My Babyclub.de
Kein Sex in der Schwangerschaft??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 11.10.2007 08:30
    Hallo, ich bin in der 22. Woche und mein Mann will einfach keinen Sex mehr. Ich weiss, bei den meisten Paaren ist das andersherum aber mich nervt das total. Er sagt immer, er habe Angst unserer Tochter wehzutun. Glaube ich ihm ja auch, aber trotzdem...! Kennt das irgendwer oder sind eure Männer alle noch ganz fleißig dabei? Daran dass ich "dick" geworden bin liegt es mit Sicherheit auch nicht, ich hatte vor der Schwangerschaft leider 7 kg Untergewicht und mein Mann und ich haben alles getan, damit ich bloß endlich mal zunehme. Ich habe zwar jetzt einen Babybauch (und 5 kg zugenommen obwohl unser Baby erst ca. 323 g weigt), aber nur einen wirklich leichten und mein Mann wollte ja auch immer dass ich etwas dicker werde (das Problem der Ballettlehrer: ich tanze soooo viel, dass ich Unmengen essen kann ohne zuzunehmen). Also: Figur ist nicht die Ursache. Kann es wirklich nur die Tatsache sein, dass er sich um unser Baby sorgt? Oder hat irgendjemand eine andere Erklärung? Mein Mann besteht darauf, dass es nur an dem Baby liegt ("wie würdest du es denn finden, wenn du friedlich schläfst und auf einmal schubst jemand das bett hin und her?"). Geht es irgendwem auch so? LG Sarah
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2007 11:52
    danke, das hat mir etwas geholfen zu wissen dass mein mann nicht der einzige ist, der so denkt. bei uns hat das jetzt auch erst in der 19. woche richtig angefangen und ich wünsche dir, dass das bei euch nicht passiert - auch wenn du momentan sowieso nicht so viel lust hast. ich kenne das von meinem mann halt gar nicht (unser rekord liegt immerhin bei 10x in 17 h...) und ich meine - wir sind 21 und 25, seit 2 jahren verheiratet... da sollte es noch nicht so weit sein, dass jemand keinen sex mehr will. aber gut, dann scheint das tatsächlich ein babyproblem für manche männer zu sein. ich hab vorhin mit ihm nochmal geredet und er meinte, er würde sich jetzt mehr mühe geben, dass wir dann zumindest "etwas anderes" machen. *g* LG sarah
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2007 13:23
    Hi, bei manchen Männer ist es wirklich so das Sie angst haben das Baby weh zu tun oder etwas zu beschädigen. Bei uns ist es nicht so bisher aber es ist weniger da es auch eine Risiko-ss ist... Mach dir keine sorgen... vllt. kann euer FA Ihm das ja mal erklären wenn Du Ihn mitnimmst und deinen Arzt mal darauf ansprichst ob man beim Sex irgendetwas verletzten kann oder so udn dann kann er sich das anhören ohne direkt vorgeführt zu werden.
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2007 07:58
    wieso bist du in einer risiko-ss wenn ich fragen darf? bei mir ist es eine vererbbare nierenkrankheit aber der nephrologe (nierenarzt) hat gesagt, dass es super ist, dass ich so früh mit dem kinderkriegen anfange (21) weil das dann noch gar nicht schlimm ist, erst ab so 28. ich glaube ich lasse meine frauenärztin da echt mal ein paar worte zum sex in der schwangerschaft sagen.
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2007 11:11
    in dem fall ist das ja echt ganz schön süß von ihm irgendwie, oder? ich meine, er knutscht meinen bauch ja auch immer vor m essen ("guten-appetits-küsschen"), vor m schlafengehen ("gute-nacht-küsschen"), vor m aufstehen ("guten-morgen-küsschen") etc. ab und hat sich sogar schon bereit erklärt das riesige märchenschloss, dass ich an die wand gezeichnet habe rosa anzumalen. ich glaube, dass ich da echt zu viel reininterpretiert habe. danke für eure lieben worte! sarah
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2007 13:45
    Ich drück Dir auf jedenfall die Daumen für ein gutes Gespräch von deinem FA! Vielleicht traut dein mann sich dann mehr wenn der Doc sagt alles kein Problem :-)

    Ich hab eine Risiko-SS weil vergangenen Nov. in der 24 SSW das Herz unserer Tochter aufgehört hat zu schlagen. Und jetzt muß Ich mir jeden Tag heparin spritzen und mir vorsichtshalber die Ruhe antun, deshalb auch Beschäftigungsverbot. LG
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2007 13:48
    @littledancer, dann wird die Organuntersuchung in der 20 SSW ja sehr wichtig für Euch sein, oder?! Dann sieht man ja die Nieren und ob genug Fruchtwasser da ist, wenn zuwenig vorhanden ist läßt das ja auch schnell auf Nieren vermuten.
    Antwort
  • squah23@freenet.de
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2007 01:33
    ja ja das kennen wer doch alle :( die männers sind einfach sowas von unkreativ was das angeht mit dem intimsein. muss ja nicht immer nur sex sein, kann ja auch einfach nur mal streicheln sein und solche dinge, ein all-inclusive-programm für die schwangere lady quasi. nee, sowas fällt denen von alleine schon mal gar nicht ein!! die brauchen keinen wink mit dem zaunpfahl, sondern einen ganzen baum :( *HACHJA* ich versteh euch ... viel glück für diese nierengeschichte und eure weitere ss :)
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2007 06:59
    @ Sabine - wow, das muss ja ein ganz schöner Schock gewesen sein. Hat es eure Tochter denn trotzdem noch geschafft oder war dann alles zu spät? Auf jeden Fall wünsche ich dir von ganzem Herzen, dass sowas (oder irgendetwas anderes Schlimmes) dieses Mal nicht passiert. Wie weit bist du denn jetzt? Ja, die 20. Woche-Untersuchung war für uns sehr wichtig, allerdings habe sowohl ich als auch unsere Tochter "volle Punktzahl" erhalten. Ihre Nieren sind bisher noch komplett in Ordnung (kann sich aber noch ändern, 50% Chance das es weitergegeben wird) und bis auf die Tatsache, dass sie seeeehr aktiv ist ist ("Meine Güte, da wird man ja wahnsinnig! Die Bilder werden alle ganz verschwommen, ich komme gar nicht so schnell hinterher wie sie sich bewegt!") ist alles ganz normal - und dass sie so aktiv ist ist ja auch nicht schlimm. @ squash - Ach, die Männer sind ja auch nicht komplett dämlich oder so. Mein Mann weiss zumindest schon, was ich will. Er macht nur trotzdem eher das, was er will ;o) Aber ab und zu kriege ich auch einen Tag ganz nach meinen Vorstellungen und Wünschen und du doch bestimmt auch?! Gestern hatten wir wieder Sex (beim duschen) aber da durften sich unsere Bäuche auch nicht berühren - zum einen, weil mein "Bauchnabelstöpsel" ihn immer gekitzelt hat und er lachen musste und zum anderen weil er meinte, dass sein Bauch unser Kind zerdrücken würde. Fand ich schon ein bisschen hart aber naja - immerhin hatten wir endlich wieder Sex. LG Sarah
    Antwort
  • squah23@freenet.de
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2007 11:34
    ach sarah, welch glück, du hattest sex :( und es hört sich auch noch sooooo knuffig an. auf so eine niedliche situation kann ich lange warten. zugegeben: stimmt schon; komplett dämlich sind die kerls ma auch nicht, nur komplett faul. leider. zum schluss noch die besten wünsche für das bebe, hört sich doch super an mit dem ultraschall und den bewegungen und schön, dass alles so super verlaufen ist :)
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2007 09:59
    @littledancer, in welcher woche bist Du jetzt? Da konntet Ihr ja zum Glück aufatmen das der US zu dem zeitpunkt hervorragend war!!! Ich drück die Daumen das es so bleibt! Und da hat dein Mann sich ja doch überwinden können mmhh :-) ist ja auch gutes Wetter draußen da bekommt man schon wieder mehr lust :-)
    Ich hab am 10.04. ET (jetzt 14+4). Bei mir wurde während einer Routineuntersuchung (und auch nur auf Wunsch von mir) ein US gemacht und festgestellt das Sie nicht mehr lebt, und Ich mußte Sie dann so zur Welt bringen. war und ist nicht leicht! Aber da darf ich auch ein großes Kompliment an meinen Mann richten!!! Er war die ganze zeit und auch über Nacht bei mir!!! Manche entziehen sich sich ja auch...aber er war wirklich eine große Hilfe! Nach den ganzen Untersuchungen und weil Ich auch wieder Endometriose (zum zweiten mal) hatte haben wir es jetzt so schnell danach wieder versucht. LG sabine
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2007 13:15
    ich bin jetzt 22+6, ET ist der 20.02.2008. Ich freue mich schon total auf nächste Woche Dienstag, da bin ich in der 24. Woche und ab da gelten Babies ja als lebensfähig FALLS etwas unerwarteterweise schieflaufen und sie zu früh kommen sollte. Da gehe ich natürlich nicht von aus aber trotzdem ist das dann so ein kleiner Grund zur Freude. Das ist ja echt schön, dass du so einen lieben Mann hast der dir dann so toll beigestanden hat in der schweren Zeit. Wollt ihr danach noch mehr Kinder? LG Sarah
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2007 13:26
    Hi, ja man sagt ab der 24 SSW sidn sie überlebensfähig rein theoretisch... aber auch nur wenn sie sich für diese Woche auch weit genug entwickelt haben! Und... wenn man sie dann noch rechtzeitig holen würde.
    Aber wir wollen uns mal über die jetztige SS freuen und hoffen das wir am ende ein glückliches Baby im Arm halten können!!! Eigentlich hab eich immer gesagt... eins ist zu wenig und vier sind zuviel :-)) wenn alles gut verläuft werden wir es bestimmt wieder wagen! Ich möchte nicht so gerne ein Einzelkind. Und Ihr?
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2007 16:15
    *g* wir möchten vier. aber die müssen dann auch im 2-jahres-abstand kommen, weil mein nierenarzt gesagt hat dass meine nieren bei einer schwangerschaft mit 28 oder älter probleme bereiten könnten aber davor die zeit im prinzip genau so ist wie eine "normale" schwangerschaft. heisst: erstes kind jetzt mit 21, dann 23, 25, 27 und dann muss auch schluss sein. wenn also ein kind auf sich warten lässt werden es weniger. meine mutter hatte auch erst bei meiner kleinen schwester schwierigkeiten, da war sie fast 29 - bei meiner älteren schwester und mir (mit 23, 25) war das überhaupt kein problem. wohnst du zufällig in der nähe vom kreis warendorf, münster, hamm oder so? mit dir kann man richtig gut reden finde ich. LG sarah
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2007 14:20
    das ist ja ein straffer Zeitplan :-) aber es ist gut das man so etwas früh weiß udn sein Leben danach einstellen kann!!! Und wenn man dann auch noch den passenden mann an der seite hat, warum warten?!!!

    Dankeschön! ich sehr das genauso! Höre gerne von Dir! :-)
    mensch da ist Deutschland soooo groß :-) udn Du fragst genau nach diesen Orten??? Ich wohne genau zwischen Warendorf, Münster und Hamm :-)) in Sendenhorst, und Du?
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2007 20:39
    ich bin echt baff! da schreibt eine supernette junge frau um mich wegen einer sexlosen phase zu trösten und wohnt noch nicht einmal weit weg. ich wohne in drensteinfurt. mein mann muss jeden tag durch sendenhorst zur arbeit fahren. und ausserdem kriegst du ja dann ca. 7 wochen nach mir ein baby. das wäre doch total super wenn wir uns - in absprache mit unseren männern und so natürlich - mal treffen könnten, dann könnten später auch unsere babies zusammen spielen. du kannst mir gerne an littledancer86@hotmail.com schreiben wenn du magst. LG sarah
    Antwort
  • shorstrup@aol.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2007 19:49
    Ich hab gedacht ich lese nicht richtig :-)) *grins* das sind ja nicht mal 5 km... :-)
    ich schreib Dir ne mail!
    Antwort
  • babyballerinasarah@hotmail.com
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2007 10:46
    hallo sabine, ich warte noch auf deine mail ;o) ich würde mich echt wahnsinnig freuen, wenn du mir schreiben würdest. LG sarah
    Antwort
  • Liema
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.11.2016 14:11
    HallO! Ich empfehle Ihnen dabei eine Online-Apotheke mit den besten rezeptfreien Potenzmitteln. Die Lieferung dauert nur 2 bis 3 Werktage.
    https://pillenmarket.com/
    Antwort
  • streckey
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 23.11.2016 16:31
    Und was hat das mit dem ursprünglichen Thema zu tun?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.