmal einen Test machen und weisst mehr. Falls du dann schwanger sein solltest kann ja alles weitere mit deinem Fa. geklärt werden. Ich hatte z.b die ganze SS über ein Beschäftigungsverbot. Da du in der probezeit bist ist dein job zwar kündbar aber hör auf dein gefühl...
    Oder gehe doch gleich mal zum Fa. der kann meistens schon vorher eine SS feststellen als ein test.
    Lg
    Jenny
    Antwort
  • rikenitsche@gmx.de
    Superclubber (130 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2007 14:42
    Hallo wieso machst du nicht einen früh test? Der ist zwar teurer aber genau und wenn du am dienstag deine tage bekommst dann muss der dir das ergebniss schon sagen können, deswegen heisst er ja auch frühtest!!!
    L.g. Mareike
    Antwort
  • Claire
    Powerclubber (89 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2007 14:48
    Also, erst mal egal ob Probezeit oder nicht wenn du schwanger bist und den Zettel vom Arzt vorlegst hast du Kündigungsschutz! Ja, auch in der Probezeit, also mach dir darüber mal keinen Kopf. Erst mal bist du wichtig!
    Antwort
  • miriam@schmaering.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2007 19:47
    Hey habe heute Blutungen bekommen und Unterleibschmaerzen. Trotzdem ist alles noch verhärtet und die Anzeichen geblieben. Hoffe das ist nur die Einnistungsblutung die ja vorkommen kann. Werde auf jeden Fall nächste w2oche zum Arzt. Bin auf der Arbeit gerade erst angefangen und wenn ich krank machen würde wär ich weg vom Fenster; den Frühtest hab ich doch schon gemacht... Ich wei´auch nicht die ganzen Beschwerden kann man sich doch nicht einbilden. Aber trotzdem danke für Eure Meinungen. Mal sehen was der Doc sagt. Bis dann.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.