My Babyclub.de
Kaffe JA oder NEIN?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • fledermausmaki
    Juniorclubber (29 Posts)
    Eintrag vom 03.03.2006 20:56
    Hallo Laura. Ich habe mit der Schwangerschaft das Kaffeetrinken aufgegeben und während der Stillzeit natürlich auch, da ich gelesen habe, daß ein Baby 100 Stunden braucht, bis es die Hälfte an Kofein abgebaut hat. Mein Sohn hat bereits nach 4 Monaten durchgeschlafen, ich denke, es könnte davon kommen, daß ich wirklich jegliches Koffein meide, vielleicht hatten wir aber auch nur Glück. Ich hab allerdings schon öfter gehört, daß die Kinder besser schlafen, wenn die Mutter keinen Kaffee trinkt. Man kann sich übrigens auch ganz gut an Caro-Kaffee gewöhnen, der regt außerdem auch die Milchbildung an.
    Antwort
  • huelse@online.de
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2006 08:52
    Hallo
    Also ich habe während meiner Schwangerschaft auch nicht ganz auf Kaffee verzichten können.Habe 2 Tassen am Tag getrunken.Da ich natürlich sofort mit dem Rauchen aufgehört hatte als ich wußte das ich Schwanger war,wollte ich nicht ganz auf meine heißgeliebten Kaffee verzichten!Meine kleine schläft von Anfang an durch(10 Stunden die Nacht).Hat ihr also bestimmt nicht geschadet.Lieber Gruß Simone
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.