My Babyclub.de
Kennt das jemand? Mache mir Sorgen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • renate.fess@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 20.02.2005 06:15
    Guten Morgen,

    ich bin Anfang der 10.SSW und mache mir ziemliche Sorgen. Ich habe den Eindruck daß sich meine Schwangerschaftsbeschwerden fast täglich nun ändern. War gestern meine Brust noch fest und sehr schmerzhaft, habe ich heute das Gefühl daß sie wieder viel weicher ist. Auch mit dem Ziehen im Bauch ist es so. Gestern war es z.B. sehr heftig was heute kaum spürbar ist.
    Es wäre lieb wenn mir jemand schreiben würde der es ähnlich ergeht. Mache mir Sorgen daß mit der SS etwas nicht stimmt.

    Liebe Grüße

    Renate
    Antwort
  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2005 11:29
    ich würde sagen, dein körper stellt sich auf das muttersein ein... dass ist ganz normal!! du wirst noch mehr veränderungen feststellen. mach dir keine sorgen! in deiner brust werden die milchdrüsen größer und stellen sich aufs milchgeben ein. meine brust wurde in der ss um 2 größen größer . nach der geburt beim milcheinschuss nochmal 2 größen. sie waren sehr hart, als ob ich falsche implantate drinen hatte.... nach ein paar wochen hat sich das aber wieder normalisiert. sie sind wieder kleiner und weich...schmerzen im unterleib kommen meistens daher, dass dein kind und deine gebärmutter wachsen.das zieht natürlich...falls es dich zusehr verunsichert, geh doch lieber nochmal zum arzt... mein lieblings spruch: lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig! liebe grüße maria
    Antwort
  • micha-30@t-online.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2005 20:20
    Hallo Katrin! Kein Grund zur Sorge. Das Ziehen im Unterleib hatte und habe ich auch. Es ist auf das Dehnen der sog. Mutterbänder zurückzuführen. Es weitet sich momentan einfach alles ein bisschen. Solange du keine starken Schmerzen oder Blutungen kriegst brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Aber zum Trost- ich kann dich total gut verstehen. Bin selbst in der siebten Woche und irgendwie ist alles so anders und man hat einfach viele Sorgen und Fragen, vor allem wenn es wie bei mir und bei dir wahrsch. auch die erste Schwangerschaft ist! Lieber Gruß Micha
    Antwort
  • lapilla@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2005 16:22
    Hallo, mir ergeht es ähnlich wie Dir! Und Sorgen macht man sich dann natürlich auch, gerade, wo man in manchen Foren soviel Mist und Negatives liest.

    Meine Brüste sind auch schon jetzt (9. SSW) um eine Größe größer, und das fast regelmäßige Stechen in der Gebärmuttergegend habe ich auch alle paar Tage. Muß ja auch wachsen, der Wurm. Na ja, also erst mal auch danke für die beruhigendenen Worte auf den Beitrag von Renate, die haben mir auch etwas die Sorgen genommen :-)
    Antwort
  • micha-30@t-online.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2005 19:02
    Da kann ich dir nur recht geben! Hab mir fest vorgenommen, nicht mehr so viel in den Foren zu blättern. Vor allem letzte Woche bin ich fast durchgedreht vor Angst, weil ich dann wenn ich iregendwas von Abgang, Fehlgeburt etc. lese sofort ins Grübeln gerate ob das bei mir auch passiert etc. Mein Mann hat dann echt geschimpft mir mir, weil ich nur noch am PC sitze und negative Sachen lese... Ich versuche jezt einfach die SS zu genießen- aufhalten kann man eh nichts! Ciao und lieben Gruß
    Antwort
  • lapilla@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2005 19:53
    Hi zurück :-)

    Hehe, das kenne ich von meinem werdenden "Papa" auch, ich soll nicht so viel Doofes im Internet lesen ;-)

    Die Natur wird s schon richten! Man muß der Sache auch mal etwas vertrauen. Ich glaube, vielen geht es bei der ersten SS so. Und ich dachte schon, ich überreagiere.
    Das "Stechen" in der Gebärmutter is nu auch wieder vorbei, wahrscheinlich ist der Wurm wieder um einige mm gewachsen.

    Liebe Grüsse zurück!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.