My Babyclub.de
In der Woche vor festgestellter SS

Antworten Zur neuesten Antwort

  • heike-keller-76@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Eintrag vom 10.09.2007 11:31
    Hallo Ihr Lieben, ich hätte da mal eine Frage an die Schwangeren unter Euch. Wie war das bei Euch in der Woche, bevor Ihr erfahren habt (bevor eigentlich die Mens. kommen hätte müssen) dass Ihr schwanger seid? Habt Ihr trotzdem ganz normal evlt. unreine Haut bekommen? Hat sich Euer Bauch auch so aufgebläht, wie wenn schon bald die Tage kommen? Oder fühlt man sich da ganz anders? Merkt man es sehr bald, dass da was anders ist im Körper? Zwar haben wir schon einen Sohn (8), aber da haben wir nicht wirklich mit einer Schwangerschaft gerechnet (hatte erst 1/2 Jahr die Pille abgesetzt) und deshalb auch nicht wirklich auf Veränderung an einem selbst geachtet. Jetzt versuchen wir es schon über vier Jahre und deswegen würde mich das interessieren. Es wäre wirklich lieb von Euch, wenn Ihr mir schildert, wie es Euch da so ergangen ist. Danke schon mal im Voraus. Grüße
    Antwort
  • enke-weida@t-online.de
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2007 11:39
    Hallo Käfer,
    ich wußte vor dem Ausbleiben der Mens,das ich schwanger bin, habe aber auch darauf geachtet, da ich schwanger werden wollte. Erstens hatte ich das im Gefühl, sozusagen das bekannte Bauchgefühl, was wir Frauen haben. Zweitens hat mein Busen gespannt und ich hatte ein kleines Ziehen im Bauch. Bei jedem ist das sicher anders. Denkst du denn, das du schwanger bist? Liebe Grüße Nadin
    Antwort
  • heike-keller-76@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2007 12:26
    Hallo Nadin, denken - wäre zu viel gesagt, wir hatten auf jeden Fall zur "rechten Zeit" GV. Nun geht halt wieder das ewig scheinende Warten los, bis dann am kommenden WE die Erlösung kommt - ob nun gut oder schlecht. Ich möchte halt auf keinen Fall etwas machen (Anstrengung oder so), was dem kleinen Wurm schaden könnte oder besser gesagt, was schaden könnte, dass wir dann bald zu vier sein könnten. Daher meine Frage. Grüße
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2007 07:56
    Warum wünsch Du Dir unbedingt Übelkeit? Zum einen würde ich sagen, dass das noch richtig kommen kann, wie bei mir z. B., bei mir setzte das so ab der 9. Woche ganz schlimm ein, zum Anderen ist es aber auch möglich, dass Du darunter nicht leiden mußt, meiner Freundin ging es von Anfang der Ss bis zum Ende super gut.
    Ist also völlig verschieden.
    LG und eine schöne Schwangerschaft.
    Antwort
  • stellameyer@alice-dsl.de
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2007 14:46
    Hey mach dich mal nicht so verrückt habe sie erst in der 7 wo bekommen und dann sehr schlimm. Hab auch erst drauf gewartet, weil bei meinem Sohn hatte ich sie gleich ,.aber sei froh dass du sie noch nicht hast ich habe sie manchmal den ganzen Tag und kann kein essen mehr sehen Wünsche dir noch ne schöne Schwangerschaft lg
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2007 10:13
    Hallo,
    Also ich hatte bevor ich wusste, dass ich schwanger bin, ein dauerhaftes Ziehen in der Brust. Es hat total gespannt und tat sogar richtig weh. Ich habe das aber darauf geschoben, dass mein Körper sich an die Hormonumstellung gewöhnen musste denn ich hatte 2 Wochen bevor ich schwanger geworden bin erst die Pille abgesetzt also haben wir da natürlich auch nicht mit gerechnet. Aber wie gesagt, ich habe nicht darüber nachgedacht, dass das mit einer Schwangerschaft was zu tun haben könnte und mein Mann war auch derjenige, der bemerkt hat, dass ich meine Tage schon längt hätte haben sollen. Ich wollte unbedingt schwanger werden aber als ich es dann war habe ich es trotz der Zeichen nicht bemerkt. Ich denke, dass das bei jedem anders ist ob man die Zeichen zuordnen kann oder nicht. LG Sarah
    Antwort
  • lilli30
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2007 13:59
    hallo zusammen, da kann ich nadin nur zustimmen mit dem "bauchgefühl" bei mir war es richtig merkwürdig dieses gefühl, das hat sich angefühlt wie als ich jünger war den tag bevor es geschenke gab an weihnachten... hört sich jetzt vielleicht doof an aber wenn ihr so ein gefühl habt aber ihr könnt es nicht einordnen da ihr euch ja "bewusst" auf nichts freut oder nicht abwarten könnt ist das ein wirklich seltsames gefühl aber nach dem test wusste ich auch woher das kam :)) mir war die ersten zwei monate auch nicht übel aber im dritten gab es ca. zwei wochen am stück wo ich mit übelkeit aufgestanden bin und mit übelkeit auch abends wieder eingeschlafen bin mir war 24 std schlecht, erbrechen musste ich nicht - zum glück - dachte damals das das jetzt die ganze schwangerschaft so weiter geht, war aber ja nicht so... manche schwangere haben tatsächlich wie schon mal beschrieben überhaupt keine anzeichen das ist selten aber es gibt es, einfach abwarten und alles auf einen zukommen lassen, ist halt ne spannende zeit :))) viel glück und ne schöne zeit euch...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.