My Babyclub.de
KISS-SYNDROM

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sabineund2@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Eintrag vom 21.03.2007 21:20
    Hallo.Meine tochter ist 3Mon. alt und muss zum zweiten mal aufs Kiss-Syndrom hin behandelt werden.Bin mir nicht sicher, ob der arzt alles richtig macht.Sind kaum Fortschritte zu sehen.Wer hat ähnliches durch gemacht ?Und kann mir Rat geben?Weiß langsam nicht mehr weiter.NAch jeder behandlung schreit meine Kleine fürchterlich..Manchmal kommt es mir vor,als ob es schlimmer geworden ist.Die ganzen Berichte die ich gelesen habe,sind wieder sprüchig.HILFE
    Antwort
  • alex.stanzel@web.de
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 22.03.2007 08:44
    hallo, zu welchem arzt gest du denn???
    Schulmedizin oder Heilpraktiker?
    Wir hatten eine Super Osteopathin. Meine Tochter hat bei den ersten zwei behandlungen geschrien wie am spieß. aber ich habe jedesmal eine besserung gespürt. sie wurde zuhause ruhiger und nach nun 4 sitzungen ist sie OK. Bei uns hat zwar der kinderarzt gemeint es sei nicht behandlungswürdig aber ich hab es trotzdem machen lassen und aus eigener Tasche bezahlt. ich denke es hat auf jeden fall etwas gebracht. Achja bei meiner tochter war es so das sie überwiegend nach rechts geschaut hat. fast nicht nach links und wenn doch dann nur für einen kurzrn moment. das es nach der behandlung schlimmer wurde hab ich auch erlebt. bei ihr war es das spucken was sich dan aber sehr schnell darauf immer gebessert hat. Frag doch einfach mal nach ob es OK ist wen sich ihre sympthome erstmal verschlechtern aber dann verschwinden. so ist es auch bei homeopathischen mitteln z. bsp. dazu hab ich in irgendwo gelesen das sich der Körper erstmal wieder auf die neue situation einstellen muß. ich wünsche dir und einer süßen alles gute und drücke die daumen das es bald besser ist. alex
    Antwort
  • azavim@yahoo.de
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 10:39
    Ahllo,
    guckt mal da nach!
    Da gibts wohlk Aahilfe ohne Therapie!!!http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=BABYDORMSIMONATAL
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.