My Babyclub.de
Homöopathie bei Kleinkindern?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nicis1980@lycos.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Eintrag vom 23.09.2003 13:53
    Hallo,

    unsere Tochter wird jetzt ein Jahr und ist ziemlich oft verschnupft oder erkältet. Was haltet Ihr von Homöopathie bei Kindern? Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, vielleicht kann mir ja jemand ein Buch empfehlen und mir sagen, was bei unserer Kleinen vielleicht am besten helfen würde? Einen Heilpraktiker aufzusuchen können wir uns leider nicht leisten.
    Vielen lieben Dank, Nicole
    Antwort
  • ggg@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2003 00:09
    hallo nicole, ich halte viel von homöopathie. konnte selber auch schon einigemale meiner familie so helfen. allerdings muß/sollte man sich damit schon gut auskennen, bevor man hier und da mal ein kügelchen gibt... also vorsicht mit eigendiagnosen. ansonsten kann ich dir das buch "kinderkrankheiten natürlich behandeln" von stellmann aus gem GU verlag empfehlen. lg gabi
    Antwort
  • nicis1980@lycos.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 28.09.2003 15:33
    Hallo Inge, vielen lieben Dank für Deinen Tip, ich werd versuchen das Buch zu bekommen und mich auch ansonsten gründlich über Homöopathie informieren,liebe Grüsse, Nicole
    Antwort
  • nina-heller@web.de
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2003 20:16
    Hallo!
    wir behandeln unseren Sohn auch homöopathisch und machen soviel ich bisher sgaen kann gute Erfahrungen.
    Man muss aber nicht unbedingt zum Heilpraktiker gehen - es gibt auch Kinderärzte (die die Kassen bezahlen), die homöopathisch behandeln!
    Ekundige dich doch mal in deiner Umgebung!
    alles Gute Nina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.