My Babyclub.de
Juhu, Endlich Schwanger!!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Eintrag vom 02.06.2006 11:35
    Hallo Jane, herzlichen Glückwunsch an Dich und Deinen Mann.
    Bei uns hat es fast ein 3/4 Jahr gedauert, bis ich schwanger wurde, aber seit Januar diesen Jahres ist unsere Maus nun endlich da.Es ist schon ein wunderschönes Gefühl, wenn man das erste Mal das kleine Herz schlagen sieht.
    Wünsche Dir eine schöne Zeit und für später alles Gute bei der Geburt.
    Lg Daniela
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 17:00
    Auch hier einen Herzlichen Glückwunsch an dich ;-) !! Freu mich soooooo für dich :-) !!! LG engelchen
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 17:24
    Super! Hoff für dich, dass alles gut geht! Liebe Grüße Linda
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 22:29
    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute in deiner Schwangerschaft.
    Liebe Grüße Nicky
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2006 08:29
    Hallo Jane,
    hatte schon deinen "Hibbel-Krimi" mit Engelchen mitverfolgt und freue mich jetzt sehr für dich! Ich drücke dir ganz fest die Daumen,daß alles gut geht! Ganz viel Ruhe u Kraft u Zuversicht wünscht dir Bossi!
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2006 08:33
    Ach ja, noch etwas: Mach dir wegen der Symptome nicht so viele Sorgen, es KANN alles sein - MUSS aber gar nix! Ich glaube dir,daß es schwer ist,Ruhe zu bewahren,aber je mehr du dich darauf versteifst,irgendwelche Symptome haben zu müssen,desto mehr Stress machst du dir und dem Baby! Ich hatte gerade mal 2 Wochen lang Übelkeiten u das,bevor ich wußte,daß ich schwanger bin! Mein Busen sagt gar nix u mein Unterleib ist auch meistens ruhig! Nur müde war ich,immer müde...Also Kopf hoch und Toi,Toi,Toi!
    Antwort
  • xmc2004x@aol.com
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 07.06.2006 09:14
    Hallo, bin jetzt in der 11. SS... zuvor hatte ich eine Eileiterschawangerschaft... das war ein harter Schlag, denn wir haben uns schon so sehr gefreut. Nun ist aber alles OK und können es kaum abwarten, wenn es im Dezember los geht. Liebe Grüße an alle!!!
    Antwort
  • xmc2004x@aol.com
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 08.06.2006 09:52
    Hallo Jane!
    Als mein Arzt festgestellt hat, das ich schwanger bin, konnte man nicht genau sagen in welcher Woche ich bin, denn mein Körper Blutete die Schwangerschaft schon wieder ab. Ungefähr so 2 Woche. Naja ich denke aus der gröbsten Gefahr ist man in der 11 Woche schon raus. Nächste Woche Mittwoch gehts zur nächsten Untersuchung. Sollte dann wieder alles bester Gesundheit sein, dann kann ich es ein paar mehr Leuten erzählen.
    Gruss
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 08.06.2006 16:50
    Hallo Jane,
    ganz-fest-weiter-die-Daumen-drückend gratuliere ich dir zu deinem guten Testergebnis! Toi toi toi
    Bossi
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2006 21:26
    Hi Jane! Ich freu mich für dich! Linda
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 08:27
    Hallo Jane,
    ich kann nur sagen,es ist doch ein Wunder, oder? In deinem "Hibbel-Krimi" erschien alles so aussichtslos, eure Verzweiflung hat mich fast zu Tränen gerührt - und jetzt? Ich halte weiter die Daumen und warte auf weitere (positive) Berichte! ( jetzt müssen wir "nur" noch engelchen glücklich machen *ggg*) Bossi
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 08:40
    Hi Jane! Darf ich mal gerade wissen, wieso Du nun Salat und Erdbeeren aus Restaurants meidest? Mir ist da keine Gefahr bekannt.... hab gerade gestern erst richtig zugeschlagen...Ansonsten natürlich auch meine besten Wünsche!
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 09:21
    Ja, genau, das hab ich mich auch gefragt! Waren in letzter Zeit viel auswärts Essen (Geburtstage, Hochzeitstag...) und ich hab fast ausschließlich Salate gefuttert anstatt wie die Anderen die "Schlachtplatte"! Dachte, ich tu mir damit was Gutes!???
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 09:59
    Hi Jane, ich dachte auch, Obst und Salate seien gut. Warum so ängstlich, hatte da jemand schlechte Erfahrung mit gemacht, von wegen ungewaschen oder wie? Übrigens, wenn Du 5 Woche + 5 Tage bist, dann bist Du doch in der 6. Woche!? Die 5. hast Du ja voll gemacht. Hab das am Anfang auch nicht auf die Kette gekriegt, aber ich meine, dass Du jetzt in der 6. Woche bist. Glückwunsch und weiterhin alles Gute, liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 10:07
    Da bin ich ja schonmal beruhigt, daß ich nicht alleine "leichtsinnig" war :-) Wie meine Frauenärztin immer sagt: "Gefährlich ist nicht der sichtbare, sondern der unsichtbare Dreck!" - und vor dem ist man ja auch Zuhause nicht sicher. Wie auch immer: Speziell vor dem ersten Kind muß man unbedingt immerzu und andauernd auswärts essen gehen und sich auch ansonsten verwöhnen (lassen). Danach ists erstmal vorbei mit dem angenehmen Leben :-)
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 15:11
    Hi Bossi! Hab das ganze hier mal grad durchgestöbert! Und hab dein Bericht entdeckt, wo ICH vorkomm. Das ist echt nett von dir, hab mich sehr gefreut, dass du das "Hibbel-Krimi" von uns so verfolgt und vor allem ERNST & WICHTIG genommen hast. Ich werde mich bemühen, euch bald auch von mir ein pos. Bericht zu schreiben (grins), arbeiten ja auch schon fleißig ;-) !!! Aber ich freu mich sehr sehr für Jane! Bis dann engelchen
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 19:53
    Huhu Ihr! In schlecht gewaschenen Salaten können nicht nur Toxoplasmose-Erreger sondern auch Listerien lauern … sagt jedenfalls das Forum unter: http://www.was-wir-essen.de/fusetalk/categories.cfm?catid=16 … obwohl ich manchmal glaube, dass es besser ist, weniger zu wissen und sich nicht so verrückt zu machen. Als ich mit meiner Großen schwanger war, habe ich ständig und überall Salate und Aufschnitt gegessen. Diesmal gruselt mich das Zeug so sehr, dass ich es, wenn mein Mann es mal für sich kauft, fast wie radioaktiven Giftmüll behandele. Irgendwie übertrieben, aber ich kann einfach nicht anders. Und Erdbeeren? Oje … ich habe mich so sehr auf den Beginn der Saison gefreut … naja … vielleicht besorge ich mir eine Drahtbürste und Scheuerpulver ;-) LG
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 14.06.2006 20:51
    Also, ich finde, schwanger-sein sollte noch Spaß machen. Sicher kann IMMER irgend etwas mit dem Essen sein. Aber will man das alles wissen?! Sicher, in der Mensa verzichte ich auch auf den Salat, aber in meiner Stammkneipe nebenan ist das Essen erste Sahne und da bin ich mir ziemlich sicher, daß bei allem auf die nötige Hygiene geachtet wird. Ebenso sauber ist es in der "Dönerbude meines Vetrauens" usw. Aber in unsauberen Läden würde ich auch unschwanger nix essen. Logo, ich verzichte auch auf Rohmilchkäse, daß ist etwas anderes. Aber den Spaß am Leben sollte man sich nicht nehmen lassen, schon gar nicht in der Erdbeerzeit! Wenn das Baby erstmal da ist muß man auf so vieles verzichten, dann bitte doch nicht schon vorher das Leben unnötig grau sein lassen und morgen erstmal den "Erdbeercup" bestellen! Was noch? Ja, wenn das Herz erstmal schlägt, also auch schon in der 6. SSW, ist das Fehlgeburtsrisiko unter 10%, so versicherte es mir meine Ärztin. Liebe Grüße!
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 15.06.2006 08:27
    Ja, ich denke auch,daß der Mittelweg richtig ist! Vorsicht ist sicher angebracht,aber bitte nicht übertreiben! Letztendlich muß jeder selbst entscheiden wie und wo er sich sicher fühlt, denke ich! Ich verzichte natürlich auf rohes Fleisch/Fisch und Rohmilchkäse und gehe nur da essen,wo ich schon jahrelang mit gutem Gefühl essen war.
    @engelchen: ich nehme dich/ euch verdammt ernst und bin wirklich voller Mitgefühl! Eine meiner besten Freundinnen hat seit 8 Jahren versucht,schwanger zu werden - mit allem,was dazu gehört - ohne Erfolg. Sie und ihr Mann haben sehr gelitten,beinahe wäre die Ehe zerbrochen deswegen und ich habe alles "live" miterlebt und mitgelitten.Jetzt finden sie sich so langsam damit ab, kinderlos zu bleiben und es geht ihnen so langsam wieder gut. Und dann komm ich daher und werde nach 4 Wochen ohne Verhütung schwanger...Ich hatte vielleicht Angst,es ihnen zu sagen! Ich dachte,das ist doch jetzt ein Tritt in den Magen und alle ungewollt kinderlosen werden mich jetzt hassen! Deshalb kann ich dich und die Anderen wirklich sehr gut verstehen und finde es immer wieder toll,wie nett und liebevoll ihr mit den ganzen Schwangeren hier umgeht! LG Bossi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.