My Babyclub.de
Hilfe, Uterus leer beim Ultraschall in 5. Woche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ymanitz@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 09.12.2005 22:33
    hallo,

    Habe ein riesen Problem.

    Bin 4+2 oder 4+3.
    Weiß nicht so genau.

    Wurde mit Puregon behandelt (KIWU Praxis) und wurde sofort im ersten Zyklus schwanger.

    War Nikolaus in Praxis und mir wurde gesagt:"Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft".

    HCG lag bei 47.

    Hab ich mich gefreut. Negativ waren nur, sehr leichte Zwischenblutungen und ein sehr niedriger Progesteronspiegel.
    Nehme jetzt Utrogest, Crinone, Estradiol und einmal wöchentlich Progesteron Spritze.

    Ansonsten alles super.

    Bin aber jetzt total unglücklich. War nämlich heute beim normalen Gyn nicht KIWU Praxis weil ich mir Sorgen machte wegen den Zwischenblutungen. Gyn machte US und sagte mir ich sei nicht schwanger.
    Uterus ist leer. Der Gyn schließt eine vorherige SS aus.
    Wollte keinen weiteren Test machen. Meine positiven (6!!!) SSt begründete er mit meiner riesigen Gelbkörperzyste (4 cm ).

    Hääh, vor 3 Tagen war ich noch schwanger und eine Gelbkörperzyste gibt doch kein HCG ab, sondern Progesteron.

    Bin jetzt total fertig. Sitze jetzt bis zum nächsten KIWU Praxis termin (4 Tage) wie auf heißen Kohlen.


    Wäre ich doch nur nicht zum normalen Gyn gegangen.
    Könnte heulen.

    Er meinte ja nur wegen dem leeren Uterus, dass ich nicht schwanger bin. Kann man denn Anfang/Mitte 5. Woche schon etwas auf den US sehen?

    Hoffe auf eure Antworten.

    liebe Grüße
    von der verzweifelten yvonne
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.