My Babyclub.de
Hilfe, Baby läuft schon!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Eintrag vom 20.06.2007 22:13
    Hallo! Meine Kleine ist jetzt 8,5 Monate alt und hat heute ihre ersten Schritte getan.Alleine.Sie läuft schon seit ca einem Monat an Möbeln entlang oder an der Hand aber heute ist sie das erste Mal alleine gelaufen.Es waren nur drei Schritte, später nochmal, dannach ist sie auf en Po geplumpst aber ich war erstaunt!Ich dachte,das dauert noch ein paar Wochen, sie ist nicht mal neun Monate!Versteht mich nicht falsch, ich mache hier kein fishing for compliments, ich möchte damit nicht angeben, aber ich finde das sehr früh und manchmal macht mir das fast Sorge.Vorallem ist sie auch eher klein und hat noch fast keine Haare.Sie sieht noch aus wie ein richtiges Baby, das sieht total verrückt aus.Viele iher Altersgenossen krabbeln nicht mal und sie läuft schon.Ob das nicht schädlich für den Knochenbau ist, ob sie O-Beine bekommt?Ich freue mich zwar riesig für sie, sie ist so eigenständig und kann überall hin wo sie will, aber irgendwie geht mir das so schnell.Hat jemand ähnliche Erfahrungen?Wann haben eure Babys angefangen zu laufen?Oder dauert es doch noch lange bis sie richtig läuft?Danke und LG
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2007 06:55
    Hallo Frau Mayer,

    mein Neffe lief bereits mit sieben Monaten und ist heute mit 10 Jahren ein ganz normaler Junge! Du kannst Deine Tochter ja nicht antackern ;-) Wenn jetzt auch alle anderen sagen, daß es zu früh wäre, frage ich mich, wie man seinem Kind das verbieten soll? Geht ja nicht. Anscheinend ist sie eine ganz Schnelle. Nimm es einfach so hin. Allerdings könnte ich mir vorstellen, daß es doch kaum Schuhe in dieser Größe gibt, oder? ;-) Das sieht bestimmt total süß aus!
    Wie gesagt, Du kannst Deine Tochter nicht auf dem Boden festnageln. Wenn sie läuft, dann läuft sie halt. Die Natur wollte es halt so bei euch!
    Wünsche dir viel Spaß und Energie beim Hinterherlaufen ;-))))
    LG
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2007 09:29
    Hallo! Vielen Dank für eure Antworten, das tat gut, denn ich war echt ein bisschen "geschockt" gestern.@mimi:ich habe gestern schon etwas zu deinem Urlaubsthema geschrieben, nur war es dann irgendwie weg.
    Ich habe gelesen, das Babys kein Langzeitgedächtnis haben, Studien haben belegt das Babys schon nach einigen Tagen Abstinenz ihre Mutter nicht mehr erkennen.Das heist nach ein, zwei Tagen wird deine Kleine ihre neue
    Umgebung als ihr neues Zuhause ansehen, weil sie sich an das alte gar nicht mehr erinnert.Genauso war es auch bei meiner Kleinen im Urlaub.Nach 24std war alles wieder ok.Schöne Zeit und LG!
    Antwort
  • serifamily@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2007 10:23
    hi. ich bin fasziniert was eure babys schon alles können. meine kleine ist 8 monate und macht noch in keiner weise anstalten zu sitzen, krabbeln oder geschweigeden laufen. von meiner freundin der kleine ist 7 monate und läuft auch schon ich bin aus dem staunen gar nicht mehr raus gekommen.sowas hab ich noch nie gesehen. ich finde das toll.etwas daran ändert kann man ja eh nicht also muss man das so hin nehmen wenn sie so früh anfangen. ich hoffe meine fängt bald mal an zu sitzen,denn das ist doch überhaupt grundlage zum krabbeln oder?lg
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2007 15:29
    Hi zusammen, Franzi: Das muß überhaupt keine Grundlage zum krabbeln sein, ist bei jedem anders. Mein Sohn hat erst mit ca. 9 Monaten angefangen mal zu robben, dann ist er gekrabbelt, aber erst mit 12 Monaten und gleichzeitig aufgestanden und wollte laufen. Mach dich nur nicht verrückt, was andere schon können oder nicht. Mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt und läuft auch noch nicht frei, andere können das halt schon. Was soll man machen. Dafür kann jedes Kind was anderes gut oder schneller.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.